by

Studie: Chronischer stress scheint im Zusammenhang mit Zellalterung

Studie: Chronischer stress scheint im Zusammenhang mit Zellalterung

Chronischer stress scheint verkürzen die Lebensdauer der körpereigenen Immunzellen und beeinträchtigen die Fähigkeit des Körpers zur Bekämpfung von Krankheiten, US-Forscher sagten.

In einer kleinen Studie, bei der die Auswirkungen von langfristigen psychologischen stress auf den Körper haben US-Forscher herausgefunden, dass die Immunzellen der Mütter von chronisch Kranken Kindern im Alter von unter einem viel schnelleren Tempo als die von Frauen mit gesunden Nachwuchs.

Schreibe einen Kommentar