by

Glück und Auswahl

Happiness' and Choices“Wenn Sie verloren gehen in einen trigger, stößt man auf ein schmerzliches Ereignis, nehmen Sie einen tiefen Atemzug und denken Sie daran: wir können nicht ändern, dass wir verletzt haben, bevor, werden wir wählen können, nicht zu leiden jetzt.“ ~Lori Deschene, Gründer von TinyBuddha.com

Ich sehe das Glück, eine Wahl sein. Es kann sein, dass viel von einer Wahl wie die Entscheidung, welche jeans zu tragen in der früh, was für einen song hochladen, die auf Ihrem iTunes, oder was italienisches restaurant Speisen Sie in an einem Freitag Abend.

Wenn können wir leicht erliegen, negative Emotionen von Feindseligkeit, Eifersucht, Angst, oder Traurigkeit, warum können wir nicht drehen Sie es um und entscheiden, dass in dem moment sind wir glücklich sein wollen?

Psychologin Sonja Lyubomirsky beschreibt die „happiness set point“ in Ihrem Buch, Das Wie des Glücks. Sie schlägt vor, dass 50 Prozent des Glücks ist genetisch vorgegeben, während 10% aufgrund der Lebensumstände und 40 Prozent ist das Ergebnis Ihrer eigenen persönlichen Perspektiven.

Nennt Sie starke Beweise und Forschungen zur genetischen „set-point“, die sich aus einer Reihe von Untersuchungen mit identisch und brüderliche Zwillinge. Jedoch, Lyubomirsky nicht argumentieren, dass trotz einer gewissen „set point“ könnte man besitzt, es gibt immer Raum für Verbesserungen; wenn gewisse Individuen scheinen gering zu sein auf das “ Glücks-gen,‘ es gibt keinen Grund, erhöhen die weiße fahne und tragen auf in der Finsternis.

„Obwohl auf den ersten Blick, die set-point-Daten darauf hin, dass wir alle unterliegen unserer genetischen Programmierung, die wir alle bestimmt sind, werden nur so glücklich, dass „Programmieren“ können, in Wirklichkeit tun Sie nicht. Unsere Gene bestimmen nicht unser Leben, erleben und Verhalten. In der Tat unsere „harte Verdrahtung“ kann dramatisch beeinflusst durch unsere Erfahrung und unser Verhalten… Selbst die vererbbare Merkmale wie Körpergröße, die eine Erblichkeit Ebene von .90 (im Vergleich zu etwa .50 für Glück), radikal geändert durch Umwelt-und Verhaltensänderungen.“

Echo Lyubomirsky Haltung auf unseren freien Willen zu evozieren Glück, Emily Giffin Roman, die Liebe, die Sie sind Mit, zeigt, wie das Leben und die Liebe sind die Summe unserer Entscheidungen, und es ist nie zu spät zu beginnen, die auf einem anderen Weg zu erreichen, den Frieden des Geistes. Die weibliche Protagonistin, Ellen Dempsey, ist glücklich verheiratet mit Andy Graham, aber wenn Sie läuft in Leo, eine vergangene Liebe, die auf einem New York City Zebrastreifen eine Folge am Nachmittag, Sie ist hin-und hergerissen zwischen der Liebe den Sie mit, während Sie nicht in der Lage zu vergessen der eine, der entkam.

Wie die Handlung sich entfaltet, wird es klar, dass, obwohl die Hauptfigur sich in einem bestimmten Leben, einer gewissen routine, Sie können noch wählen Sie die Straße, die Sie sein will. Es ist eine perfekte Lektüre für die junge Frau, die hat den Kampf zwischen zwei liebende Menschen, und wer muss die Wahl, sich mit der person, die die richtige Passform.

Manchmal neigen wir dazu, uns zu lassen, unsere Emotionen zu bekommen das beste von uns, und wir übergeben kann zu einer Spirale der Negativität, so zu sprechen. Es ist sicherlich leichter gesagt als getan, Schuppen ungesunde Denkmuster, aber vielleicht haben wir viel mehr Kontrolle über unseren mentalen Zustand, als wir wissen; wir haben die macht der Wahl.

“Die Vergangenheit ist vorbei. Was passiert ist, ist passiert,“ Lori Deschene erklärte in einem Ihrer blog-Beiträge. “Heute ist ein neuer Tag, und die Freiheit kommt von sehen es mit neuen Augen. Es kommt aus dem erkennen, was Los ist in unseren Köpfen, und dann die Wahl zu lassen Sie diese Gedanken und Gefühle. Wir alle verdienen es, zu fühlen, friedlich, aber niemand sonst kann es für uns tun.“

Schreibe einen Kommentar