by

Sexuelle Nüchternheit: der Genesung von Sexsucht

Machen Sie die Entdeckung, dass Sie ein sex-Süchtigen in der Regel wird erleichtert durch eine zentrale Erfahrung, die ans Licht bringt, Verhaltensweisen, waren beschämend oder verschwiegen. Oft ist die person, die das Leben zum Stillstand. Konfrontiert mit irgendeiner Art von Verlust, es ist eine Erkenntnis, die das sexuelle Verhalten haben unhandlich und wichtige Schritte in Richtung Heilung.

Die Therapie kann ein wichtiger Erster Schritt, und die Suche nach einem Therapeuten mit Erfahrung in der Behandlung von sex-sucht ist von entscheidender Bedeutung.

Darüber hinaus langfristige Nüchternheit erfordert, den Süchtigen geben Sie ein 12-Schritte-Programm, wie SLAA (Sex-und Liebe-Süchtige Anonym) oder SAA (Sex-Süchtige Anonym) und die Arbeit der 12 Schritte, wie Sie sich ursprünglich vom AA-Programm (Anonyme Alkoholiker). Suche ein gutes meeting zu besuchen, können einen Raum schaffen, der für die Süchtigen, mit anderen zu verbinden im recovery, und ist wohl der wichtigste Schritt zu Beginn der recovery-Prozess. Die Entwicklung einer support-Netzwerk von Gleichgesinnten Individuen, die, um Ihr Leben durch die 12 Schritte ist eine leistungsfähige Methode zur Heilung von sex-sucht.

Außerdem, mit Hilfe von fellowship-Aktivitäten – das ist, verbringen Zeit mit anderen erholt sex Süchtige außerhalb von Sitzungen – ist ein guter Weg, um andere kennen, die in der Wiederherstellung der Gemeinschaft und sammeln Unterstützung für diese schwierige, aber sehr lohnende Arbeit.

Neueinsteiger der 12-Schritt-Programme Häufig geben Sie sich mit Gefühlen von Angst und Misstrauen, Frage mich, ob das Programm eine gute Passform für Sie, und wenn es in der Lage, die Hilfe und Unterstützung der Süchtigen Bedürfnisse in der frühen Erholung. Daher, verbringen Zeit mit Mitgliedern außerhalb der treffen ist ein wunderbarer Weg, um zu wissen, Kollegen in das Programm und die Herausforderung Annahmen und Befürchtungen.

Während der regulären Sitzung die Teilnahme ist von größter Bedeutung, aktive Teilnahme an der 12-Schritte-Programm ist, wo die Arbeit der Wiederherstellung passiert. Ein Fundament der 12-Schritt-Programme dreht sich um, zurück zu geben, andernfalls bekannt als „der service“.

Sucht geschieht in isolation und ist immer egozentrisch. Die Teilnahme an den Aktivitäten der Gemeinschaft und der service ist das genaue Gegenteil des letzteren Staates. „Süchtige helfen anderen Süchtigen“ ist der Schlüssel zum Erfolg des 12-Schritte-Programme.

Wenn der Süchtige ist in einer Partnerschaft, die der partner gewählt hat, um den Schritt in die Erholung mit den genesenden Süchtigen, die Wahrscheinlichkeit, dass die Beziehung der Erfolg exponentiell erhöht. Zunächst, Partner sex Süchtige können einen Widerstand spüren, um Hilfe zu bekommen, aber Sie sind in der Regel in der Krise und brauchen Hilfe. Gruppen wie COSA (a 12-Schritte-Gruppe für Partner und anderer betroffener von sex-sucht) helfen können.

Partner können auch wollen, um Ihre eigenen, individuellen Therapie mit einem Therapeuten versiert im sex sucht. Es ist ein positiver Schritt in Richtung der Lage, zu entwirren, den Schmerz der Entdeckung.

Schreibe einen Kommentar