by

Einige „Me Time“

CNN hatte einen coolen Artikel auf, warum es wichtig ist, die „me time“, die eine Pause vom täglichen Anforderungen und konzentrieren sich auf andere, neigen dazu, Ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Für einen großen Prozentsatz der US-Bevölkerung, navigieren Leben erfordert er eine fülle von geistigen und zeitlichen Ressourcen auf die Arbeit, die Familie und die Schule verlangt, bleibt wenig Zeit für selbst-Pflege.

„Es gibt mehr als nur körperliche Vorteile man aus dieser Tretmühle. Nehmen eine Pause tatsächlich Sie entladen Ihre Aufgaben besser. Galinsky ‚ s Umfragen zeigen, dass Menschen, die am glücklichsten sind, bei der Arbeit sind, diejenigen, die sich Zeit für sich nehmen. „Wenn Sie verlagern Sie Ihr Fokus, gehen Sie zurück zu den anderen Bereichen des Lebens mit mehr Energie“, sagt Sie. „Du bist weniger gestresst, zufriedener mit dem Leben im Allgemeinen.“‚

In meiner Erfahrung als Arzt, sehe ich oft Menschen, die sind völlig überfordert mit den Anforderungen des Lebens, die Ergebnisse in das Gefühl depressiv, ängstlich, erschöpft, ungesund und langweilig. Etwas so klein wie 15 Minuten am Tag, um in der Stille zu sitzen, zu meditieren, die Augen schließen, beten, schreiben Sie Ihre Gedanken, machen Sie einen Spaziergang, sprechen Sie mit einem Freund, die Gitarre spielen, was auch immer es für Sie ist, können einen unglaublichen Unterschied in Stimmung, Energie und Qualität des Lebens. Außerdem wird Brennstoff für die Verwaltung der Konstanten Fluss von Anforderungen, die tragen können, Sie Ihre Batterien.

Schreibe einen Kommentar