by

Senator Roy Blunt: Wäre Seine Gesetze Wirklich Helfen, Die Psychische Gesundheit?

Senator Roy Blunt von Missouri gestern veröffentlichte einen Leitartikel in USA Today beklagen Präsident Obamas Mangel an Bewegung auf die psychische Gesundheit Gesetzgebung nach der Sandy Hook Elementary School Tragödie.

Und während Senator ‚ s Blunts Bedenken sind vielleicht gut gemeint, seine Anrufung der Sandy Hook in Bezug auf die „psychische Gesundheit“ ist in etwa so schwach ist, eine Verbindung könnte man über zwei weitgehend unabhängigen Themen.

Denn in seinem Leitartikel, der Senator Stumpfe Glossen über eine unbequeme Tatsache – die Sandy-Hook – Täters Adam Lanza, hatte keine psychische Stà ¶ rung diagnostiziert, noch war er scheinbar immer gesehen durch eine professionelle psychische Gesundheit außerhalb der Schule für die spezifischen Lern-Themen.

Hier ist, wo Senator Blunt, die Sie denken würden, wäre eher vorsichtig mit dem kotzen Meinung, als ob es waren Tatsache, macht die Verbindung:

In Newtown, Adam Lanza ‚ s Mutter identifiziert und äußerte Tiefe Besorgnis Umgebung Ihres Sohnes, psychische Gesundheit, bevor er Brutal ermordet Sie und 26 andere unschuldige Menschen. Doch als Washington-Post-Kolumnist Richard Cohen zu Recht im letzten Monat angemerkt, „auch wenn auf wundersame Weise verabschiedet, die (president‘ s gun control) bill würde nicht beendet haben 20-jährige Adam Lanza aus seinem mörderischen Amoklauf an der Sandy Hook Elementary School.“

Während die Eltern in der Tat sind gute Informationsquellen für Ihre Kinder, Lanza war kaum ein Kind mehr im Alter von 20 Jahren. Und Lanza ‚ s Mutter war nicht ein Fachmann machen eine offizielle Diagnose. Während Lanza hatte eine Geschichte der „sensorischen integration Störung,“ es ist keine offizielle oder anerkannte, oder gut definierte Diagnose. Und einige dachten Lanza vielleicht hatte Asperger-Syndrom, aber wieder war nie mit ihm diagnostiziert.

„Es ist sehr wichtig für die Menschen zu wissen, dass es absolut keine Korrelation zwischen der Diagnose des Asperger-Syndroms und einer Vorliebe gegenüber gewalttätig Verhalten,“ sagte Dr. Harold Schwartz, leitender Psychiater am Institut zu Leben.

Blunt hält auch James Holmes‘ Amoklauf an der Universität von Colorado als ein weiteres Beispiel. Doch Holmes‘ wurde gesehen, durch eine professionelle psychische Gesundheit! Wie konnte er bekommen haben, besser helfen zu verhindern, dass die Tragödie? Die Antwort ist, dass er nicht haben konnte, da wurde er schon behandelt wird, für seine geistige Gesundheit sorgen. Sollte die Regierung überstimmen Sie eine professionelle psychische Gesundheit der eigenen Urteil und Erfahrung im Umgang mit Patienten-Sie haben Bedenken?

Ich hoffe, dass wir nicht anfangen zu ersetzen, die Gesetze für die menschliche Urteil, da haben wir gesehen, was eine Tragödie zur Folge hat, innerhalb unserer derzeitigen Justiz und Strafvollzug.

Senator Blunt weist darauf hin, dass Präsident Obamas Gesetzgebung wahrscheinlich hätte nicht gemacht ein Unterschied in der Tragödie. Doch wie durch ein Wunder, Senator Blunt kann voraussagen, dass seine Gesetzgebung, auf der anderen Seite haben würde.

Doch in der Lesung durch seine Rechtsvorschriften, sehe ich keinen Grund zu vermuten, es hätte ein jota Unterschied in diesen Tragödien.

Das ist, weil diese Tragödien, von Ihrem Wesen und definition, sind one-offs. Sie können nicht gelöst werden durch neue Gesetze, neue Polizei, oder die Finanzierung allein. Sie sind die Folge einer komplexen Interaktion von Variablen, die in jeder person die Umwelt, und jeder Gesetzgeber “ – Ansatz-Adressen nur eine variable in dieser Gleichung.

Das lässt die anderen Variablen unberührt – mit dem Ergebnis wahrscheinlich führen zu dem gleichen Ergebnis.

Die Redaktion ist weitgehend eine self-serving Stück gedacht, um Werbung für den senator aus eigener Kraft. Und während ich denke, ich sollte nicht überrascht gewesen, um gesehen zu haben, veröffentlicht in der populären Presse, ich bin enttäuscht, dass der senator die Gelegenheit genutzt, um wieder einmal zu politisieren, solche Tragödien im Namen der psychischen Gesundheit Förderung. Es senkt die Qualität unseres Diskurses.

Die eine Sache kann ich Zustimmen mit dem senator auf, jedoch ist sein Schluss-Satz:

Ich werde auch weiterhin zu ermutigen, Senate majority Leader Harry Reid zu ermöglichen, eigenständige Stimmen, die auf die psychische Gesundheit Gesetzgebung, und ich hoffe, dass Präsident Obama wird mit Mitgliedern beider Parteien, um bei der Verbesserung unserer nation die Politik, bevor ein anderes die psychische Gesundheit Krise Ergebnisse in sinnlosen Verlust.

Senatoren und Gesetzgeber müssen verstehen, einmalige Akte der Gewalt wird nie gelöst werden, durch neue Gesetze und die Finanzierung allein. Wir können Leute ansprechen, die sind schüchtern, sozial unbeholfen, Einzelgänger, oder Kinder mit Asperger-Syndrom. Wir können nicht malen Gruppen ganz normaler Bürger mit einem diskriminierende und benachteiligende Pinsel.

Diese Gewalt wird weiterhin auftreten, in jeder Gesellschaft, wo der Zugang zu den Instrumenten der Gewalt sind so leicht erhältlich, und jede Anstrengung, die zur Eindämmung der auffälligsten Instrumente ist erfüllt mit Vogel-Strauß-Widerstand.

Lesen Sie die Redaktion: Roy Blunt: Keine weitere Verzögerung der psychischen Gesundheit

Die komplexe Persönlichkeit und das Leben von Adam Lanza: Ein kompliziertes Bild von Adam Lanza und sein erstes Opfer

Schreibe einen Kommentar