by

Psychische Gesundheit und Margaret Trudeau

Margaret Trudeau, der Ex-Frau des Kanadischen Ministerpräsidenten Pierre Trudeau, hat nach vorne zu kommen mit Ihrer persönlichen Kämpfe mit der bipolaren Störung, um andere ermutigen Pflege der psychischen Gesundheit. Kürzlich, bei einem profitieren, Sie sagte:

„Ich bin heute hier, um ermutigen andere, die Leben mit psychischen Erkrankungen, um Ihnen zu sagen, dass die Behandlung funktioniert, dass es keine Schande ist, vorwärts zu kommen, um Hilfe.

„Wenn Sie fühlen, Sie beurteilt werden, und ich jedenfalls hatte immer das Gefühl, ich habe das zu beurteilen, müssen Sie ignorieren die unfaire Vorurteile der Gesellschaft.

„Wenn Sie glauben, es gibt keine Hoffnung, und der Schmerz ist zu viel zu ertragen, daran erinnern, wie viel Sie ertragen haben, und was Mut genommen hat. Verwenden Sie diesen Mut, nach vorne zu kommen, um Hilfe.“

Trudeau ist jetzt das Bild von Gesundheit, die mit einem breiten lächeln und blitzenden Augen. „Ja, ich nehme Medikamente, aber ich habe auch übung, gut Essen, gut Leben, ich Missbrauch nicht meinen Körper, ich nicht missbrauchen Drogen oder Alkohol, ich habe die Freude wieder in mein Leben.“

Lesen Sie mehr.

[Hut-Tipp, s McMan Depressionen und Bipolare Wöchentlich für den link.]

Schreibe einen Kommentar