by

Die Vorteile der Positiven Verhalten zu Unterstützen

Alle Personen das Recht haben, Streben danach, Ihre persönlichen Ziele und Wünsche. In Zeiten, psychischen Erkrankungen und problematischen Verhaltensweisen wie aggression oder Zerstörung von Eigentum, können Hemmnisse für die Erreichung dieser Ziele.

Zum Glück, eine Reihe von Behandlungs-Praktiken vorhanden sind, können helfen, einen individuellen bei der Annahme von positiven Verhaltensweisen. Wenn Sie oder eines geliebten Menschen diagnostiziert wurde, mit einer psychischen Gesundheitszustand und hat das problem-Verhalten, überlegen, reden, um eine psychische Gesundheit Anbieter über die Vorteile der Positiven Behavior Support (PBS).

Was ist die PBS?

Positive Behavior Support (PBS) ist eine Philosophie für helfende Personen, deren problematischen Verhaltensweisen sind Hindernisse, um Ihre Ziele zu erreichen. Es basiert auf dem gut-erforscht die Wissenschaft der Applied Behavior Analysis (ABA). Eine wichtige Komponente ist das Verständnis, dass Verhalten für einen Grund und kann vorhergesagt werden durch das wissen, was passiert, bevor und nachdem diejenigen Verhaltensweisen.

PBS-Interventionen sind sowohl zur Reduzierung problematischen Verhaltensweisen und erhöhen adaptive, sozial angemessene Verhaltensweisen. Diese Ergebnisse werden erreicht durch die Ausbildung neuer Fähigkeiten und wechselnde Umgebungen, die auslösen könnte problem Verhalten. Prävention von problematischen Verhaltensweisen im Vordergrund steht, anstatt zu warten, um zu reagieren, nach dem ein Verhalten Auftritt. PBS Strategien und Interventionen sind geeignet für Kinder und Erwachsene, die diagnostiziert wurde mit einer Vielzahl von psychischen Störungen wie Schizophrenie, depression, Autismus und einer geistigen Behinderung.

Ausgebildet wird in PBS? Was Tun Sie?

Psychische Gesundheit Profis, wie Psychologen und das Verhalten der Analysten, die ausgebildet werden, um vollständige Einschätzungen und design PBS Interventionen. Sie führen assessments, nannte strukturelle und funktionale Verhaltens-Bewertungen, um zu bestimmen, Wann, wo und warum problematischen Verhaltensweisen auftreten. Zum Beispiel, eine professionelle psychische Gesundheit kann die Durchführung einer Beurteilung eines Studenten, der identifiziert ist in der Gefahr für die Vertreibung und alternative Beschulung wegen Gotteslästerung und störendes Verhalten im Unterricht. Das Ziel würde sein, zu lernen, was der Schüler erreichen mit diesen Verhaltensweisen.

Eine typische Bewertung umfassen würde, die mehrere Beobachtungen an verschiedenen Orten zu bestimmen, welche Verhaltensweisen problematisch sind. Es wäre dann zu identifizieren, die Umwelt-Trigger, die Vorhersagen, wenn die Verhaltensweisen, die wird und wird nicht passieren. Die psychische Gesundheit professionelle, sprechen Sie mit dem Schüler, seiner Familie, Lehrern, anderen Behandlung, Dienstleister und Freunde, die Fragen zu beantworten, die über die problematischen Verhaltensweisen.

Von dort aus, das professionelle entwickeln würde-Behandlungen, die mit dem Grund, dass die Schüler mit dem problem Verhalten. Diese Behandlungen umfassen die Entwicklung von Strategien zum ersetzen von problematischen Verhaltensweisen mit dem entsprechenden Verhalten.

Durch lernen und die Nutzung neuer Fähigkeiten, ein einzelner kann halt mit problematischen Verhaltensweisen. Beispielsweise eine Person, die mit Schizophrenie diagnostiziert brechen kann der Deckenventilator in Ihrem Haus, weil Sie glaubt, dass der fan schreit Sie an. Die psychische Gesundheit professionelle lehren Ihre coping-Fähigkeiten wie Achtsamkeit, tiefes atmen, journaling, um Hilfe zu bitten, oder sich die Muskeln entspannen. Dies gibt Ihren anderen, mehr akzeptables Verhalten Optionen zu verwenden, das nächste mal Sie glaubt, dass der fan schreit Sie an.

Während die professionelle psychische Gesundheit führen kann, die Entwicklung der PBS-Behandlungen, den einzelnen führt die Umsetzung von lernen und verwenden diese neuen Fähigkeiten oder Ersatz-Verhalten. Darüber hinaus wichtigen Menschen in das Leben des einzelnen, wie Familie, Freunde und co-Arbeiter lernen, wie zu implementieren PBS-Behandlungen ändern Sie die Umwelt, den einzelnen zu unterstützen.

