by

Psychiater, MDB Ignorieren CATIE, Halten die Verschreibung von Atypicals

Seroquel' Sales Soar

Meine alte Heimatstadt Zeitung The News Journal (Wilmington, Del.) hatte ein nettes schreiben von Seroquel die große explosion in den Verordnungen über die vergangenen zehn Jahre. Seroquel ist durch eine von Delaware ist die größte private Arbeitgeber, AstraZeneca, damit die lokalen Winkel.

Aber anscheinend, trotz einer groß angelegten, objektiven klinischen Studie (CATIE) in der Infragestellung der Wirksamkeit dieser neuen, vermeintlich „besseren“ atypischen antipsychotischen Medikamenten, die Verschreibung Gewohnheiten scheinen nicht zu haben viel verändert:

Die 18-Monats-Studie, die auf mehr als 1.400 Teilnehmer mit Schizophrenie, festgestellt, dass die atypicals waren nicht wirksamer als die ältere, billigere Medikament. Eine 60-Tage-Vorrat an die empfohlene Dosierung von Seroquel Kosten $605.88 auf Drugstore.com; eine 60-Tage-Vorrat von perphenazine kostet $24.99.

Die CATIE-Studien auch festgestellt, dass fast 75 Prozent der Patienten geschaltet Medikamente vor Abschluß der Prüfungen, entweder weil die Medikamente unwirksam waren oder Patienten, konnte nicht tolerieren.

Nur 18 Prozent der Patienten, die auf Seroquel blieb auf dem Medikament für die gesamte Verlauf der Hauptverhandlung, die schlechteste Quote unter den fünf Drogen. Zyprexa durchgeführt besser als die anderen Drogen, aber verursacht die größte Menge von Gewichtszunahme und metabolischen Veränderungen. […]

Robert Rosenheck, ein Psychiatrie-professor an der Yale University und co-investigator in der CATIE-Studien, sagte, er sieht keine Einstellung ändern unter Psychiatern in Richtung der atypicals, trotz CATIE und andere Studien zeigen ähnliche Ergebnisse. Ärzte, sagte er, wurden, schwankte von Drogen-Unternehmen-marketing-Programme und Industrie-gesponserte Forschung.

„Sie hatte 10 bis 15 Jahre marketing in dem das Unternehmen kontrolliert das journal-Publikationen, kontrolliert die Lautsprecher-Büros, kontrolliert die Abendessen, kontrolliert der patient-advocacy-Gruppen, die alle kommuniziert diese Drogen waren ein Durchbruch“, Rosenheck, sagte. „Aber es gibt wenig unabhängige Forschung.“

CATIE war nicht gesponsert von einem Pharma-Unternehmen, so das Ergebnis angeblich objektiver und zuverlässiger als jene, die 10 bis 15 Jahre im Wert von Studien vor. Aber auch nicht einfach wegwerfen, 15 Jahre “ die bisherige Forschung entweder.

Ich bin mir nicht sicher, ob die Informationen nicht gefiltert zu verschreibenden docs, oder was, aber das ist einfach nur lächerlich. Sie nicht ein Medikament verschreiben, nur weil es „neuer“ ist. Sie verschreiben es, weil es wirksamer ist oder weniger Nebenwirkungen. Die CATIE-Studie zeigte deutlich neuere Medikamente in dieser Klasse haben wenig Hinweise stehen auf mit Bezug auf Ihre größere Wirksamkeit, die Verträglichkeit oder weniger nebenwirkungs-profile.

Warum hat jeder in dieser Angelegenheit?

AstraZeneca sucht FDA-Zulassung zur Behandlung von depressiven Patienten und generalisierte Angststörung mit Seroquel XR einmal-täglich-Formulierung des Medikaments. Seroquel XR wäre das erste atypische zugelassen zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen. Das Unternehmen abgeschlossen hat pädiatrischen Studien von Seroquel bei der FDA beantragt. Die Ergebnisse wurden nicht öffentlich gemacht. Risperdal und Abilify, zwei konkurrierende atypicals, zugelassen sind, für begrenzte Anwendungen in der pädiatrischen Patienten. Seroquel patent expires in 2011, während der Seroquel XR ist geschützt bis 2017. AstraZeneca gewannen ein Gericht Schlacht im Juli, sollten zum Schutz von Seroquel Generika-Konkurrenz vor dessen patent läuft; die extended-release-version wird als ein Weg gesehen, zu verlängern, sales vergangenen Jahr 2011.

Ahh, trotz Herstellung 870.7 Millionen Seroquel Tabletten und 18,3 Millionen Seroquel XR Tabletten letzten Jahr, die drugmaker Bedürfnisse zu erweitern, Ihren Markt und erweitern Ihre Horizonte.

Sorry, aber wenn das Ergebnis einer Behandlung ist ein deutlich erhöhtes Risiko für diabetes (und lebenslange Behandlung für diese Krankheit), hat man wirklich einen langen, harten Blick vor der Einnahme von einigen dieser Medikamente.

Versteh mich nicht falsch – ich denke, Seroquel ist ein großer Droge. Aber er hat nicht gezeigt, etwas einzigartiges über Sie, dass vermuten lässt ist es ein besseres Medikament als das, was bereits vorhanden ist für die depression und die generalisierte Angststörung. Und in Anbetracht, dass nur wenige Menschen bleiben auf alle Antipsychotika für sehr lange, wie es scheint, jagen Marktanteil für den Zweck der Erhöhung der Gewinne, nicht abnehmen leiden.

Hat tip: Furious Seasons

Lesen Sie den vollständigen Artikel: AstraZeneca verteidigt Droge steigenden Umsatz

Schreibe einen Kommentar