by

APA Verklagt Über Irreführende Mitgliedsbeiträge – Wieder

APA' Sued Over Misleading Membership Fees -- AgainVor fast drei Jahren, berichteten wir über die kerfuffle über Psychologen, die waren verärgert zu finden, dass die „obligatorische Bewertung“ Gebühr, die Sie dachte, war, gut, zwingend herausstellte, völlig optional. Die Gebühr wurde bezahlt, um die American Psychological Association (APA), die Profi-Gilde Verein für Psychologen, die Finanzierung einer rechtlich selbstständigen Organisation, die APAPO, beauftragt mit der Lobby-Arbeit (meist auf der staatlichen Ebene – nicht auf Bundesebene).

Eine Klasse-Aktion Klage gegen die APA geworfen wurde früher im letzten Jahr aus technischen Gründen (aber mit Vorurteil, was auf eine neue Klage ist ein schwieriger Weg, um zu klettern).

Trotz, dass eine neue Klage wurde vor kurzem eingereicht im Bundesgericht in Kalifornien“, beschuldigt die Gruppe der Irreführung seiner Mitglieder in die Zahlung einer Gebühr zur Finanzierung seiner lobbying arm, als Teil Ihrer jährlichen Abgaben.“

Law360 hat die Geschichte:

Die Fonds [APAPO lobbying -] – Gruppe, der APA begonnen, die Beurteilung der sogenannten besonderen Gebühren, die enthalten waren, auf Ihre jährlichen Mitgliedsbeiträge-Anweisung mit der Anweisung, alle Mitglieder, alle gesundheitsbezogenen Dienstleistungen „zahlen müssen“ die Gebühren, Grossman behauptet. Diese spezielle Gebühren wurden erhebliche, ramp-up bis über 140 US-Dollar im Jahr 2011 — oder etwa die Hälfte des APA-Gebühren sich — nach der Beschwerde.

Dies wurde unterstützt durch Informationen auf der Konzern-website und in einer öffentlichen Erklärung, bekräftigen, dass die Besondere Gebühr war zwingend erforderlich, und dass der einzige Grund, die Gebühr wurde separat bewertet wurde, aus steuerlichen Gründen, aufgrund APAPO gesonderten steuerlichen status als eine Lobby-Gruppe, in der Klage geltend gemacht.

Jedoch, nach einer Reihe von APA-Mitglieder entdeckte im Jahr 2010, dass die Besondere Gebühr nur obligatorisch für die Mitgliedschaft in APAPO und zu verbreiten begann, die Informationen an andere Mitglieder der Gruppe hatte ein turnaround, zuzugeben, seine Vorherige Gebühr statements „[Tat] nicht deutlich machen“, dass die Gebühr wurde nur für APAPO Mitgliedschaft und dass seine 2011 Beiträge Aussagen würde „geändert werden, um diesen Punkt zu klären“, so Grossman.

Nach Angaben der APA, es weiterhin zu verlieren, die Mitgliedschaft auch an einer 8-Prozent-Rückgang im Jahr 2011 und knapp 2 Prozent Rückgang im Jahr 2012. Andere professionelle Organisationen, darunter die Vereinigung für Psychologische Wissenschaft und der American Psychiatric Association weiterhin Ihre Mitgliedschaft Ränge erhöhen, im gleichen Zeitraum.

Angesichts der APA verwirrend messaging und fehlende Entschuldigung die Frage, ist es nicht verwunderlich, dass APA-Mitglieder haben mit den Füßen abgestimmt.1 Laut Jahresabschluss auf der APAPO website, die spezielle Bewertung Gebühren erhielt in 2011 von 14,5 Prozent – deutlich mehr als der Rückgang der gesamten APA-Mitgliedschaft für ein Jahr.

Während wir nicht wollen, um zu sehen, die APAPO geh Weg, wir wollen zu sehen, der APA entschuldige mich für die Irreführung in Bezug auf die Gebühr für fast ein Jahrzehnt seine eigenen Mitglieder – und es zurückzuzahlen, um jedes Mitglied, fühlte sich getäuscht.2 Eine ethische und verantwortliche Organisation nicht benötigen, sollten eine Klage als prod, um das richtige zu tun.

Den ganzen Artikel Lesen: Psychologen-Gruppe Verklagt Über Irreführende Mitgliedsbeiträge

Fußnoten:

  1. Jedes mal, wenn wir und die anderen, fragte der APA über die verwirrenden messaging, Sprecher gab eine Dose-response über die Bewertung als „zwingend erforderlich“ sein, um Mitglied in der APAPO – eine dieser typischen rechts – /PR-Antworten, die nicht die Frage beantworten. [↩]
  2. Die APA sich leisten können, zu finanzieren APAPO ganz auf seine eigene, ohne die „Besondere“ Bewertung. Sie haben eindeutig das Geld, zwischen die eine großzügige Entschädigung für Pakete, die Sie bezahlen Ihre top-Führungskräfte, die $11.4 M Gewinn im Jahre 2010 berichtet, und die $9.3 M Ergebnisses in 2011. Die APAPO jährliche budget nur $5M. [↩]

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar