by

Muss Ihr Kind Ängstlich Nach Hinten Los – Versuchen Sie Diese 5 Tipps Statt

Eltern wollen Ihre Kinder zu schützen. Das ist gesund, natürlich und anpassungsfähig. Als Psychologin Elizabeth genießen Penela, Ph. D, festgestellt, „viele Möglichkeiten, die Eltern sind physiologisch WLAN zu schützen Ihre Kinder vor Schaden zu bewahren.“

Sie wahrscheinlich auch wollen, um zu verhindern, dass Ihr Kind von sich aufgeregt oder gestresst sind. Und wenn Ihr Kind ist schon aufgeregt und gestresst, Sie wollen es besser machen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Kind kämpft mit der Angst, wenn Ihre ängste, sorgen und Befürchtungen — über alles, was von einem bevorstehenden test, um eine anstehende Geburtstagsparty — das sind so intensiv, dass Sie stören mit Ihrem täglichen Leben.

Muss Ihr Kind jedoch nach hinten Los. Es verstärkt Ihr Kind die Angst und macht Ihnen noch mehr Angst und Abhängigkeit. Nach genießen Penela, „überfürsorglichen Eltern, wenn die Eltern versuchen, Schild Kinder aus jeder situation, in der Bedrängnis erlebt werden könnten, auch, wenn Sie keine echte Gefahr darstellen.“

Unten teilte Sie fünf wertvolle Tipps für stoppen überfürsorglichen Erziehung und was zu tun ist, statt.

Vermeiden Sie beruhigend auf Ihre Kinder.

„Die Bereitstellung von Sicherheit für ein ängstliches Kind stets mit den besten Absichten; die Eltern wollen, dass Ihre Kinder sich besser fühlen,“ sagte genießen Penela, wer ist spezialisiert in der Behandlung von Angstzuständen, in der Kinder in der Pädiatrischen Psychologie Associates in Coral Springs und am neuen Standort in Weston, Fla.

Zum Beispiel, wenn Ihr Kind Gedanken darüber, krank zu sein, Sie schnell zu Ihnen sagen: “Schauen Sie, Sie habe kein Fieber. Das bedeutet, du bist nicht krank!“ Wenn Ihr Kind macht sich sorgen über eine bevorstehende Prüfung, Sie sagen: „Du hast immer bekommen A‘ s und B ‚ s auf tests, die, so natürlich Sie tun, sind auch auf dieser nächsten test!“

Für Kinder mit ängsten, Beruhigung hilft nur kurzfristig (wenn überhaupt). Denn was Kinder wirklich lernen, ist, dass zu bewältigen, Ihre Angst, die Sie brauchen, um es zu vermeiden. Und Sie vermeiden es, indem man sich auf und sucht Beruhigung von Ihren Eltern, sagte Sie.

„In anderen Worten, überfürsorglichen Erziehung implizit lehrt die Kinder, [dass] Sie können nicht mit dieser situation umzugehen; Mama oder Papa müssen helfen Sie mit, oder es wird nicht gut ausgehen.“

Vermeiden Sie zu helfen zu viel.

Was ist zu viel Hilfe? Zu wissen, dass, genießen Penela, sagte, müssen Sie wissen, die Stufe, die Ihr Kind in. Zum Beispiel, ist Ihr Kind nur zu lernen, zu binden, seine oder Ihre Schuhe. Viel Hilfe ist das binden der Schuhe für Sie, so dass Sie nicht frustriert. „Eine angemessenere Reaktion wäre, das Kind zu versuchen, auf seine oder Ihre eigene.“

Im Allgemeinen genießen Penela vorgeschlagen, wobei ein „abwarten und sehen, Ansatz,“ mit Ihrem Kind. Das heißt, warten, um zu sehen, wie viel Ihr Kind kann auf seine oder Ihre eigene. Dann, wenn Sie fest sind, geben Anleitung, die mündlich, und nach und nach erhöhen Sie Ihre Hilfe wie nötig, sagte Sie. Nicht die Aufgabe für Sie.

„In anderen Worten, bieten gerade genug Unterstützung, so dass das Kind leistet auf Ihre eigenen so viel wie Sie nur können.“

Lassen Sie Ihr Kind Fehler machen.

Aus Fehlern lernen ist wichtig, um Kindern die sozialen, kognitiven und motorischen Entwicklung. So ist es wichtig, lassen Sie slip-up, geben Ihnen eine Chance zu lernen.

Genießen Penela gemeinsam dieses Beispiel: Ihr Kind kommt auf einer party und stellt fest, dass Sie den Fehler gemacht, das tragen eines ungeeigneten outfit, was wirklich stört Sie. Stattdessen fahren Sie nach Hause, zu ändern oder zu Verpacken backup-outfits, die Sie validieren Ihre Gefühle. Dann zusammen Sie erkunden, was passiert ist. “Da war ein detail, das über die Kleidung in der Einladung, die wir übersehen haben? Vielleicht gibt es einfach eine Menge Abwechslung in dem, was getragen wird, und es ist nicht unbedingt eine „richtige“, was zu tragen.“

Ermutigen hilfreich denken anstelle von worst-case-Szenarien.

Stellen Sie sich worst-case-Szenarien, wenn es um Ihr Kind? Sehen Sie eine Schaukel und denken, Ihr Kind stürzen auf die Erde, wenn Sie hop-on-hop? Glauben Sie, Ihr Kind wird gedemütigt und verzweifelt, meine kid ‚ s birthday party?

Wenn Sie anfällig für Angst-sich selbst, Sie werden oft stellen Sie sich die Angst in vielen Situationen, wie die oben genannten Beispiele, nach genießen Penela. Und entmutigend oder stoppen Sie Ihr Kind von der Teilnahme in diesen Situationen ermutigt Sie, sich vorstellen, Angst zu haben.

Wie ist es, ängstliche Kinder bereits erstellen alle Arten von worst-case-Szenarien: “Wenn ich gehen, um diese Geburtstagsfeier werde ich mich wohl langweilen, weil keiner der anderen Kinder mit mir reden. Es werden meist Kinder aus einer anderen Klasse dort. Was sind die anderen Kinder gehen zu tragen? Ich Wette, ich werde tragen die falsche Sache, und dumm Aussehen.“

Genießen Penela vorgeschlagen, helfen Sie Ihrem Kind entdecken Sie die vor-und Nachteile einer situation. Wieder, anstatt beruhigend auf Ihre Kinder, dass alles gut wird und große, reflektieren, Ihrem Kind die Fragen, die in einem „warmen, neugierigen und empathischen Weg“: „Hmmm, ich bin mir nicht sicher, ob die kids auf dieser party sein würden, meist aus einer anderen Klasse. Selbst wenn Sie es wären, ich Frage mich, was Sie tun könnten. Wenn wir im park sind und Sie nicht wissen, jemand da, wie Sie in der Regel am Ende reden die Kinder?“

Das ermutigt Ihr Kind zu engagieren-in der realistischen und unabhängigen denken, sagte Sie. Und es ermutigt Sie zu bewerten angstauslösenden Situationen Objektiv, sagte Sie.

Reframe Ihre Rolle als Elternteil.

„Anstatt Ihre Rolle als Elternteil zu verhindern, dass dein Kind irgendwelche Schäden oder Stress, versuchen, reframe Ihre Rolle zu helfen, Ihr Kind lernen, zu erkennen, welche Situationen gefährlich sind, im Vergleich zu nur fühlen, gefährlich“, genießen Penela sagte. Denken Sie an Ihre Rolle als Lehre Ihr Kind den Umgang mit schwierigen Situationen, sagte Sie.

Wenn Sie feststellen, dass Sie versuchen zu verhindern, dass Ihr Kind leiden, Fragen Sie sich: “Was kann mein Kind lernen, aus dieser situation? Ist dies eine erstklassige Gelegenheit, um zu lehren Problemlösung über eine anspruchsvolle soziale situation? Oder vielleicht eine Gelegenheit für ihn oder Sie zu weiterer master einer bestimmten motorischen Fertigkeit?“

Es ist auch hilfreich, um sich vorstellen Ihr Kind älter ist und denke über die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu navigieren, die verschiedenen Situationen, genießen Penela sagte. Diese Fähigkeiten zählen Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude und Selbstvertrauen, sagte Sie.

„Kinder nicht entwickeln diese Fähigkeiten über Nacht, und es ist bis zu Eltern, die Vorteile der verschiedenen Situationen, die sich mit Möglichkeiten zu unterrichten, diese verschiedenen Fähigkeiten.“

Zum Beispiel, wenn Ihr Kind hat einen Streit mit Ihrer besten Freundin, statt ruft Ihre Eltern über Sie sprechen, Ihrem Kind helfen, die Probleme zu lösen. Nach genießen Penela, “Was ging schief? Ist dies eine Beziehung, die [Sie wollen] zu reparieren? Was wäre der beste Weg, es zu reparieren?“

In einem anderen Beispiel, wenn Ihr Kind bekommt eine schlechte Note für einen test Sie unermüdlich studiert, sondern nannte Ihre Lehrerin, die Ihnen helfen, darüber nachzudenken, was könnte schon passiert ist. Vielleicht konzentrierten Sie sich auf das falsche material oder Filz aus, die Tag genießen Penela sagte. Vielleicht ist Ihr Kind alles richtig gemacht hat, und Sie möchten, sprechen Sie mit dem Lehrer. Sprechen Sie über die Fragen, die Sie Fragen können, und Brainstorming zusammen. Man könnte sogar „eine kurze Rolle-spielen, in denen Sie so tun, als der Lehrer sein.“

Will zum Schutz Ihres Kindes ist ein natürlicher Instinkt. Aber muss Sie können tatsächlich schädlich sein. Wenn Sie oder Ihr Kind braucht zusätzliche Unterstützung, betrachten Therapie. „Ein Psychologe wird in der Lage sein, um eine Gründliche Bewertung und vor allem Hilfe bei der Entwicklung einer Behandlung zu planen,“ genießen Penela sagte.

Vater und Tochter Foto verfügbar von Shutterstock

Schreibe einen Kommentar