Warum verwenden Sie ein PBS-Ansatz?

PBS entstanden in den 1980er Jahren zu verstehen und die Adresse problematischen Verhaltensweisen. Ein ganzheitlicher Ansatz zur Behandlung von psychischen Erkrankungen, PBS hat viele Attribute:

  • Es ist person-zentriert. Mit einem person-zentrierten Ansatz, PBS-Adressen der einzelnen und respektiert seine oder Ihre würde. Dies beinhaltet das hören auf den einzelnen, erkennen die individuellen Fähigkeiten, stärken und Ziele, und die überzeugung, dass der einzelne erreichen kann, seine oder Ihre Ziele. Behandlungen entwickelt, die sich an den spezifischen individuellen vielmehr als ein „Kochbuch“ – Ansatz.
  • Es bewirkt positive Veränderungen. Durch Veränderungen der Umwelt und die Stärkung der adaptive Verhaltensweisen, die Menschen können reduzieren problematischen Verhaltensweisen. Bewältigungsstrategien wie Entspannung können an die Stelle der problematischen Verhaltensweisen. PBS minimiert die Notwendigkeit für eine Bestrafung oder restriktiv wie Zurückhaltung, Zurückgezogenheit, oder entfernen von Privilegien.
  • Es ist outcome-fokussiert. PBS legt den Schwerpunkt auf die Ergebnisse wichtig für die einzelnen und für die Gesellschaft. Diese Verhaltens-Ergebnissen, wie beispielsweise eine weniger aggressive Vorfälle, haben die Fähigkeit, um Häuser, Gemeinden, Krankenhäuser und Schulen sicherer zu machen.
  • Es bietet eine kollaborative Unterstützung. PBS umfasst die Zusammenarbeit mit denen, die Unterstützung einer Person, einschließlich Betreuungspersonen, – support-Anbieter, ärzte, Krankenschwestern, Lehrer, Helfer, Pfleger, Sozialarbeiter und Teamleiter. Dieser kollaborative Prozess hält alle beteiligten in der individuellen Behandlung und ermöglicht neue Verhaltensweisen und Fähigkeiten unterstützt werden, in allen Einstellungen.

Tut PBS mit Anderen Behandlungen?

PBS kann praktiziert werden, die neben anderen Behandlungen als Teil eines multidisziplinären Ansatz, um die psychische Gesundheit Behandlung. Zum Beispiel, eine Person, die verordneten Medikamente von einem Arzt oder Psychiater bei psychischen Erkrankungen wie Schizophrenie, Autismus oder der Impulskontrolle Störung profitieren könnten von PBS. Eine Person, die sieht, einen Ernährungsberater zu helfen, mit speziellen Ernährungs-Bedürfnissen wie in Prader-Willi-Syndrom, oder erhält der Berufs -, Rede -, oder Arzt, Therapie, kann auch profitieren von PBS-Techniken.

PBS ist im Einklang mit anderen Therapieansätzen, person-zentriert oder recovery-basiert. Dies bedeutet, dass Sie gut funktionieren kann, wenn zusammen verwendet. PBS-Interventionen, die im Widerspruch zu restriktiven oder Strafe-basierte Interventionen. PBS Interventionen verwendet werden, statt diese Ansätze.

Da die PBS ist ein ganzheitlicher Ansatz, und die ärzte betrachten Sie alle Aspekte eines Individuums bei der Beurteilung und Entwicklung von Interventionen, ist es hilfreich für einen PBS-Arzt, Mitglied eines individuellen, interdisziplinären team. PBS-ausgebildete Fachkräfte haben Erfahrung in der Arbeit direkt mit anderen health care professionals, design-Behandlungen. Zum Beispiel, ein PBS-ausgebildete Fachkraft kann die Arbeit mit den Logopäden zu entwickeln, die Kommunikations-boards für nicht-verbale Personen, die sich in sich selbst-schädigenden Verhaltensweisen, wie das head-banging oder skin-picking.

Ohne Behandlung, die Folgen der psychischen Erkrankungen sind erstaunlich: Behinderung, Arbeitslosigkeit, Drogenmissbrauch, Obdachlosigkeit, Inhaftierung, und Selbstmord. Während Medikamente und andere Interventionen haben sich als vorteilhaft erwiesen, die in vielen psychischen Erkrankungen, die einen interdisziplinären Ansatz aus, der beinhaltet eine Verhaltens-Komponente, die Unterstützung bieten Mechanismen, die kritisch in die Behandlung ein.

Sprechen Sie mit eine professionelle psychische Gesundheit, über die Vorteile der PBS.

Schreibe einen Kommentar