by

Best of Unserer Blogs: August 12, 2011

Jeden Tag können Sie scheinen ziemlich gewöhnliche. Es können fast identisch auf der Oberfläche. Aber wenn man ein vergrößern Glas-und zoom-in auf die einzelnen Momente des Tages werden Sie möglicherweise überrascht, was Sie finden.

Innerhalb dieser 24 Stunden, es sind mini-Lektionen, die Möglichkeiten, anders zu wählen und öffnen Türen in Richtung selbst-Wachstum. Das problem ist, wir sind meist zu beschäftigt, um Notiz von Ihnen.

Heute, zum Beispiel. Es war die Dame, die unverhohlen und ohne Scham schob mich aus dem Lebensmittelgeschäft Linie. Ich könnte gewählt haben, um etwas zu sagen. Habe ich aber nicht. Ich war auch zu spät für einen Termin. Ich könnte getragen haben, die Schuld, die ich fühlte, während der rest von meinem Tag. Aber ich wollte nicht zu tun, dass entweder.

Und da war diese verdammte Migräne. Die Kopfschmerzen, die ich schon seit high-school-Typ, das macht es wahnsinnig schwer, zu denken oder etwas zu tun, aber rest. Nun, ich Tat, was ich normalerweise tun, wenn ich Kopfschmerzen habe, ich habe versucht, es zu ignorieren, bis ich nicht ignorieren konnte Sie es nicht mehr. Dann habe ich Ruhe. Aber nach einem Nickerchen nicht heilen, erinnerte ich mich an etwas, was ich gelernt in der graduate school. In einer Achtsamkeit Klasse, mein professor sagte, statt Widerstand zu leisten gegen Kopfschmerzen, was, wenn wir das Gegenteil tun? Was, wenn wir vollständig den Schmerz fühlen, statt Sie zu vermeiden.

Klingt verrückt, richtig?

Aber es hat geklappt. Es erinnerte mich daran, dass das Leid, das wir fühlen, ist oft verursacht von unserer automatischen Wunsch zu widerstehen, vermeiden oder ignorieren von Schmerzen. Aber manchmal ist das Gefühl der Schmerz ist die einzige Lösung immer durch.

Es machte mich dankbar für meine Kopfschmerzen und dankbar für die mini-Lektion, die ich sammelte aus einem scheinbar gewöhnlichen Tag. Jemals Momente wie diesen? Sie umarmen und dann sehen, was passiert.

Essstörung Recovery: Michelle ‚ s Story Teil I

(Schwerelos) – Es ist Heilung zu Lesen Michelle recovery-Geschichte. Es ist hilfreich zu verstehen, eine person die Geschichte von Anfang bis Ende zu schätzen, wie weit Sie gekommen sind, und erkennen, dass Ihre Wiederherstellung ist eine Geschichte der Hoffnung für uns alle.

Zu hinterfragen, Ob die Bipolare Störung ist eine Krankheit

(Bipolar Beat) – Eine britische Psychologische Gesellschaft Bericht versucht zu klären, Informationen über die bipolare Störung. Aber das weglassen der biologischen Faktoren beteiligt sind, diese blogger glaubt, es trägt zu weit verbreitete Stigmatisierung und Fehlinformationen von der Krankheit.

Eine Essstörung ~ Nah und Zu persönlich

(Coming Out Crazy) – das Leben kann immer werfen Sie eine Kurve ball. Sandy hatte nie erwartet, zum Beispiel, dass Sie hatte eine Essstörung. In diesem Beitrag, teilt Sie die details Ihrer Reise von Ihrem jüngsten Diagnose zusammen mit der Forschung die Aufdeckung der überraschenden Informationen, die Sie über Essstörungen.

Verständnis, Liebe und Romantik Sucht: Teil Zwei

(Sex & Intimität im Digitalen Zeitalter) – Liebe und Romantik sucht, kann nicht klingen wie eine schlechte Sache. Aber es kann die sabotage der Sache, dass Süchtige braucht, Liebe. Lesen Sie diese, um herauszufinden, ob Sie oder jemand Sie wissen, kann die Liebe, oder Romantik-Süchtigen.

Dankt für die Heilende Kraft der Dankbarkeit

(Der Therapeut In) – Sie Fühlen sich überfordert mit Sorge und Angst in letzter Zeit? Dieses aufschlussreichen Beitrag kann helfen, verändern Sie Ihre Perspektive mit einem einfachen Wort…in Dankbarkeit.

Schreibe einen Kommentar