by

Jungfräulichkeit zusagen nicht verringern STD-Risiko: fördern Können hohen Risiko der sexuellen Verhalten

Jungfräulichkeit zusagen nicht verringern STD-Risiko: fördern Können hohen Risiko der sexuellen Verhalten

Junge Erwachsene, die Jungfräulichkeit zusagen als Jugendliche sind häufiger infiziert mit sexuell übertragbaren Krankheiten als diejenigen, die nehmen Sie nicht die Jungfräulichkeit zusagen, der Yale und der Columbia University-Forscher berichten in der März-18-Ausgabe des Journal of Adolescent Health.

Die Jungfräulichkeit zusagen kann sogar zu höheren Risiko der sexuellen Verhalten unter Jungen Erwachsenen, sagen Studienautoren Hannah Bruckner, assistant professor für Soziologie an der Yale University und Peter Bearman, professor für Soziologie an der Columbia University.

„Wir waren überrascht über die Ergebnisse“, sagte Bruckner. „Pledgers haben weniger sex-Partner, als nicht-pledgers, Sie beginnen, die sex später, und Sie heiraten früher, so sollten Sie haben geringere STD-raten, aber Sie nicht.“

Schreibe einen Kommentar