by

Kultivierung Von Selbst-Mitgefühl

Cultivating' Self-CompassionWenn etwas schief gegangen ist, wenn es schon einen Fehler gemacht, egal wie klein, viele Menschen sind zu schnell mit den finger zeigen — auf sich selbst.

Sie Peitschen sich selbst für alle Fehler, lassen Ihre Selbstachtung verbiegen und verbeugen sich auf das Gesicht von Enttäuschungen und Triumphe. Für viele, Selbstwertgefühl ist schwankend, am besten.

Aber es gibt etwas, das Sie bauen können, das ist deutlicher, als die Selbstachtung. Etwas, das nicht Wanken und kann wirklich steigern Sie Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistung ist nicht ein Faktor.

Laut Psychologin Kristin Neff, Ph. D, in Ihrem Buch “ Self-Compassion: Stop Beating Yourself Up and Leave Insecurity Behind, dass etwas ist selbst-Mitgefühl. Selbst mitfühlende bedeutet, dass egal ob Sie gewinnen oder verlieren, übertreffen Ihre sky-high Erwartungen oder unterschritten werden, die Sie noch erweitern, die gleiche Freundlichkeit und Mitgefühl auf sich selbst, wie würden Sie einen guten Freund.

Wieder, das kultivieren von selbst-Mitleid ist gut für uns. Die Forschung hat gezeigt, dass Menschen, die selbst-mitfühlend über Ihre Unvollkommenheiten haben ein höheres Wohlbefinden als Menschen, die sich selbst beurteilen.

Nach Neff, self-compassion besteht aus drei Komponenten: self-kindness, common humanity und Achtsamkeit. Weil die meisten von uns haben eine harte Zeit, mit allen drei, die ich wollte zu teilen, was jede Komponente bedeutet zusammen mit einer einfachen übung aus dem Buch zu entwickeln.

Selbst-Freundlichkeit

In dem Buch, Neff schreibt, dass die selbst-Freundlichkeit „bedeutet, dass wir aufhören, die ständige selbst-Urteil und herabsetzende internen Kommentar, dass die meisten von uns haben kommen, um zu sehen, wie normal.“ (Klingt das vertraut?) , Statt zu verdammen, unsere Fehler, werden wir versuchen, Sie zu verstehen. Dass statt weiterhin zu kritisieren, wie wir uns selbst sehen, wie schädlich ist Selbstkritik. Und dass wir aktiv trösten uns.

Self-compassion bedeutet „recogniz[ing], dass jeder hat mal wenn Sie Blasen, und behandeln[ing] uns freundlich.“ Selbstkritik Schäden auf unser Wohlbefinden. Es führt zu Anspannung und Angst. Auf der anderen Seite, sich selbst-Freundlichkeit führt zu Ruhe, Sicherheit und Zufriedenheit, Neff erklärt.

Übung. Dies mag albern oder seltsam auf den ersten, aber wenn Sie verärgert sind, geben Sie sich eine Umarmung oder sanft rock your body. Ihr Körper wird reagieren, um die körperliche Wärme und Fürsorge, Neff sagt. (Vorstellen, eine Umarmung geht auch.) In der Tat, umarmt sich selbst hat eigentlich beruhigende Vorteile.

Nach Neff, „die Forschung zeigt, dass körperliche Berührung releases oxytocin [„Hormon der Liebe und Bindung\

Schreibe einen Kommentar