by

Amanda Bynes: Wenn Promi-Psychische Gesundheit Stellt Sich Unempfindlich Klatsch

Die 28-jährige Schauspielerin Amanda Bynes vor kurzem sagte In Touch Weekly, dass es ist ein Mikrochip in Ihrem Gehirn, dass andere Leute Sie Lesen Ihre Gedanken.

„Ich will einen dollar pro Tag von jeder person, die (ist) Gedanken Lesen,“ Bynes sagte.

Jetzt TMZ berichtet, dass Sie angeblich „geht voll Winona Ryder“ – Ladendiebstahl von Barneys an der Madison Avenue.

„Sollte Sie wirklich wickeln Sie Ihren Kopf in ein sieben-Pfund-Kugel aus Alu-Folie“, schrieb Tony Hicks von San Jose Mercury News, später hinzufügen, „Klingt wie jemand ist, müssen die Eltern Fliegen nach New York und bekommen Sie wieder zum Arzt, bevor keiner das ist mehr lustig.“

Ich vermute, dass die Boulevardzeitungen sind nur nach Ihr, um Tag und Nacht zu warten, für Sie zu tun, etwas verrückt. Ich persönlich don ‚ T finden es „lustig“ an alle.

Ich bin keine Diagnose Bynes und Sie selbst hat bestritten, dass Sie leidet an Schizophrenie oder einer bipolaren Störung. Aber ich weiß, dass Sie nicht gut. Als Pflegeperson von einem Bruder, der leidet an Schizophrenie, ich kenne Ihre Eltern müssen mit der Angst, und Ihre Hände vollständig gebunden.

Früher in diesem Jahr Ihr Anwalt, Tamar Arminak, den LEUTEN erzählt, dass Bynes ist nicht die Einnahme von Medikamenten – aber wir alle wissen, dass nicht jeder mit psychischen Problemen nimmt Medikamente.

Niemand muss Experte sein, um zu sehen, dass hier etwas nicht stimmt. Nur weil Bynes nicht erkennen, dass Sie vielleicht Hilfe brauchen, bedeutet nicht, dass Kamera-crews sollten nach einem paranoid gestörten person in Manhattan wartet, dass Ihr etwas erschreckendes zu tun.

Mein Bruder fühlt sich oft, dass er beobachtet wird. Ich kann mir nicht vorstellen, was es muss, wie für Bynes ‚ s Familie, weil in Ihrem Fall ist es tatsächlich wahr. Es ist übertrieben das Interesse in jede Eigenart, jeden Fehltritt, jedes saftigen Leckerbissen Boulevardzeitungen Ihre Hände bekommen können. Ich bin überrascht, dass mehr Menschen sind nicht empört über invasion von Bynes in die Privatsphäre, wenn Sie so offensichtlich nicht bei Verstand.

Fragen der psychischen Gesundheit sind ein körperliches problem – Sie sind nicht anders als mit jedem anderen medizinischen Zustand. Würde Sie Folgen einer Frau, die mit Krebs in New York City auf Sie wartet, um eine Kernschmelze? Würden Sie Folgen, um einen amputierten, um sich zu amüsieren? Würden Sie den Stiel einer älteren person mit Demenz in der Hoffnung, Sie werden verwirrt, und suchen Sie „verrückt“?

Im Dezember werden es acht Jahre, seit mein älterer Bruder Pat war mit Schizophrenie diagnostiziert. Er war nicht ansprechbar für Medikamente, da er erst ging, seine Medikamente im Jahr 2008. Er nimmt Medikamente; langfristige Injektionen, eigentlich. Aber er hat immer noch aufflammen der Symptome von Wahnvorstellungen und paranoia, die mindestens einmal im Jahr, meistens in der kältesten Zeit des Jahres.

Seine Wahnvorstellungen sind oft von einem verfolgenden Natur. Er glaubt, die Menschen kommen oft in seinem Hause und Dinge bewegen, wenn er schläft. Irgendwann hat er geglaubt, dass fast jedes Gerät in seinem Haus enthielt ein Abhörgerät. Er ist auch davon überzeugt, dass die fremden, die Spanisch sprechen um ihm zu sagen, negative Dinge über ihn. Er sagte mal, er konnte alles hören, was unser Vater im Begriff war zu sagen, in seinem Kopf, bevor die Worte tatsächlich aus seinem Mund kam.

Hat Pat identifizieren sich mit seiner Diagnose? Er würde sagen, er hat nicht Schizophrenie. Wie schrieb ich in meinem Buch “ Der Nebel von Paranoia, Pat, sagte mir einmal: „Sarah, wenn ich Schizophrenie haben, ich würde gesperrt werden in einer gepolsterten Zelle irgendwo.“

Was er zugeben wird, dass er „seltsam.“ Er sagt, dass er „schon komisch“ manchmal. Das ist gut genug für mich. Am Ende brauche ich nicht, ihn zu identifizieren, die Symptome in einem Buch. Er muss nicht plötzlich erkennen Sie den Unterschied zwischen real und irreal. Alles was ich will, für ihn ist es glücklich zu sein.

Ich bin sicher, dass keiner von uns wäre froh, wenn wir wurden verfolgt von paparazzi und Reportern, dass jede unserer Bewegungen schließlich in die Schlagzeilen.

Der Vorschlag, dass Ihre Eltern Sie zurück zu bekommen, zu einem Arzt ASAP zeigt auch eine stark irrige Ansicht, wie viel Kontrolle die Familien wie die meine haben. Wir haben keine. Es gibt keine Möglichkeit einzugreifen, es sei denn, unsere geliebten Menschen ist eine Gefahr für sich oder andere.

Und seien Sie nicht so sicher, der Gang zum Arzt oder die Einnahme von Medikamenten wird alles fix. Feuerfeste Schizophrenie konnte nicht weniger kümmern, ob Sie ein Arzt oder wenn Sie die neueste, erfolgreichste, am häufigsten verschriebenen, die meisten Langzeit-Medikation in der Welt.

Psychische Gesundheit und wellness ist ein langer Weg, gefüllt mit Irrungen und Wirrungen – es ist kein Zuschauersport.

Schreibe einen Kommentar