by

Internet-Bedrohung für Bibliotheken analysiert

Internet-Bedrohung für Bibliotheken analysiert

Eine große nationale Studie, durchgeführt von der School of Informatics und der Städtischen Bibliotheken rates fand vor fünf Jahren, stieg die Internetnutzung in den USA hatten nicht produziert eine Reduzierung der öffentlichen Nutzung der Bibliotheken.

Die Studie präsentiert eine neue Verbraucher-Modell der Erwachsenen US-Markt für Bibliothek und Internet-Dienste, eine, die Bestand aus „information seekers“, die sowohl Ressourcen, aber auf unterschiedliche Weise. In dieser Studie fanden die Forscher, dass die Nutzung von Bibliotheken und das Internet erschien ergänzen.

Nicht verwunderlich, da die fülle von Informationen weltweit, ist immer noch nicht über das Internet zugänglich und wird wahrscheinlich nicht für die nächsten Jahrzehnte sein.

Schreibe einen Kommentar