by

Die Ernährung der Verschiedenen Arten von Intimität in Ihre Beziehung

Wenn wir darüber reden Intim in einer romantischen Beziehung, die wir oft gleichsetzen und es zu sexuellen Intimität. Aber sex ist nur eine form von Intimität.

„Intimität ist ein Prozess, bei dem wir das Gefühl wirklich gesehen, bekannt und an unsere partner“, sagte Jennifer Kogan, LICSW ist, a Psychotherapeut, bietet einzelne und Paare, Beratung in Washington, DC

Und dies kann sich in vielerlei Hinsicht. Hier sind andere Arten der Intimität und wie Sie ernähren können jeder.

Emotionale Intimität

Emotional Intim mit einem partner bedeutet, dass Sie können sprechen Sie mit Ihnen über Ihre innersten Gedanken, sagte Michael A. Giordano, LICSW ist, a Psychotherapeut, wer ist spezialisiert auf Paare, sex-Therapie und nicht-traditionellen Beziehungen in Washington, DC

Sie sind in der Lage, zu teilen Freude und Leid mit Ihrem partner. „Es ist die person, die Sie Weinen können.“

Kogan vereinbart. „Wirklich zu verstehen, Ihr partner, können anfällig sein, und Gefühle teilen, ist der Schlüssel zu emotionaler Intimität.“

Sie zitiert John Gottman – Klang-Verhältnis-Haus, das über sieben Komponenten von gesunden Beziehungen. Eine Komponente ist der Aufbau von love Karten, die Sie, wie gut kennen wir unseren partner, den psychologischen Welten, Ihre Geschichte und Ihre Hoffnungen und Ihre sorgen und Freuden.

Sie können bauen, Liebe Karten von Fragen, offenen Fragen und wirklich Zuhören, um Ihre partner, die Antworten. Kogan teilte diese Beispiele von Fragen: “Was hat es empfunden, wie für Sie ein Vater zu unserem neuen baby? Wo sehen Sie sich Leben oder arbeiten/Ruhestand in 5 Jahren?“

Giordano betonte auch die Bedeutung der ehrlich mit uns. Wenn Sie das Gefühl emotional getrennt von Ihrem partner, zu erkunden was sein könnte, zugrunde diese Trennung. “Es könnte eine Reihe von Gründen. Könnte es etwas damit zu tun haben, mit Ihrem partner oder auch sich selbst.“

Zum Beispiel, einer der Giordano Kunden nicht emotional zu Ihrem partner, weil Sie trinken jede Nacht. Vielleicht fühlen Sie sich getrennt, da Sie immer noch verärgert über etwas, das Ihr partner getan oder Sie halten ein Geheimnis.

Andere Probleme wie Angst, depression oder jede Art von andauernder stress kann sich auf eine emotionale Beziehung, sagte er.

Geistige Intimität

Diese beinhaltet den „Austausch von Ideen und Gedanken über Dinge, die Sie denken und kümmern sich darum,“ Kogan sagte.

Zum Beispiel, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen, geistige Intimität, die Sie teilen können Ihre Lieblings-songs, Gedichte oder Bücher, sagte Sie. „Sie können sogar ein intimes Buch-club für zwei, wo Sie ein Buch Lesen und besprechen.“

Sie könnten auch teilen Sie Ihre Gedanken über das Leben im Allgemeinen oder Interessen wie Freiwilligenarbeit und Orte, die Sie möchten, um zu Reisen, sagte Sie.

Körperliche Intimität

Körperliche Intimität ist nicht das gleiche wie sexuelle Intimität. Es ist im wesentlichen, die liebevoll mit einander, das kann alles einschließen, umarmen, Hände halten, küssen, kuscheln auf der couch.

Wieder, wenn Sie das Gefühl ein trennen hier, Giordano vorgeschlagen, zu erforschen, warum. Zum Beispiel, wenn Ihr partner versucht, Sie zu massieren, Ihren Hals, aber Sie schrumpfen entfernt, prüfen Sie, wo diese Reaktion kommt, sagte er. Achten Sie auf Ihre Gedanken und Reaktionen, die Sie haben, um Ihre partner zu berühren.

Es ist auch hilfreich, um darüber zu reden (oder reden mit einem Therapeuten), sagte er. Wenn Ihr partner ist derjenige, der scheint zu sein, getrennt von Ihnen, Fragen Sie Sie darüber. Vermeiden Sie „erstellen Sie eine Geschichte über das, was Los ist mit Ihnen.“

Erstens, bitten Sie Ihren partner, wenn Sie reden möchte. Auf diese Weise „vorbereitet werden kann und sich nicht angegriffen fühlen.“ Ansatz das Gespräch mit der Güte. Wenn entweder der Sie findet, Ihre Emotionen zu eskalieren, und Sie können nicht Art mehr, machen Sie eine Pause, und Stimmen zu, sprechen von einer anderen Zeit, sagte er.

Auch, wenn die miteinander sprechen, ein „Geist der Untersuchung und das Verständnis.“ Zum Beispiel, Giordano vorgeschlagen, diese Aussagen: “ich würde gerne mehr darüber hören. Wie würden Sie sich fühlen? Wie ist das für Sie?“

Erlebnispädagogik Intimität

Paare müssen nicht alles gemeinsam machen, aber es ist wichtig, zu teilen einige Erfahrungen (ohne irgendwelche Ablenkungen, wie z.B. elektronische Geräte), Kogan sagte. Zum Beispiel könnte dies ein Spaziergang, Radfahren, einen Film zu sehen, oder sogar sitzen in einem Garten, sagte Sie.

Spirituelle Intimität

Spirituelle Intimität teilt, Ehrfurcht-inspirierende Momente zusammen, Kogan sagte. Dies könnte bedeuten, „die Verehrung als paar“ oder „walking hand in hand in der Natur.“

Wenn Sie fühlen sich getrennt von Ihrem partner in jedem dieser Bereiche wieder, es ist wichtig mit Ihnen zu reden (oder einen Therapeuten). In der Tat, im Gespräch mit Ihrem partner über Intimität können tatsächlich zu bauen, Intimität, Giordano sagte.

In anderen Worten, wenn Sie in der Lage zu sein, offen und ehrlich miteinander, hören zu, was Ihr partner sagt, und versuchen zu verstehen, Woher Sie kommen, dann sind Sie bereits pflegende Ihre Verbindung.

Schreibe einen Kommentar