by

Auf der Couch liegen

Seiten: 1 2All

Therapie war gut gegangen für die ersten paar Sitzungen. Wir Sprachen über eine Breite Palette von Themen, sondern konzentriert sich auf die Wirkung Drogen hatten sein Leben. Während seine band Touren in Europa in der Mitte der 70er Jahre, er verbrachte Zeit in Gefängnissen in Dänemark und Paris für den Drogenhandel. Er wusste, dass Freunde, die schon gestorben sind überdosierungen und, natürlich, es war das, was passiert in Harlem. Obwohl unsere Sitzungen begannen im Sommer, Steve, wie die meisten der Wiederherstellung von junkies, trug immer lange ärmel. Es war nicht bis fast zwei Monaten der Therapie, ich sah das Blatt unter sein Hemd mit langen ärmeln.

„Ich sehe, Sie haben eine Marihuana-pflanze wächst unter diesem feinen shirt von dir“, sagte ich.

Er krempelte die Manschette um mir zu zeigen.

„Eine blöde Idee für ein tattoo“, sagte er.

„Lassen Sie mich raten, Sie verwendet, um zu Schießen in die lila Stiele zu verfolgen, Marken versteckt“, sagte ich.

„Entweder sind Sie eine Hölle von einem Rater“, sagte er, „oder ich bin nicht der erste junkie der Gnade dieses Amt.“

„Ich habe es vorher gesehen“, sagte ich.

„War die person am Leben oder tot?“

„Gute Frage“, sagte ich zu vermeiden die Antwort. „Was ist es, wie zu tragen, dass die Erinnerung an Ihre sucht mit Ihnen?“

Die Verbindung zwischen meinem cousin und mein patient wurde durch die wahre Erfahrung von Ihnen beiden wird heroin-abhängigen, die beide charismatische, und beide haben ähnliche tattoos. Aber die Wahrheit der Geschichte hatte, getrennt zu sein von den Tatsachen. Steve war natürlich nicht sein richtiger name, und die details seines Lebens, als ein Wall-Street-broker und studio-Musiker, ein Bundes Häftling und überfallen werden, in einem Drogen-deal in Harlem, waren alle Funktionen entweder aus seinem Leben, hergestellt, oder entlehnt aus dem Leben der anderen Patienten. Diese Technik schafft ein Charakter über ein amalgam, erlaubt aber die Pointe der Geschichte ist, dass beide waren letztendlich selbst-zerstörerisch sind, werden an den Leser gebracht.

Dann gibt es Enrico.

Die Verbindung zwischen Gary und Steve gebracht werden könnten, in den Fokus einfach auch während verschwimmen die details des Steve ‚ s Leben. Aber in dem Titel-essay „Bekenntnisse eines Ehemaligen Kind“, beschreibe ich meine kindheit in der Sorge, dass der Verzehr von Lebensmittel mit Samen bekäme von mir Schwanger. (Ja, obwohl traurig und Bizarr es ist vollkommen wahr). Später im Stück beschreibe ich meine Arbeit als Psychologin mit einer geistig Behinderten Erwachsenen, Enrico, die gemeinsam ähnliche ängste.

Nachdem ich Absolvent der Schule, um mehr Geld zu machen ich habe mich angemeldet zur Verwaltung psychologische Tests für den Staat. Diese Art der Prüfung war in Erster Linie notwendig für Erwachsene mit so genannten „geistigen Behinderung“ Menschen, deren geistige Behinderung verursacht diese Funktion auf der kognitiven Ebene eines Kindes. Denn ich hatte eine Ausbildung als Entwicklungspsychologe, ich dachte, ich könnte damit umzugehen. Ich glaubte, ich hatte die Fähigkeiten, das talent, die Geduld und die Lust. Ich war eingeschränkt durch nur eine kleine Tat, ein kleines detail fehlt, aus meinem repertoire von persönlichen und beruflichen Erfahrungen: ich hatte eigentlich nie traf eine person mit einer geistigen Behinderung.

Enrico war ein großer Mann, sehr groß. Er war sechs Fuß vier Zoll hoch, und zwei-hundert und forty-one Pfund. Er Sprach gebrochen Deutsch und hatte einen gemessenen IQ von zweiundfünfzig. Seine Familie war aus Italien, und er hatte nie die Gelegenheit zu bekommen, eine Besondere Bildung oder Ausbildung zurück in sein Land. Enrico ‚ s Vater war ein wohlhabender Geschäftsmann, der gemieden Enrico und nur ihm erlaubt, die Arbeit auf Ihrem großen Anwesen. Enrico war eine Peinlichkeit. Aber er war es gewohnt, viel schwere körperliche Arbeit. Er war stark, aber im Alter von zwanzig-acht-er wusste nichts von der Welt. Ein einfacher, unschuldiger Mann, der wusste nur, wie man hart arbeiten.

Seine Familie zog in die Vereinigten Staaten für die business-Möglichkeiten, die es ermöglichte, seinem Vater. Die ganze Familie—enricos Mutter und Vater, zwei Schwestern, vier Brüder, Tante, Großmutter, Haushälterin, Gärtner und Familie, Hunde (es waren sechs)—umgezogen in ein großes Haus im west end von unserem Landkreis. Innerhalb von zwei Wochen Enrico war verloren und Opfer in der neuen Welt. Er verhaftet wurde drei mal für die Aufdeckung von sich selbst in der öffentlichkeit; er war geschlagen durch eine Bande von Jugendlichen, die hielten ihn für einen Rivalen gang-Mitglied; und er verkündete seiner Familie, daß eine Frau namens „Maria“, würde seine Frau werden und haben sex mit ihm, wenn er gab Ihr tausend Dollar.

Willkommen in Amerika.

Beachten Sie die Zahl von enricos persönliche Merkmale: Geschlecht, Größe, Gewicht, Herkunft, IQ, Bildung, Familie, sozioökonomischer status, Arbeitsweise, Art und Anzahl der Haustiere, der sexuellen Neigung, legal record, gang Verbindung, und Probleme mit schlechten Entscheidungen. Einige dieser Dinge waren in der Tat Teil des Profils der person, die ich über Sie zu schreiben, und einige völlig überflüssige detail entworfen, um die Maske Enrico Identität, und zur Verbesserung der Leser das Gefühl von Charakter.

Aber das primäre Ziel der Beschreibung ist erreicht: die Einführung, den Leser auf eine Person, die, wegen seiner Behinderung, haben den Gedanken, dass der Spiegel, wie Kinder die Welt sehen. Dies ist die wesentliche sachliche Funktion für den Bogen von der Geschichte: spezifische Gedanken, die ich hatte als Kind reflektiert, um mich von einem geistig Behinderten Patienten darüber, wie jemand Schwanger wird.

Die besorgten Blick auf mein Verleger das Gesicht weicher und mein Debüt Memoiren verkauft wurde, für einen Vorsprung von sechs Figuren. Dies ist die wahre. Nur Bedenken Sie, dass zwei dieser Figuren wurden nach rechts von der Dezimalstelle.

Seiten: 1 2All

Schreibe einen Kommentar