by

Das Leben ist Wie ein Spiel von Tetris

Life' is Like a Game of TetrisIch habe immer geliebt, die Tetris-Spiel, wie ein Kind. Ich nicht erlauben, mir die Zeit, es zu spielen so viel mehr, aber vielleicht wäre es eine nützliche übung jetzt und dann. Tetris, während ein Spiel der Geschwindigkeit und Strategie, lehrt uns auch die Akzeptanz, Flexibilität und Dankbarkeit, wenn wir offen sind zu lernen.

Gab es nichts befriedigenderes als clearing-vier Zeilen zu einer Zeit. Es war genug, um zu springen und Schreie der Freude. Es war sogar noch besser, wenn das Spiel gegen jemand anderes.

Diese Momente könnten jedoch vergänglich sein. Ich könnte leicht vergessen, den Nervenkitzel, sobald das nächste Stück runter gekommen. Manchmal sind die Blöcke einfach gehalten stapeln. Je höher gestapelt, desto höher meine Angst und frustration.

Ich könnte es als Bestimmung. Ich wollte das Rätsel lösen und schlagen meine Letzte score. Ich könnte auch resistent gegen das Stück. „Nein, Nein, Nein, Nein, Nein! Ich will nicht das Stück.“ Den Fokus mehr war ich auf die Tatsache, dass es nicht das Stück, das ich wollte, die ängstlicher und frustrierter wurde ich.

Ich konnte fühlen, wie wütend, wenn ich das Spiel verloren. Wütend auf das Spiel für die Stücke, die es mir gab? Sicher. Wütend auf meinen Bruder, weil Sie so ablenken? Die meisten auf jeden Fall. Die meisten der Zeit, jedoch, es war wirklich nur über mich. Ich habe erwartet zu gewinnen, und ich hätte besser getan.

Manchmal im Leben, egal, wie viel Geschick und Geschwindigkeit, die wir haben, was Stücke, die gehen, um zu fallen, wird fallen. Es ist nicht persönlich. Was auch immer Stück fällt und wo es landet, ein neuer ist immer auf dem Weg.

Wie ein Kind, ich bezweifle, dass ich wirklich Begriffen die Bedeutung dieser. Die Dinge kommen zusammen und fallen auseinander. Sie kann haben alle die Geschwindigkeit und Strategie in der Welt, aber manchmal ist Sie immer noch nicht, das Spiel zu gewinnen. Und das ist okay.

Als Erwachsener, ich will noch Dinge ordentlich. Ich möchte vier Linien in weniger Zeit. Bis zu einem gewissen Grad, wir alle wollen das Stück im Leben zu richten.

Wir können Ansatz Leben, als ob es ist eine übung um die Geschwindigkeit und Strategie. Dieses Rätsel lösen, Antwort auf diese Frage, und finden Sicherheit. Manchmal ist das Leben funktioniert genau so. Andere Zeiten, es ist nur ein Stapel von Blöcken, dass wir nicht wissen, wie zu bedienen.

Einige Stücke im life fit in dem, was wir geplant haben, aber oft tun Sie nicht. Der trick ist, sich Ihnen zu nähern mit der Annahme, Flexibilität und Dankbarkeit, sondern als Widerstand, Angst und frustration. Wenn wir über unsere Arme und sagen, „Nein, ich will das nicht,“ wir sind nicht zu stoppen, was auch immer „das“ ist mehr, als wir halten die Stücke fallen in das Spiel. Der Widerstand ändert sich nicht, was es ist. Es macht nur eine schmerzhafte situation noch schlimmer, und die Stücke sind immer noch rückläufig.

Akzeptanz und Flexibilität, auf der anderen Seite, erlauben, uns zu verbiegen und ändern Sie mit dem, was zu uns kommt. Sie erinnern uns daran, dass, auch wenn wir nicht wie dieses Stück ist, können wir es akzeptieren und wissen, dass Sie eine neue ist auf dem Weg. Dies bedeutet nicht, dass wir immer zufrieden sind mit dem, was Leben hat sich geworfen, aber es könnte bedeuten, dass wir bereit sind, es zu gehen. Wenn wir Schwierigkeiten mit der Akzeptanz und Flexibilität, sehen wir Herausforderungen, wie Sie entstehen und begegnen Ihnen mit Neugier und Vertrauen in uns selbst.

Betrachten Sie die Stücke in unser Leben mit Dankbarkeit, die es uns erlaubt, mit Vergnügen, sowohl im Leben als die gewöhnlichen Momente und seine Siege. Einige von uns können widerstehen, das Leben zu genießen ist kleiner Momente. Wir wollen nicht zu fühlen, zu glücklich, nur noch und, statt sorgen darüber, was als Nächstes kommen wird. Wir können warten, für etwas, das größer und besser.

Selbst wenn wir uns glücklich fühlen, können Sie es alle, aber vergessen mit dem nächsten Stück, dass in die Quere kommt. Dankbarkeit ermöglicht uns zu schätzen, was wir haben, wenn wir es haben. Wir akzeptieren die Vergänglichkeit dieser Momente, und zeichnen Sie auf Sie Sie für Stärke während unserer mehr mal versucht.

Mit der Annahme, Flexibilität und Dankbarkeit können wir bauen Belastbarkeit, kreative Lösungen zu finden, und zu lernen, zu ergreifen, gesunde Risiken. Wir könnten auch viel freundlicher zu uns selbst und zu anderen, wenn wir nicht herauskommen siegreich. Es ist weniger auf dem Spiel steht, wenn wir sind flexibel mit dem, was wir gegeben sind und dankbar für das, was wir hatten. Der Sieg ist nicht so wichtig, wenn wir lernen, den Blick über das Ergebnis und schätzen den Prozess.

Schreibe einen Kommentar