by

Eine Biologische Glauben an Gott?

Laut CNN, ein neues Feld der Studie genannt neurotheology ist der Versuch zu verstehen, die Neuropsychologie, die hinter der religion und der Spiritualität. Verschiedene Theorien existieren, warum Menschen suchen religion und glauben in Ihrem Leben, einschließlich eine Idee, die unsere Gehirne sind so programmiert, verfolgen religion.

Der Frontallappen, den Bereich direkt hinter der Stirn, hilft uns, unsere Aufmerksamkeit in Gebet und meditation.

Die Scheitellappen, die sich in der Nähe der Rückseiten unserer Schädel, ist der Sitz unserer sensorischen Informationen. Newberg sagt, es ist eingebunden in das Gefühl, Teil von etwas größerem als sich selbst.

Das limbische system, eingebettet tief in der Mitte, reguliert unsere Gefühle und ist verantwortlich für die Gefühle der Ehrfurcht und Freude.

Ich auf jeden Fall verstehen, wo das Interesse darin, wie die Prozesse im Gehirn religion und Spiritualität, aber ähnlich wie die Forschung über die Wirksamkeit der Psychotherapie zu belegen, ich glaube nicht, dass jede Methode kann vollständig quantifizieren oder zu erklären, den Wert und die Bedeutung, die in diesen Erfahrungen und überzeugungen.

Schreibe einen Kommentar