by

Gefühl ein Wenig nach Unten? Betrachten Sie die Schönheit der Natur

Feeling' a Little Down? Consider the Beauty of NatureEinem gemeinsamen Glück Herausforderung ist: Wie geben Sie sich einen Schub, wenn Sie das Gefühl blau? Oder wenn Sie beim letzten Punkt, der das Gefühl blau, und Sie fühlen sich zutiefst unglücklich?

Eine Zuflucht ist, zu betrachten, die Schönheit der Natur.

Die Natur ist unpersönlich, Ehrfurcht-inspirierend, elegant, ewigen. Es ist geometrisch perfekt. Es ist klein und gigantisch. Sie können weit Reisen, um in einer wunderschönen natürlichen Umgebung, oder Sie können beobachten, dass es in Ihrem Hinterhof zu Gründen oder, wie in meinem Fall, in den Bäumen Futter New York City Gehwegen, oder in den Wolken über den Hochhäusern.

Ein paar Nächte vor, meine acht Jahre alte Tochter brach in meinem Büro. Sie war sehr aufgeregt, um zu zeigen Sie mir ein video, Pendel-Wellen, die zeigt außergewöhnliche Muster, die durch das einfache Pendel.

Gerade das video ich war verblüfft, zum millionsten mal, von der Schönheit der Natur. Ich habe oft daran erinnern, mich von einem meiner Lieblings-Zitate von Boethius,

„Über den Umfang und die Stabilität der Himmel, und dann, endlich, aufhören zu bewundern, wertlose Dinge.“

Oder ich erinnere mich an “der Elefant“ – Frage mich, warum?

Da diese passage von Eugene Delacroix ist faszinierend Journal:

Das Naturhistorische Museum ist für die öffentlichkeit geöffnet, dienstags und Freitags. Elefant, Nashorn, Flusspferd; außergewöhnliche Tiere! Rubens gerendert Ihnen wunderbar. Ich hatte ein Gefühl von Glück, sobald ich in den Ort, und je weiter ich ging, desto stärker wuchs.

Ich spürte, wie mein ganzes Wesen erheben sich über commonplaces und Nebensächlichkeiten und die kleinen sorgen des täglichen Leben. Was für eine immense Vielfalt von Tieren und Arten, die in verschiedenen Formen und Funktionen!

Finden Sie, dass, wenn Sie gefangen in den Nöten Ihrer eigenen Erfahrung -, ob diejenigen, die schwere Probleme oder kleinliche ärgernisse -, dass die Betrachtung der Natur ist hilfreich?

Das Ausmaß und die Stabilität der Himmel! In eine Schale, in der ein Elefant in den Wolken, in einer rock-formation, in der die Aktion eines Pendels.

Vor Jahren, mein genialer Freund Kim Malone Scott schrieb einen Roman, Virtuelle Liebe, über die Liebe und das Leben bei Google, aber ich habe nie, es zu Lesen, weil Sie nicht zu veröffentlichen. Ich war so glücklich zu erfahren, dass Sie endlich veröffentlicht hat, und ich habe bestellt in meiner Kopie der Virtuellen Liebe. Sie können Lesen, ein rave-Diskussion, den er in einem Wired-Artikel von Steven Levy, Der Verlorene Google-Roman, der Braucht einen Besseren Blick auf Tech Kultur als Der Kreis.Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar