by

Wenn Sie sich Leer Fühlen: Was Es Bedeutet & Was zu Tun ist

Wenn du fühlst dich leer, du bist nicht allein. Viele von uns fühlen sich leer, auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel könnten Sie sich leer fühlen, weil etwas fehlt in Ihrem Leben, sagte Kaitlyn Leichter, eine Ehe und Familie Therapeut in Raleigh, N. C. Dies könnte die leere, von einem geliebten Menschen bewegen oder vergehen, sagte Sie.

Oder die leere, könnten Stammzellen aus „langsam aufzugeben[ing] selbst, hören nicht auf unsere eigenen Hoffnungen und Wünsche.“ Sie könnte verlassen sich unabsichtlich oder unwissentlich, weil Sie nach Perfektion Streben und andere, die‘ Genehmigung, sagte Sie. Sie stoppen könnte, Fürsorge für sich selbst, während die Konzentration auf Ihre Karriere. Zum Beispiel, Sie könnte aufhören, sich zu bewegen Ihren Körper, oder genug Schlaf bekommt. Verzicht auf uns selbst wecken kann, Angst, depression, Schuld und Scham, Sie sagte,.

Leichte Klienten auch erwähnen, Gefühl taub oder allein. Sie erwähnen, dass die Arbeit unbefriedigend ist, Sie fühlen sich erfolglos, Ihre Beziehungen sind unerfüllten oder nichts ist aufregend.

Viele von Ashley Eder seine Kunden, die kämpfen mit Depressionen Bericht leer fühlen (stattdessen traurig). „Diese Art von Gefühl der leere kommt mit sich nicht darum kümmern, viel, nicht interessiert zu sein in die Dinge, nicht Gefühl, genährt durch etwas bestimmtes.“

Wenn Sie sich leer fühlen, zu sehen, ein Therapeut kann helfen. Insbesondere ist es wichtig, screenings für depression. Wie behandeln Sie Ihre leere, hängt davon ab, was es verursacht. Hier sind einige Vorschläge von Eder und Leichte.

1. Sanft erkennen die leere.

Wenn Sie erleben die leere, die ist eher wie ein riesiges Loch, bestätigen Sie es, und seien Sie sanft mit sich selbst, sagte Eder, LPC, einen Psychotherapeuten in Boulder, Colo. Don ‚ T beat yourself up für das Gefühl auf diese Weise. Versuchen Sie nicht zu entlassen oder ändern Sie Ihre Gefühle.

Wenn diese leere ist, weil von einem geliebten Menschen ist vorbei, nicht wütend mit sich selbst für die Trauernden Jahre später. „Weil es sich quälend, um zu verlieren einen geliebten Menschen, und obwohl der Verlust ändert seine Form im Laufe der Zeit, wird es nie ‚OK‘, dass die person gestorben ist… In diesem Fall lernen Sie, das Leben zu Leben, neben das Loch fehlt, die person.“

Manchmal, das Loch Formen, da Sie versäumt zu lieben, während Sie aufwuchsen, Eder sagte. Dies bedeutet nicht, Sie nicht haben eine liebevolle Familie. „[T]hier sind nur bestimmte Arten der Liebe oder die Pflege, die kann übersehen werden, und fühlen sich dann etwas unmöglich zu fangen.“

Eder schlug vor, spricht zu sich selbst mit Mitgefühl. Zum Beispiel könnten Sie sagen: „Es ist schwer, fühle mich so einsam“, oder „Du hast Recht; Sie brauchten mehr Liebe.“

2. Verbringen Sie Zeit mit sich selbst jeden Tag.

„[F]ight den Drang, sich zu drehen, um der Außenwelt in Erfüllung,“ Leicht gesagt. Anstatt zu versuchen, die leere zu füllen, die mit Drogen, Alkohol, Fernsehen, Computerspiele oder sonst irgendetwas, nach innen schauen und Zeit mit sich selbst verbringen, sagte Sie.

Leichte vorgeschlagen, carving Zeit, um zu erkunden, Ihre eigenen Wünsche, ängste, Hoffnungen und Träume. Dies hilft Ihnen, erstellen Sie „mehr Bedeutung in Ihrem täglichen Leben und Ihrer Zukunft.“

Da unterschiedliche Aktivitäten für verschiedene Menschen arbeiten, könnten Sie feststellen, dass meditation, schreiben oder die Ausübung hilft Ihnen, konzentrieren Sie sich auf sich selbst.

„Es kann unangenehm auf den ersten, aber je mehr Sie üben, widmen Zeit und Energie, um sich selbst und Fürsorge für sich selbst, die weniger präsent diese leeren Gefühle sein wird.“

3. Entdecken Sie Ihre aktuellen Gefühle.

Eder schlug vor, die Einstellung einer timer für fünf Minuten und zu merken, was du gerade jetzt fühlst. „Es muss nicht weltbewegendes.“ Sie schreiben, „gelangweilt“ oder „abgelenkt“ oder „neugierig“, sagte Sie. Wenn Sie mit einer harten Zeit der Benennung Ihrer Gefühle, Google „Gefühle Liste“, sagte Sie.

Es kann auch helfen zu Holen ein Teil Ihres Körpers, wie Ihre hand oder Kopf, und „scan für verschiedene Kategorien von Empfindungen wie Temperatur, Spannung oder Bewegung.“

„Wie Sie üben in kurzen Abständen erlauben, Gefühle, die Sie allmählich erweitern Sie Ihr Fenster von Toleranz zu umfassen größere Gefühle für längere Zeit.“

4. Erkunden Sie Ihre Gefühle von leere.

Leichte vorgeschlagen, die Erkundung der unten Fragen. Wir können dies tun, während die Journalfunktion, einen Spaziergang oder trinken Sie eine Tasse Tee, sagte Sie.

  • Habe ich mich selbst zu urteilen oder mich vergleichen mit anderen?
  • Ich sage mir positive Dinge?
  • Oder tendiere ich dazu zu bemerken, Ausfälle oder rufen Sie mich hässlich oder dumm?
  • Sind meine Gefühle betrachtet wird, in meinen Beziehungen, oder bin ich zu minimieren, was, die ich fühle?
  • Bin ich aktiv dazu neigt, meine körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse?
  • Haben ich drehte mich zu Verhalten oder Süchte zu vermeiden, meine Gefühle?
  • Bin ich die Fokussierung ausschließlich auf die Bedürfnisse der anderen person oder Personen?
  • Was versuche ich zu beweisen oder zu gewinnen?
  • Bin ich mir Vorwürfe zu machen oder Schuldgefühle über Dinge, die außerhalb meiner Kontrolle?
  • Bin ich dass ich mir Mitleid hätte ich mit einem engen Freund oder ein Familienmitglied?
  • Bin ich behaupten, mich in meinen Entscheidungen und Achtung meine persönliche Meinung?

5. Loben Sie sich selbst.

Als Kinder haben einige von uns unseren Mangel an Gefühlen, um uns zu schützen überwältigt wird, Eder sagte. “In diesem Fall, geben Sie sich Kredit für Ihr kommen mit einer Lösung, die funktionierte, wenn Sie waren klein und machtlos.“

Heute nehmen Sie sich Zeit, lassen Ihre Gefühle, sagte Sie. “Sie haben einige Nachholbedarf. Und Sie brauchen nicht zu eilen, um überschreiben Sie Ihre alte Art zu überleben.“

Gefühle der leere führen kann zu peinlichen Gedanken, wie „das Leben ist nicht lebenswert“ oder „es gibt keine Hoffnung,“ Leicht gesagt. Wieder, kann eine Therapie helfen. Es kann Ihnen helfen, entdecken Sie die zugrunde liegenden Ursachen für Ihre Gefühle und „befähigen Sie, um Ihre eigenen Entscheidungen darüber, wie zu implementieren, positive Veränderungen.“

Es ist wichtig zu erkennen und akzeptieren Sie Ihre Gefühle der leere. Es ist wichtig, sich selbst mitfühlend. „Egal, ob Sie in schwierigen Beziehungen, Verluste oder das Gefühl, einen Mangel an Sinn oder Bedeutung, Sie sind es Wert, zu Leben ein erfülltes und sinnvolles Leben,“ Leicht gesagt.

Einsamer Mann Foto verfügbar von Shutterstock

Schreibe einen Kommentar