by

Studie Schlägt vor, Weg, um Vorauszusagen, Wem Antidepressiva Helfen Kann

Studie Schlägt vor, Weg, um Vorauszusagen, Wem Antidepressiva Helfen (NY Times, free, reg. req würde)

Wissenschaftler, die studieren, depression berichteten gestern, Sie hätten Beweise dafür gefunden, dass eine gemeinsame genetische Variationen beeinflussen, wie Menschen stress bewältigen prognostiziert, wie viel nutzen Sie von der Einnahme von Antidepressiva. Psychiater haben lange bekannt, dass etwa die Hälfte der Menschen gefunden werden, die unter Depressionen leiden, zeigen auch Anzeichen von erhöhter Angst. Forscher haben versucht zu erklären, die Korrelation, als auch, warum die gleichen Medikamente lindern können beide Bedingungen.

In der neuen Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Molecular Psychiatry, ärzte aus Harvard und der University of California, Los Angeles mit Medikamenten behandelt, die eine Gruppe von 54 mexikanisch-Amerikaner in Los Angeles, die waren beide deprimiert und sehr ängstlich. (Begrenzung der Studie auf eine demografische Gruppe, war ein control-tool.) Sie fanden heraus, dass 60 Prozent der Gruppe, die eine gemeinsame genetische Variante, die hilft, Regeln die Reaktion des Körpers auf stress.

Schreibe einen Kommentar