by

Die Kraft Unserer Persönlichen Geschichten

The' Power of Our Personal StoriesDie Geschichten, die wir drehen uns um uns selbst gestalten unser Leben. Diese Geschichten, die prägen, wie wir mit anderen interagieren, und sogar wie Sie mit uns interagieren. Sie prägen, wie wir über uns selbst fühlen und was wir denken, was wir fähig sind.

Diese Geschichten prägen die Entscheidungen, die wir treffen, alles, was von den Partnern Holen wir Sie zu den Aktivitäten, an denen wir teilnehmen.

Wenn Spinnen wir eine Geschichte, wir sind nicht gut genug, wir könnten wählen partner, die nicht behandeln uns sehr gut. Wenn Spinnen wir eine Geschichte, wir sind dumm, wir könnten Sie nicht schicken Sie uns Ihr Lebenslauf für den job wollten wir schon immer, weil auch wir nicht bekommen es sowieso nicht.

Als David Denborough, Ph. D, schreibt in seinem Buch die Nacherzählung Der Geschichten Unseres Lebens: den Alltag Narrative Therapie, um sich Inspirieren zu lassen und die Erfahrung zu Transformieren Vermögen, “Wer wir sind und was wir tun, beeinflusst durch die Geschichten, die wir uns selbst erzählen…Es gibt viele verschiedene Ereignisse in unserem Leben, aber nur einige von Ihnen gebildet, in die storylines der unsere Identitäten. Was auch immer Handlung haben wir über unser Leben einen Unterschied macht, wer wir sind und wie wir handeln.“

Überarbeitung Unserer Geschichten

Nehmen wir das Beispiel Vanessa, deren Geschichte Denborough Aktien in dem Buch. Immer, wenn Vanessa hatte eine harte Zeit, die Miete zu bezahlen, Sie würde hören die Worte von Ihrem ex-Mann: „Du bist für nichts gut!“ Dann würde Sie denken Sie an all die Fehler, die Sie gemacht in Ihrem Leben und die Menschen, die Sie enttäuscht.

Jedoch, wie Denborough schreibt, das ist nicht die Wahrheit von Vanessa ‚ s Leben. Es ist nur eine Geschichte. “Es ist eine Geschichte, die durch eine missbräuchliche ex-Mann und unterstützt durch die harten wirtschaftlichen Zeiten. Es gibt viele andere Geschichten von Vanessa ‚ s Leben.“

Zum Beispiel, Ihre Schwester ruft Vanessa die Freundlichste person, die Sie kennt. In der high school Vanessa würde immer check-in mit Ihrer Schwester, die Sie an andere einzuführen und schützen Sie vor dem Schüler, die gehänselt mit Ihr darüber, wie Sie ging und Sprach.

Immer, wenn Vanessa fühlt sich an wie „gut für nichts“ – Geschichte ist überschattet Ihr Leben, Sie ruft Ihre Schwester. „In Ihrem lachen zusammen, Sie haben schriftlich eine andere überschrift.“

Im Erzählen Die Geschichten Unseres Lebens, Denborough enthält wertvolle übungen für die Erkundung und überarbeiten unsere Geschichten – denn das ist die große Sache über Geschichten. Wir können Ihnen sagen, eine andere.

Wie Vanessa Beispiel, wir alle haben viele Geschichten. Und, wie es in Artikel 1 des Denborough die „Charta der Storytelling Rechte“ sagt, „Jeder hat das Recht zu definieren, Ihre Erfahrungen und Probleme in Ihren eigenen Worten und Begriffen.“

In anderen Worten, wir können Geschichten erzählen, zu dienen und zu ermächtigen, uns.

Überarbeitung Unserer Wahrnehmungen von Problemen

Dies ist besonders wichtig, wenn wir denken und sprechen über unsere Probleme. Viele von uns denken und sprechen über ein problem, als wenn wir das problem. Denborough Aktien diese Beispiele: “ich bin eine schlechte Mutter. Ich bin nutzlos. Ich habe eine süchtig machende Persönlichkeit.“

Doch nach Denborough, “Wenn wir glauben, dass wir das problem sind und dass es etwas falsch mit uns, dann wird es sehr schwierig, Maßnahmen zu ergreifen. Alles, was wir tun können, ist, Maßnahmen zu ergreifen gegen uns.“

Die Unterschiede zwischen diesen Beispielen:

  • „Lucy ist eine depressive person“ vs. „Lucy sagt, Sie war in einem Nebel der depression, da Ihre Mutter gestorben ist.“
  • „Ich bin nutzlos“ vs. „Das Gefühl von Nutzlosigkeit ist am stärksten, wenn ich bin in das Klassenzimmer.“

Denborough schlägt die folgenden Verfahren, um uns zu helfen externalisieren unsere Probleme. Dies bedeutet nicht, dass wir aufgeben, die Verantwortung für Sie. Ganz im Gegenteil, es bedeutet, dass wir zu mehr in der Lage, auf diese zu reagieren.

Name das problem.

Drehen Sie die Adjektive, die Sie verwenden, um zu beschreiben, sich in Nomen. Nach Denborough, die Sie ändern können „ich bin ein ängstlicher Mensch“ , „Wie lange hat Die Angst beeinflusst Sie? Oder „Was macht die Angst, Die versuchen, Ihnen zu sagen über sich selbst?“

Eine weitere option ist, um zu personifizieren das problem. Mit einem Kind könnten Sie mit „Herr Unfug“, wie in „Wie können wir aus-trick, Herr Unfug?“ Wenn Sie können nicht kommen mit einen Namen ein, verwenden Sie „Das Problem.“

Untersuchen den Einfluss.

Pretend Sie sind ein investigativer journalist, und prüfen, wie lange das problem wurde ein Bewohner in Ihrem Leben, als es zuerst erschien; wenn es die meisten wahrscheinlich besuchen; die Zeiten und Orte, es ist sehr mächtig; und die „Freunde“ des Problems.

Erkunden Sie die Auswirkungen.

Erkunden Sie die Auswirkungen des Problems zu Hause, Schule, Arbeit und anderen Bereichen; auf Ihre Beziehungen mit sich selbst und Ihren lieben, auf Ihre Identität, einschließlich Ihrer Hoffnungen, Träume und Werte (z.B., „Was ist das problem, reden Sie über dich?“); und auf Ihre zukünftigen Möglichkeiten.

Die Bewertung der Auswirkungen.

Überlegen Sie, ob die Auswirkungen dieses Problems sind negative, positive oder vielleicht von beidem ein bisschen; wenn Sie möchten, ändern Ihre Beziehung zu dem problem; und wenn Sie wollen, um völlig frei von dem problem oder nur geringen Einfluss auf Ihr Leben.

Betrachten Sie, warum.

Überlegen Sie, was das problem ist zu verhindern, dass Sie möchten, um in Ihrem Leben; und wie Ihr Leben würde sich ändern, wenn Sie könnten, verringern das problem Einfluss.

Denborough schlägt auch einen Brief schreiben, um Ihr problem, das bestätigt es und erwähnt, dass „der Wandel kommt und warum diese Veränderung so wichtig ist.“

Die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, haben eine machtvolle Wirkung auf unser Leben. Erstellen Sie Geschichten, die Sie befähigen, nehmen gute Pflege von sich selbst, machen gesunde Entscheidungen und führen ein erfülltes Leben. Erstellen Sie Geschichten, die Sie heben, nicht Wiegen Sie nach unten.

Schreibe einen Kommentar