by

Finden Freude in die Arbeitswoche

keep-mental-illness-secret-workAls ich aufwache, an einem regnerischen, kalten Montag morgen, ich merke, die Zeit, denken Sie über meine agenda, und bereiten Sie sich auf Gesicht des Tages. Doch ich merke auch, dass ich aufgeregt bin, für das, was heute bringt. Nachdenken über all das „Zeug“, das muss erledigt werden, nicht überwältigen mich. In der Tat, ich fühle mich energetisiert und motiviert.

Was ist mein problem? Gut, ich hatte nicht rutschen Bailey ‚ s in meinem Kaffee heute morgen oder in der Lotterie gewinnen Letzte Nacht. Nein, ich bin glücklich genug, zu finden Freude in meinem Tag-zu-Tag-routine, eine routine, die beinhaltet meditation, körperliche Aktivität und positive selbst-statements. Der beste Teil ist, dass abgesehen von so wenig wie fünf Minuten pro Tag für mich und mein Wohlbefinden den Unterschied machen können, wie ich an den Tag, das beeinflusst natürlich, wie mein Tag nähert sich mir.

Ich erinnere mich, jemand sagte zu mir, „Wir ziehen das an, was wir projizieren.“ Obwohl ich mit bedauern erinnere mich nicht an den Autor dieses genialen Idee, ich benutze es ziemlich oft mit Kunden, und für meine persönliche Referenz. Ob nun der Tag, den wir haben wollen, oder sich in der Interaktion mit anderen, die wir wirklich erhalten, was wir heraus setzen.

Wise Zitate, meditation, Affirmationen und sicherlich nicht schützen uns vor schlechten Tagen oder negative Erfahrungen, aber Sie tun uns dabei helfen, Resilienz zu reflektieren und aus Energie abgelassen oder Angriffe auf unsere wahrgenommene selbst. In der Tat, diese achtsam und gesunde Praktiken, die tatsächlich verbessern die anfängliche Wahrnehmung des selbst, die wir halten, um wahr zu sein, erstellen Sie einen filter für das, was kommt unser Weg.

Wahrnehmung kann definiert werden, metaphorisch, wie die Linse, durch die wir sehen, uns selbst und der Welt. Wenn wir tragen die metaphorische Brille mit negativen oder dunklen Gläsern, wir interpretieren unsere Erfahrungen mit negativen bias. Ebenso tragen positive Linsen ermöglicht eine hellere interpretation.

Haben Sie überhaupt gestoppt, um zu erkunden, warum wir Angst montags und Leben für Freitags? Häufig sehen wir Montag durch eine negative Linse von Druck -, Schnitt -, und Energie-Drainage-arbeiten für die nächsten paar Tage hintereinander. Umgekehrt, sehen wir Freitag als das Tor zum Wochenende – eine Zeit, wo wir Spaß haben, entspannen, oder sich einige Dinge rund um das Haus.

Es ist kein Wunder, dass montags der Feind. Unsere Wahrnehmung ist verzerrt, seine Bedeutung. Es ist nur ein Tag, nachdem alle. An und für sich, Montag, hat keine positive oder negative Bedeutung. Wir machen die Bedeutung für uns selbst.

Dennoch, die Menschen reagieren auf zwei grundlegende Dinge: Schmerz und Freude. Fürchten den Tag, und die Zurückhaltung, um aus dem Bett darstellen, Vermeidung von dem, was definieren wir als schmerzhaft. Aufwachen 30 Minuten, bevor der alarm, wegen der Aufregung und stimulation, ist unsere Fahrt Richtung Freude.

Nicht jeder hat den Vorteil, dass der job, den Sie lieben, oder auch wie. Viele sind damit überfordert, mit stress und Verantwortung, Ihr primäres Ziel ist es einfach durch zu bekommen. Es gibt jedoch ein paar Möglichkeiten, in denen können wir alle machen jeden Montag ein wenig besser.

Denken Sie daran, wie retten wir die Aufregung und Entspannung für das Wochenende? Gönnen Sie sich ein spannendes oder entspannendes Erlebnis, am Montag. Egal wie klein Sie ist, diese Erfahrung kann eine Verschiebung Ihrer Wahrnehmung, oder die Linse, durch die wir interpretieren die Woche.

Als Nächstes integrieren meditation und positive affirmation in Ihrer täglichen routine. Überwältigend, wie es klingen mag, Sie ernsthaft brauchen nur etwa fünf bis 10 Minuten, um zu starten, dies täglich zu üben. Wie bekommen Sie mehr bequem mit der routine und Erfahrung seinen Wert, können Sie finden, sich selbst beiseite setzt, mehr Zeit. Es gibt viele geführte Meditationen für alle, Gefühl, wie Sie nicht wissen, wo zu beginnen. Tara Brach (2014), Experte in der Vermischung der westlichen Psychologie mit der Buddhistischen meditation, hat einige großartige Kostenlose geführte Meditationen für Ihre tägliche Praxis.

Eine weitere Empfehlung für das beste aus Ihrem Tag zu nehmen, ist in irgendeiner Art von körperlicher Aktivität, mindestens drei bis fünf mal pro Woche. Ob yoga, laufen, Radfahren, oder einen Ausflug in die Turnhalle, die Vorteile für eine gesunde wöchentliche routine-übung wird erheblich verbessern Sie Ihre körperliche und emotionale Wohlbefinden (Craft & Perna, 2004).

Eine Letzte Anregung für die Weltlichen Montag, oder jeden Tag, zum Mittagessen außerhalb des Büros. Egal, ob Sie Energie tanken, durch isolation und Ruhe oder Geselligkeit mit Freunden, die sich die Zeit nehmen, Weg von der Hektik des Büros ermöglicht es uns, reset, und bietet etwas, zu vorwärts zu schauen.

Wenn der Montag wird zum Tag, der hält, etwas, das wir freuen uns, die Stigmatisierung beginnt zu vermindern. Wir tun uns selbst einen gefallen und geben Berechtigung zu finden Vergnügen in jeden Montag.

Referenzen

Brach, T. (2014, Januar 1). Geführte Meditationen (audio). Abgerufen Februar 23, 2015 von http://www.tarabrach.com/audioarchives-guided-meditations.html

Craft, L., & Perna, F. (2004). Die Vorteile Der Übung Für Die Klinisch Depressiv. Der Primary Care Companion dem Journal of Clinical Psychiatry, 6(3), 104-111.

Schreibe einen Kommentar