by

Warum Tun Sich Therapeuten Kostenlos So Viel?

therapist_negativeDie Welt kann eine stressige Ort. Sie fühlen sich überfordert, und nichts scheint zu funktionieren, konsequent. Sie haben Freunde und Familie. Sie mögen geholfen haben, ein wenig, aber nicht genug. Vielleicht Freunde oder Familie sind irgendwie im Zusammenhang mit Ihrem stress, die Blätter weniger Menschen in wem anvertrauen.

Der Tag ist gekommen, wenn Sie schließlich entscheiden, zu suchen, Hilfe zu bekommen, wo Sie sein wollen. Geben Sie „Psychotherapeuten“ in Ihre Suchmaschine, fühlen Sie eine seltsame Mischung aus Angst, Besorgnis und Entschlossenheit. Weiter, Sie finden jemanden, der zu sein scheint eine gute Passform für das, was Sie hoffen, zu erreichen, in der Therapie. Schließlich, Sie haben gewonnen, den Mut zu telefonieren oder treffen sich mit dieser so genannten Experten, wer hat Euch zumindest Linderung bis hin zur Validierung und vielleicht auch Empfehlungen. Als Sie am Ende der kostenlosen Beratung, die Sie bitten, über Gebühren.

„Sie nehmen Sie nicht Versicherung? Sie berechnen, wie viel? Eine Stunde ist eigentlich 50 Minuten? Sie schlage vor, ich sehe Sie jede Woche?“

Nun, Sie schnell starten Sie das hinzufügen von Kosten in Ihrem Kopf, und denken sich, „ich hätte ein Therapeut. Sie muss machen eine Tötung.“

Seien Sie versichert, Sie sind nicht allein in diesen Gedanken. Das Stündliche rate schafft ein bisschen zerren und ziehen für alle beteiligten.

Sie wissen, dass Ihre finanziellen Belastungen, und wahrscheinlich nicht zu kümmern, daran erinnert zu werden. Also, lassen Sie uns einen moment Zeit nehmen, um das zu erforschen, teuer bewerten Sie Ihren Therapeuten Gebühren zu unterstützen, seine oder Ihre verschwenderischen lebensstil.

Die Realität ist, dass die meisten Therapeuten, die guten sowieso, sind nicht in der Lage, um zu sehen, 40 Kunden pro Woche. Das bedeutet, dass 40 Stunden Gesicht-Zeit jede Woche, plus Papierkram, Telefonaten und bei der Vorbereitung für Ihre Sitzung.

Prüfen Sie, wo Ihr Geld geht tatsächlich, wenn Sie machen eine Investition in selbst-Verbesserung. Es gibt für Miete und Nebenkosten für die Büroräume, welche in den Metropolen sind ein Markt für sich.

Wenn Ihr Therapeut nutzt den zusätzlichen Aufwand, den Raum angenehm und entspannend, es werden Kosten für die Ausstattung.

Ich hoffe, dass Ihr Therapeut ist bleiben gefangen auf dem neuesten Stand der Forschung, oder zumindest auf die Informationen, die Sie benötigen. Abgesehen von den minimal erforderlichen Weiterbildung, Stunden, gibt es Seminare, workshops, Webinare, Bücher und Zeitschriften, die laufend wissen und Praxis benötigt, um gestochen scharfe und wirksame Hilfe, die Sie machen positive Veränderungen in Ihrem Leben.

Denken Sie zurück an, wie Sie gefunden Ihrem Therapeuten. Vielleicht haben Sie gehört von einem Freund oder Familienmitglied, wie toll Ihre Therapeutin hatte für Sie, und beschloss, diesen Anruf zu machen für sich selbst. Vielleicht haben Sie das Internet durchsucht, um zu finden, eine website oder Psychologie Heute auflisten. Auch diese kommen zu einem Preis.

An dieser Stelle können Sie prüfen, Vermietung Ihrer Therapeuten aus den Haken für die $100-plus-Dollar pro Sitzung, aber nicht nur noch. Nachdem alle, andere Fachleute haben, die Aufwendungen, für die Sie nicht berechtigt ist $400 bis $500 pro Monat. Was macht den Therapeuten so besonders? Kompetenz und know-how, mit einem Schlag der bedingungslosen Mitgefühls.

Reden wir von Bildung. Es sei denn, Sie treffen mit Lucy von den Peanuts cartoon, Ihrem Therapeuten trainiert werden mussten irgendwo – im Idealfall eines akkreditierten graduate school. Mittelschul-Bildung ist ein teures Unterfangen. Es ist auch eines der am meisten notwendigen Bemühungen in einem wachsenden, wettbewerbsfähigen Arbeitsmarkt. Etwa 70 Prozent der Amerikaner Geld leihen über Studenten Darlehen zu zahlen für college oder graduate school (US News.com und 2014), und verbringen bis zu 10 oder mehr Jahre zahlen sich aus.

In Zusammenfassung, der Stundensatz auf, die Ihr Therapeut scheinbar Leben die noblen lebensstil zu decken, ganz ein bisschen. Was bleibt von den oben erwähnten Notwendigkeiten gehen in Richtung der Zahlung der persönlichen und Ausgaben der Familie und die gelegentliche Freizeitbeschäftigung. Den helfenden Beruf kann ziemlich anstrengend. Auch wir müssen unsere übungen zum entspannen, aufladen, und der Umgang mit den Schwierigkeiten des Lebens. Ob yoga, meditation, supervision, eigene Therapie, oder die gelegentliche Zeit Weg, wir müssen unsere Klarheit und Wohlbefinden, nicht nur für Sie, sondern für uns selbst. Für Therapeuten, krank zu sein oder Urlaub machen bedeutet nicht, ein Einkommen zu haben.

Tun Sie Ihre Forschung. Zögern Sie nicht und rufen um für die durchschnittlichen Kosten der Therapie in Ihrer Gegend, und wer sind die Experten für Ihre spezifischen Anforderungen. Ärzte, Geistliche, Anwälte, andere Therapeuten und das Internet sind große Ressourcen für die Suche nach diesen Informationen.

Referenz

Bidwell, A.(2013, 4. Dezember). Durchschnittliche Studenten Darlehen Schulden springt 10 Prozent. Abgerufen Dezember 19, 2014, aus http://www.usnews.com/news/articles/2013/12/04/average-student-loan-debt-jumps-10-percent.

Schreibe einen Kommentar