by

Wollen Helfen, ein Film Über Einen Mann im Kampf mit der Bipolaren?

Want' to Help Fund a Feature Film About One Man's Struggle with Bipolar?Jason Biene ist ein Texas Filmemacher, der auch bipolaren Störung. Zum Glück für uns, hat er beschlossen, zu versuchen und machen ein Film über bipolare Störung, und mit der Welt teilen, wie es ist, zu Leben mit dieser psychischen Gesundheit betreffen.

„Es ist die Geschichte eines kürzlich geschiedenen Mann versucht ein guter Vater zu seinem kleinen Sohn, aber wird verbraucht, die von einer mysteriösen neuen Frau und seiner eigenen bipolaren Störung,“ Jason sagt mir.

„Ich versuche, mit diesem Segen/Fluch, der hatte seinerseits bei haunting mich für eine lange Zeit in meinem Leben als einen Weg zu erreichen, die andere auf Ihrer Reise… Sie wissen lassen, Sie bist nicht allein. Es ist kein biopic, aber es basiert auf meinen Erfahrungen mit der Krankheit.“

Er versucht, zu erhöhen $7,800 für den Film ist die erste Produktion. Es klingt wie eine gute Sache, also wollte ich es mit Euch teilen.

Also fragte ich Jason für ein bisschen mehr Informationen über seine motivation, einen Film zu machen, der eine person mit einer bipolaren Störung:

Für mich ist der film der visuell dynamischen Art und Weise, dass ich sagen kann diese Art der Geschichte und zu fühlen, wie die Leute Zuhören. Auf der einen Seite, ich möchte eine Qualität und unterhaltsamer film, der erforscht das menschliche Verhalten, das drama in uns allen und etwas, das wir alle kennen, durch diese definierten Qualität kann manchmal unglaublich beängstigend, kann aber auch eine unglaubliche Schönheit.

Auf der anderen Seite, möchte ich diese Geschichte als ein Mittel zu erreichen, andere, die kämpfen werden können, oder vielleicht beobachten einen geliebten Menschen kämpfen und Ihnen zeigen: Sie sind nicht alleine und Sie müssen nicht so Leben.

Aber die Herausforderung wird tatsächlich zu erreichen. Für mich, ich weiß, dass wenn ich damit mir selbst ein Opfer zu sein, ich würde buchstäblich konkurrieren mit anderen in, wie extrem es bekommen konnte. Ich denke, das ist etwas, was wir alle neigen dazu, zu tun. So weiß ich, geht, um zu bekommen, einige Völker Aufmerksamkeit, muss ich zuerst mit Ihnen konkurrieren auf dem „crazy-Faktor“ (for Lack of a better term), schütteln Sie Sie ein wenig, und dann drehen Sie Sie um auf Sie und hoffe, dass ich meinen job als Geschichtenerzähler zu evozieren die Gefühle in diesem film.

Seinen Kampf mit einer bipolaren Störung spiegelt sich in seinem Leben, und sein Wunsch, seine Geschichte zu erzählen über diesen film. „Ich habe tatsächlich angefangen zu schreiben, dieses nur, nachdem mein jüngster Sohn geboren wurde, so habe ich dieses Projekt für knapp über 3 Jahre jetzt. Ich habe durch eine Menge Höhen und tiefen mit ihm – es schlug mich in den Boden gelegentlich, aber ich weigere mich, aufzugeben. Ich denke, es ist eine zeitlose Geschichte, die dienen können, Zweck in jedem moment. Ich denke, es ist auch mal ein Film raus kam, zeigt die krassen, düsteren Realitäten in diesem Zustand, ohne zu trivialisieren.“

Wachsende abgesehen von seinem 3-jährigen Sohn, er erkannte, dass er brauchte, um einige gravierende änderungen in seinem Leben, um es auf das nächste Jahr und das Jahr danach. „Es hat auch geholfen, dass mein Therapeut sagte mir, „Ihre Krankheit zerstört Beziehungen,“ und ich war endlich in einen Platz von Ihr zu hören,“ Jason hat es mir gesagt.

„Wenn ich erreichen kann, eine person auf die Kante zu sagen, „vielleicht sollte ich mit jemandem sprechen,“ wäre es das Wert. Ich möchte, dass die Zuschauer gehen wirklich darüber nachzudenken, was Sie gerade gesehen haben. Es ist ein psychologischer thriller mit einem twist.“

Jason merkt es Kosten würde, um mehr als diese Menge an Geld, um eine Qualität Spielfilm. Dies ist nur zum Einstieg in die Dreharbeiten des Films (und er ist fast ein Drittel des Weges zu seinem Ziel):

Wir können nicht den gesamten Film drehen bei, dass das budget-Niveau, aber wir sind große Gläubigen in die „Aktivität Rassen-Aktivitäten.“ Wir verbrachten fast drei Jahren, die in die Erstellung, Planung und pre-production-Phasen der Projekt-und jetzt ist die Zeit für die Dreharbeiten.

Es gibt ein Sprichwort in der Branche „Gut, schnell, kostengünstig… wählen Sie zwei.“ Wir sind nicht bereit zu opfern, „gut“ und wir werden diesen film zu machen – es ist nur eine Frage, wie viel Geld wir aufbringen können. Wenn wir erhöhen, mehr als die ersten $7,800 und film mehr up-front, das wäre ein absolut willkommen Segen. Wenn wir nicht können, arbeiten wir mit was wir bekommen, und wie lange es dauert.

Wie gesagt, das klingt wie ein gutes Projekt, und ich ermutige Sie, um check out die websites, die unten und betrachten die Unterstützung dieser interessante film-Projekt.

Erfahren Sie mehr über den Film, Donovan, über bei Indiegogo oder besuchen Sie die Film-website www.donovanthemovie.com. Hier ist der trailer:

Schreibe einen Kommentar