by

Warum Ist Es So Schwer für Männer zu Weinen?

Why' Is It So Hard for Men to Cry?Obwohl die Wissenschaft besteht darauf, dass Weinen ist Natur -, Kultur noch sendet Nachrichten, dass starke Männer Weinen nicht.

Viele Eltern erziehen Ihre Söhne zu Schreien privat, wenn überhaupt. Es ist tief verwurzelt in vielen Männer, die männliche Identität bedeutet, halten mit den Tränen, außer während Zeiten extremer Trauer. Frauen haben zwar auch angenommen, dieser Ansicht sind mehr Frauen frühzeitig Ihre überzeugung, dass Männer und Jungen sollten ermutigt werden, auszudrücken, sensibel auf Emotionen.

Eines scheint gewiss: die Geschichte und die Biologie-Seite mit den Tränen.

Tränen der Champions

Bis vor kurzem, viele Kulturen glaubten, dass Tränen waren ein Zeichen von Männlichkeit. Welt, Geschichte und Literatur sind voll mit männlichen Führungskräften, rief öffentlich. Tränen gemeint, dass ein Mann lebte von einem code, der Werte und gepflegt genug, Emotionen zu zeigen, wenn etwas schief lief. Mittelalterliche Krieger und japanischen samurai rief während der Zeiten der epischen Tragödie. In der westlichen Kultur, ein Mann ‚ s Fähigkeit zu Weinen angegeben, seine Ehrlichkeit und Integrität. Abraham Lincoln benutzt strategischen Tränen während seiner Rede und modernen Präsidenten gefolgt. Trotz all dieser, bis vor kurzem, Männer vergießen Tränen, die angezeigt wurden, als weniger als männliche.

Nach Jahrzehnten beschimpfen Männer für Ihre Tränen, Kultur scheint eine Rückkehr zu der Idee, dass Weinen ist eine männliche Stärke. Eine aktuelle Penn State Studie ergab, dass die Teilnehmer als ein Mann der Tränen ein Zeichen von Ehrlichkeit, während eine Frau von den Tränen zeigten emotionale Schwäche. In beiden Geschlechtern, einem zarten Vernebelung des Auges wurde mehr akzeptabel, als zu Weinen.

Tränen und Gesundheit

Gesundheit Forschung hat viele Vorteile zu Weinen. Wenn Menschen unterdrückt den Drang zu Weinen, Emotionen, die gewesen wäre, ausgedrückt durch die Tränen sind die Flaschen statt. Die zugrunde liegende Biochemie wirkt auf den Körper anders als wenn die Gefühle gefunden hatte, in einem physischen release. Im Laufe der Zeit verdrängten Emotionen auslösen können physiologische Veränderungen, die sich in klinischen Symptomen wie hoher Blutdruck.

Sozialwissenschaftler haben festgestellt, Korrelationen zwischen Männer Weinen und Ihre geistige Gesundheit. Eine Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Psychology of Men & Masculinity festgestellt, dass Fußball-Spieler, die weinte über Spiel-Ergebnisse berichtet, höhere Ebenen der selbst-Wertschätzung. Sie fühlte sich sicher genug, um die Tränen kamen vor Ihren Teamkollegen und schien weniger besorgt über die peer-Druck.

Wenn zu Halten die Tränen

Mit so viel Wohlfühl-drücken Sie zu umarmen Gefühl, es ist einfach zu vergessen, dass manchmal Stoizismus ist, desto besser natürlich. Notfälle in der Regel bedeuten, die Verschiebung Tränen, um zu erfüllen lebenswichtige Aufgaben. Combat Soldaten können nicht aufhören, in der Mitte der Schlacht zum ausweinen. In der Tat, da die meisten Kampf-Soldaten waren Männer, die Kriegsführung im Laufe der Jahrhunderte haben vielleicht dazu beigetragen, den kulturellen Aufstieg des zähen, tearless held.

Krise Personal muss zur Wahrung der Ruhe in dem Gebiet nur als Soldaten. d. Männer Dominieren die Strafverfolgungsbehörden, das Militär und die meisten der öffentlichen Sicherheit Felder. Diese Männer haben ein professionelles Mandat zu halten, emotional stabil, das setzt ein Modell für das Allgemeine Verhalten.

Auch im täglichen Leben, Gefühlen allein selten Probleme zu lösen. Männer können gesünder sein für die Möglichkeit, sich selbst zu Weinen, aber Sie haben oft persönliche Gründe für Kühlung. Familie Schwierigkeiten, zum Beispiel, erfordern oft die Verschiebung Tränen, um stark zu sein für andere, die in mehr Schmerzen. Ein ruhiges Verhalten bedeutet nicht, ein Mann ist in der Ablehnung mehr als die Tränen, die meine, er ist emotional instabil.

Als kulturelle Winde Verschiebung zurück in Richtung Akzeptanz der emotionalen Menschen, Männer und Frauen wird sich weiter anpassen, Ihr persönliches Leben um die Idee. Einige Männer behaupten, dass erziehen eine starke junge bedeutet entmutigend Tränen. Andere glauben, dass die Frauen in Ihrem Leben nur wollen, um zu sehen, männliche Schwachstelle, wenn es bequem ist. Wie bei den meisten Verhaltensweisen, zu Weinen, ist besser geeignet, in manchen Situationen als andere. Die eigentliche Aufgabe ist nicht nur, ein gutes Urteilsvermögen zeigen, aber zu unterlassen, zu urteilen, Männer einfach nur zum Tränen vergießen wie jedes andere menschliche Wesen.

Schreibe einen Kommentar