by

Schätzen das Funkeln in einem Client-Augen

Appreciating' the Sparkle in a Client's EyesEin süßes Stück der Terminologie, die ich nahm aus meinem Studium der narrativen Therapie ist die „sparkling moment“. Die Idee ist, zu suchen, was glänzt in einer positiven Art und Weise – im Gegensatz zu den überwiegend dunklen, problem-saturierten Geschichte können unsere Kunden stecken.

In einfachen Worten, narrative Therapie deutet darauf hin, dass wir Sinn finden in unserem Leben durch das Zusammenfügen Momente in unserem Leben, die eine Geschichte gemacht werden kann.

Denn es gibt keine solche Sache wie eine „Objektive Realität“, die Geschichte, die wir konstruieren, die sich von moment zu moment wird man von einer fast unendlichen Anzahl von Möglichkeiten. Jedoch, einmal haben wir eine Geschichte für uns selbst, unsere Gedanken sofort damit beginnen heraus zu filtern, Erfahrungen, Gedanken, Gefühle, Beziehungen, und Stücke unserer Geschichte, die keinen Sinn machen in unseren pre-vorhandene Geschichte.

Da dies geschieht, was auch immer Geschichte, die wir verabschiedet haben, die dazu neigt, zu wachsen, größer und stärker über die Zeit, wie wir sammeln mehr Instanzen, die scheinen zu unterstützen es.

In dem Prozess, andere Möglichkeiten und andere Realitäten, vielleicht liefern die Struktur für eine ganz andere Geschichte sind die linken ungesehen, deren Wert nicht bestätigt. Aber wenn wir darauf achten, Momente und Erlebnisse, die nicht verwendet werden, die in der aktuellen, problematischen Geschichte, andere Geschichten entstehen. Bedeutungen und Identitäten, die wir dachten, waren permanent Leuchten beginnen, um Platz zu machen für hoffnungsvolle, befreiende neuen Realitäten über uns selbst.

Die Herausforderung in dieser situation ist, suchen Sie einen moment, funkelt in den client Augen. Egal wie Brilliant etwas steht, für uns, es ist langweilig, so ein Kohle-Räucher, wenn unsere Kunden es nicht verstehen, da eine Ausnahme von der Regel, oder von einem „eindeutigen Ergebnis“, wie Michael White sagen würde.

Als Therapeuten ist es manchmal schwer zu pflegen ein Gefühl von frische über unsere Arbeit. Es kann schwierig sein, zu erhalten eine Haltung der Hoffnung, die Neugier, was könnte als Nächstes kommen. Dies kann unter verschiedenen Umständen: z.B., wenn wir uns müde fühlen und unbeachtet; wenn schwierige Probleme keine einfachen Lösungen scheinen zu Fliegen, bei uns unbarmherzig; oder, wenn wir haben eine große Enttäuschung in unserem beruflichen oder persönlichen Leben.

In Zeiten wie diesen, müssen wir uns für funkelnde Momente auch. Sie können ausgeblendet werden, unter einer dicken Schicht von frustration und Entmutigung, Augenblicke, die einfach nicht konform zu unseren vorübergehend trübe Wahrnehmung von uns selbst als nicht-sehr-guten-Therapeuten und die Welt, wie müde, alt, vorhersehbar und langweilig.

Heute ein Kunde kam, der wurde, wenn ich mich wöchentlich über zwei Jahren. Zusammen gingen wir durch die Tage der Verzweiflung, Selbsthass und Hoffnungslosigkeit, erschien Ihr sicherlich nicht enden. Die person, die Sie war vor zwei Jahren hätte nicht geglaubt, dass Sie es je sein könnte die person, die Sie heute ist. Sie würde haben geworfen, die person als Fiktion.

Heute ist Sie jedoch in der Lage, um zu sehen, sich selbst als glücklich, in der Lage sein, sowohl allein als auch in Beziehungen mit anderen; darüber klar, was Sie will und was Sie akzeptieren im Leben; und viel mehr Kontrolle über Ihr Leben und Ihre Richtung, als Sie war in der Vergangenheit. Heute ist Sie blitzten, und Sie diente als eine Erinnerung daran, dass das Leben als Therapeut oder sonst erstellen, die Momente der Freude. Sie wartet nur um die Ecke.

Schreibe einen Kommentar