by

Neugier nie, tötete die Katze, töten Sie nicht

In der heutigen Welt, es gibt buchstäblich Millionen von Dingen, in denen wir wählen können, zu glauben. Beziehungen, Gott, gut und böse, Politik, wahre Liebe, Psychologie, internet, Technologie, Wissenschaft, Kunst, sex, Arbeit, Geld, Ruhm, und die Liste geht weiter. Post-9/11, haben viele Menschen Angst hatten, von den katastrophalen Nachwirkungen des „wahren Glaubens“ in etwas. In diesem Beispiel spreche ich von der intensiven, überwältigenden, vollständigen glauben an etwas, unter Ausschluss von allem anderen, oft auf Kosten anderer. Auf der ganzen Welt jeden Tag, auch in unserem eigenen Land, die Leute tun viele Dinge, die im Namen Ihres Glaubens – eine wohltuende und pflegende, und einige schrecklich. Wie bei allem, auf die Spitze getrieben, der glaube kann eine sehr starke Kraft, die treibt Menschen zu Verhalten, die in viele verschiedene Möglichkeiten. Es ist wichtig, an die Dinge glauben; ein Teil der Schaffung eines guten Lebens beinhaltet den glauben an Dinge finden Sie lohnen und wünschen zu beteiligen. Starke überzeugungen, die uns antreiben, zu lieben, zu arbeiten, zu spielen, zu Leben. Also warum tun Menschen manchmal glauben, in etwas so stark, dass Sie nicht sehen können, etwas anderes?

Schreibe einen Kommentar