by

Psychische Erkrankung und Armut: Ist Eine Ursache die Andere?

Psychische Erkrankung und Armut: Ist Eine Ursache die Andere?

Es wurde ein Huhn-und-ei-Frage seit Jahrzehnten: Nicht das Elend der Armut, Rasse, geistige Krankheit, oder hat die Bürde der GEISTESKRANKHEIT gewirkt die Leute in die Armut? Die zwei klar neigen dazu, zusammen zu gehen, aber die Ursachen, welche?

Diese Woche, ein Massachusetts-Forscher veröffentlicht, die möglicherweise die umfassendste Studie noch auf die Frage ein, untersucht Zehntausende von hospital records landesweite, um zu sehen, ob Patienten, die im Krankenhaus für psychische Erkrankungen dann „immer nach unten“, um den weniger wohlhabenden ZIP-codes.

Die Studie folgte den Patienten von 1994 bis 2000, stellte sich überraschend wenig so herabrieseln, sagte der Forscher, Christopher G. Hudson, professor an der Salem State College und Experte für mental health policy.

So, sagte er, „die Nachricht ist hier, dass es jetzt zunehmend starke Hinweise darauf, dass auch der sozioökonomische status ist in der Tat eine sehr wichtige dimension der psychischen Krankheit, aber offensichtlich nicht die einzige dimension.“

Schreibe einen Kommentar