by

Vorschläge für Beruhigen Ihren Inneren Kritiker

Nach Jodie Gale, MA, Psychotherapeutin und coach in Sydney, Australien, alle von uns haben einen inneren Kritiker. „Das Leben mit einer starken inneren Kritiker kann sein Leben lähmend; es hält uns vom Wachstum und von Leben zu Leben, unser volles Potenzial.“

Woher kommt diese Kritiker kommen aus?

Laut Andi Szasz, MS, Psychotherapeut, spezialisiert auf die Behandlung von trauma -, sucht-und affektiven Störungen, sind unsere inneren Kritiker oft wiederholt den Nachrichten haben wir gehört und verinnerlicht von unseren Familien, Klassenkameraden, Kollegen, Kultur und Medien.

Menschen mit einem starken inneren Kritiker wachsen Häufig in Familien mit hohen Erwartungen, kritische parenting styles und Vergleiche zu anderen, Gale sagte. Ihres Familienlebens vielleicht haben, wenig emotionale, psychologische und spirituelle Unterstützung, sagte Sie.

Gale verglichen den inneren Kritiker zu einem „überentwickelt über-ichs – der Teil der psyche, das uns hilft zu bestimmen, das richtige vom falschen.“

Szasz auch erwähnt Psychiater Russell Meares‘ Behauptung“, dass unser gesundes selbst entwickelt, von anderen Wert geben, um unsere innere Erfahrung.“ Also, wenn niemand genährt unserer inneren Wert, wenn wir jünger waren, wie wir älter werden, „dieser Mangel kann sich die Stimme des inneren Kritikers.“

Oft dauert es tief arbeiten, trennen Sie sich von der Demoralisierung Stimmen Sie Ihre Vergangenheit, Gale sagte. Aber es gibt Dinge, die Sie tun können, auf einer täglichen basis zu beruhigen Sie Ihren inneren Kritiker.

Prüfen Sie Ihre innere Kritiker.

Menschen können über-identifizieren sich mit Ihren inneren Kritiker so sehr, dass Sie glauben, dass es Ihr wahres selbst, Gale sagte. „[Aber] ist es nicht. Unser wahres selbst wäre nie so unfreundlich und gemein.“

Die Aufmerksamkeit auf genau das, was Ihr innerer Kritiker sagt, die Worte, die er verwendet, seine Allgemeine Phrasen und, es klingt wie (z.B. klingt es wie deine Eltern?), Szasz sagte.

Zum Beispiel, nach Gale, den inneren Kritiker oft verwendet die Worte „sollte“ und „sollte nicht“. Sie gab diese Beispiele: ich sollte Dünn sein. Ich sollte meditieren. Ich sollte nicht gesprochen haben. Ich sollte es besser wissen. Ich sollte nicht gegessen haben.

Sowohl Gale und Szasz vorgeschlagen Journale über diese Gedanken und Ihrer Herkunft. Die Frage der schwarz-und-weiß-denken und alte Denkweisen, die Sie tragen, in die Gegenwart, Gale sagte.

Suchen das Ihnen zugrunde liegende Bedürfnis.

Gale verwendet psychosynthese, der Arbeit mit Ihren Klienten. In diesem Modalität, die der innere Kritiker wird als „subpersonality“ oder „semi-permanente und semi-autonomen region der Persönlichkeit kann als ein Mensch.“

(Erfahren Sie mehr im John Rowan Buch Subpersonalities: Den Menschen in Uns.)

Diese subpersonality hat “seine eigenen Gedanken, Gefühle, Verhaltensmuster und Handlungsweisen in der Welt. Enge Freunde der innere Kritiker sind der innere Perfektionist, der die Menschen pleaser und Opfer subpersonalities.“

Jeder subpersonality entwickelt als ein Weg, um uns zu schützen oder als einen Versuch, um unsere unerfüllten Bedürfnisse, Gale sagte. Dies ist, warum versuchen herauszufinden, die zugrunde liegende Bedürfnis Ihre innere Kritiker versucht zu treffen die helfen können. Sobald Sie feststellen, dass „die zugrunde liegenden Bedarf oder Qualität,“ man kann Sie integrieren in Ihrem täglichen Leben, sagte Sie.

Grenzen setzen mit Ihrem inneren Kritiker.

Grenzen sind der Schlüssel für gesunde Beziehungen, und Sie sind der Schlüssel zum halten Sie Ihren inneren Kritiker in Schach. Gale schlug vor, die Einstellung eine Grenze, die mit Ihrem inneren Kritiker sagen, etwas wie „Nein, ich bin nicht hören, um Sie.“

Sprechen Sie mit Ihrem inneren Kritiker mit Mitgefühl.

„[T]alk, um den inneren Kritiker in der gleichen Weise könnten Sie sprechen zu jemandem, den Sie wirklich lieben“, so Szasz, auch die erste Zertifizierte Gewagte Weise Moderator in Australien.

Zum Beispiel, sagen wir, Ihre inneren Kritiker brüllt jedes mal, wenn Sie singen. Nach Szasz, man könnte sagen Sie Ihrem inneren Kritiker: “Danke, dass Sie mich zu schützen vor peinlichen Erlebnissen. Ich verstehe, dass war hilfreich, aber jetzt möchte ich wirklich kein Risiko eingehen und mutig sein und lernen, wie man singt.“

Erstellen mitfühlende selbst-sprechen.

Schreiben Sie selbst-mitfühlend alternativen zu Ihren inneren Kritiker Widerhaken. Szasz gemeinsam dieses Beispiel, „Oh, Sie nicht bekommen, sich für eine wieder zu laufen, du fauler bastard!“, kann revidiert werden, „Sie nicht bekommen, bis heute morgen. Es war kalt und windig, und Sie brauchte ein bisschen mehr Ruhe. Sie können mit [run] an diesem Nachmittag oder am nächsten morgen.“

Mit Erinnerungen.

Gale schlug vor, diese übung, die in Brené Brown ‚ s art-Journal-e-Kurs: Schreiben Sie auf Ihre hand die Worte „ich bin unvollkommen, und ich bin genug.“ Dann nehmen Sie ein Bild von sich selbst. Legen Sie das Foto irgendwo sichtbar. „Dies kann verwendet werden wie eine Saat-Gedanken für den Tag“ Gale sagte.

Siehe ein Therapeut.

“Wenn der innere Kritiker ist tief verwurzelt, hilft es, die Arbeit mit einem Therapeuten, die können Spiegel Freundlichkeit, Akzeptanz, Mitgefühl und empathische Liebe. Diese Erfahrungen können Sie dann verinnerlicht werden, um zu bauen ein gesundes Selbstwertgefühl und den Wert,“ Gale sagte.

Zusätzlich, Sie regelmäßig schlägt vor, Ihre Kunden versuchen Dr. Roberto Assagioli „Vielsagende Wort Technik“ und Kristin Neff „Selbst-Mitgefühl“ Brechen “ (auf der zweiten Seite dieser pdf-Datei, die enthält weitere übungen zur selbst-Mitleid).

Schreibe einen Kommentar