by

Brauche Hilfe Bei Depressionen? Versuchen Akupunktur Statt Beratung

Need' Help For Depression? Try Acupuncture Instead of CounselingEine Studie vor kurzem veröffentlicht in PLoS-Medizin, schlägt eine überraschende neue Behandlung für selbst schwere depression – Akupunktur. Ja, Akupunktur.

In dieser randomisierten britischen Studie die primäre Gesundheitsversorgung Patienten, die erhalten ein Protokoll der Akupunktur hat sogar noch besser als diejenigen, die erhalten eine form der humanistischen Beratung für die Behandlung von Depressionen.

Also, wenn alles andere versagt hat, die für depression, sollten Sie Akupunktur machen?

Die neue Studie (McPherson et al. 2013) untersucht 755 depressiven Patienten in Großbritannien, die besucht Ihren Hausarzt auf und erzielte die hoch auf einem Tiefstand Messen. Dann wurden Sie unterteilt in die drei Behandlungsgruppen – Akupunktur-Behandlung, humanistische Beratung oder üblichen Sorgfalt. Die Ergebnis-Maßnahme war der Patient Health Questionnaire (PHQ-9) – scores nach 3 Monaten mit sekundäranalysen über 12 Monate follow-up. Bei 3 Monaten, 614 Patienten gemessen wurden, und bei 12 Monaten, 572 Patienten gemessen wurden. Die meisten Patienten, fast 69 Prozent wurden die Einnahme von Antidepressiva zu Beginn der Studie.

Auf den 3-Monats-Frist, 33 Prozent derjenigen, die eine Akupunktur verbessert mehr als 50 Prozent auf Ihre depression-score, im Vergleich zu 29 Prozent der humanistischen Beratung Gruppe. Dies war nicht statistisch signifikant unterschiedlich, zu demonstrieren, in der Tat, dass sich diese beiden Gruppen waren weitgehend die gleichen.

Jedoch, da die Forscher auch weiterhin die Messung der depression weiter aus – bei 9 und 12 Monate – Sie fanden noch etwas. Die üblichen care group „holt“ mit den beiden anderen Behandlungsgruppen, so dass sich alle Interventionen, die über die gleichen:

Die Noten in der üblichen Sorgfalt-Gruppe hat im Laufe der Zeit verringern, so dass Unterschiede nicht mehr statistisch signifikant auf 9 und 12 Monate. Es gab keine Hinweise auf signifikante Unterschiede zwischen Akupunktur und Beratung im gesamten.

Dies unterstreicht die Tatsache, dass die Zeit selbst hilft „behandeln“ viele psychische Gesundheit, einschließlich depression.

Das einzige problem habe ich mit dieser Studie nicht beschrieben im Abschnitt Einschränkungen der Forschung ist, dass humanistischen Beratung ist nicht bekannt als eine robuste, bewährte Behandlungsmethode für eine klinische depression. Es gibt einfach nicht viel Unterstützung von Forschung für diese spezielle Art der Gesprächstherapie, im Vergleich zu kognitiv-behaviorale Ansätze.

Beratung ist in der Regel menschlich, nach den lehren von Carl Rogers. Die Forscher beschreiben es als „a“ – reden-Therapie“ , bietet den Patienten eine sichere, nicht-wertend Ort, um Gefühle auszudrücken und Emotionen und hilft, dass Sie erkennen, Ihre Kapazität für Wachstum und Erfüllung.“

Die Forscher nicht bieten eine ganze Menge Gründe für die Wahl der humanistischen Beratung, die mehr im Volksmund praktiziert in Großbritannien, über CBT:

Eine weit verbreitete intervention für Patienten mit depression ist die Beratung, die in etwa die Hälfte der 9.000 Arztpraxen in England. Die meisten Berater bieten einen humanistischen Stil der Beratung. Kürzlich National Institute for Health and Care Excellence (NICE) die Anleitung ist nicht eindeutig, empfehle eine Beratung bei leichter bis mittelschwerer depression, die Identifizierung von Unsicherheit in Bezug auf seine Wirksamkeit.

So die Forscher erklären sich vor, dass diese form der Beratung, die Sie gewählt haben, ist nicht einmal zuverlässig empfohlen für „mild bis Moderat“ depression – aber Sie sind eigentlich Los, um zu vergleichen, verwenden Sie es auf Themen mit „moderaten bis schweren“ depression.1

Was Sie gezeigt haben ist, dass es einen signifikanten Unterschied zwischen der üblichen Behandlung von Ihrem Hausarzt und einer von diesen zwei Arten von intervention – entweder Akupunktur oder Beratung. Etwas neben der Einnahme von Antidepressiva zu machen scheint und Sie fühlen sich besser und beheben depression Symptome schneller als gar nichts. Aber nach 9 und 12 Monaten… alle Gruppen gleich aussahen. Also, wenn Sie wollen, zu fühlen, besser, schneller, könnten Sie versuchen, Akupunktur für depression (aber es kann nicht sein, dass billiger als zu sehen, ein Therapeut).2

Nach 12 Monate, 56,5 Prozent der Probanden waren immer noch Antidepressiva nehmen, nach unten knapp über 12 Prozent, von Anfang an. Das ist wohl mehr erzählen Statistik als alles andere fanden die Forscher.

Lesen Sie unsere news-Artikel über die Studie: Akupunktur Funktioniert Genauso Gut wie die Beratung für Depression

Referenz

MacPherson, H. et al. (2013). Akupunktur und Beratung für Depression in Primary Care: A Randomised Controlled Trial. PLoS Medizin.

National Collaborating Centre for Mental Health (2010) Der NICE-Leitlinie auf die Behandlung und das management von Depressionen bei Erwachsenen: 1-707. Zur Verfügung: http://www.nice.org.uk/nicemedia/live/12329/45896/45896.pdf (PDF-Datei).

Fußnoten:

  1. In der Tat, die NICE-Richtlinien sind ziemlich klar: „Insgesamt ist die Evidenz für die Beratungsstellen [in der Behandlung der depression] ist sehr begrenzt.“ Und beim Lesen der SCHÖNEN Dokument (2010), tatsächlich fand nur sehr wenig Unterstützung für die Beratung als Behandlung und intervention, vor allem, wenn man sieht, wie die Patienten in der 6 – oder 12-Monats-Marke. [↩]
  2. Je nachdem, wo Sie Leben, Akupunktur oder dürfen nicht billiger sein, als Beratung oder Therapie. Aber im Gegensatz zu Psychotherapie, die meisten Versicherungen nicht decken Sie Ihren Akupunktur-Behandlungen. [↩]

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar