by

Psychologie im Netz: 5. September 2015

keep-creative-juices-flowing

Glückliche September, Psych zentralen Leserinnen und Leser!

Unsere erste Psychologie Rund um die Netto im Monat umfasst Gewohnheiten, Förderung der Kreativität, Möglichkeiten zum Umgang mit Narzissten, wie schützen Sie sich vor Negativität, und mehr.

Genießen Sie!

6 Ungewöhnliche Gewohnheiten von besonders Kreativen Menschen: Wie früh wollen Sie aufsteigen? Sind Sie immer genug Bewegung? Was ist Ihr Zeitplan – wie streng ist das? Möchten Sie möglicherweise eine Auffrischung auf diese Tipps und mehr zum Kanal Ihre eigene außergewöhnliche Kreativität.

Student ’s“ I ‚m Fine/Save Me‘ – Tattoo Bringt Depressionen Gespräch ans Licht: Viele Menschen kreativ mit Ihre tattoos und die Bedeutung hinter Ihnen, aber einem student ‚ s inked „ambigram“ sendet eine starke Botschaft Hervorhebung der wirklichen Kämpfe der Menschen Gesicht mit Depressionen.

Der Umgang Mit Einem Narzissten, Unterstützt Durch Forschung: Entsprechend der Forschung, die Betonung der Gemeinschaft und der Anzeige der Enttäuschung sind unter einige der Möglichkeiten, wie können Sie umgehen mit Narzissten.

Tennis-Profi Mardy Fish Pens Post in Seinem Kampf Mit der Angst: Fisch eröffnet über seine Kämpfe mit Angst und wie haben Sie beeinflusst nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben.

Es Dauert Nie Ewig: Warum Glück Ist Eine Temporäre Hoch Wie Drogen: Wenn es kommt, zum Glück, ist das alte Sprichwort wahr? Tut, was gehen wirklich runter kommen? Oder gibt es eine Möglichkeit zu erhalten das Glück auch durch die harten Zeiten?

Wie Romantisch Chancen Definieren Identität: HINWEIS: die Forschung schlägt vor, dass Sie Einfluss Frauen, die sexuelle Identitäten…, nicht aber die der Männer.

7 Wege um sich Selbst zu Schützen, Von Anderen Menschen die Negativität: in Erster Linie, müssen Sie nicht nur die eigenen Grenzen kennen, sondern auch durchsetzen können.

Schreibe einen Kommentar