by

Achtung! 3 Tipps Für Die Suche Nach Focus-Jeden Tag

Informationen eröffnet neue Welten. Es hilft uns, neue verbindungen. Und es ist sicherlich Funken Ideen. Aber zu viel information auch frisst unsere Aufmerksamkeit.

1971, Sozialwissenschaftler Herbert Simon notiert: “Welche Informationen konsumiert, ist ziemlich offensichtlich: Es verbraucht die Aufmerksamkeit Ihrer Empfänger. Daher eine fülle von Informationen schafft eine Armut an Aufmerksamkeit.“

Und das ist das Gegenteil von dem, was Sie wollen, wenn Sie versuchen zu geben, Ihre Ideen zu Leben. Die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit ist ein wertvolles gut im helfen uns sinnvolle Arbeit. Es gibt uns einen Wettbewerbsvorteil in der heutigen Ablenkung-driven Welt.

Verwalten Sie Ihre Day-To-Day: Build your Routine, Find your Focus & Sharpen Sie Ihre Kreativen Geist, bearbeitet von Jocelyn K. Glei, einer Gruppe von Autoren und Vordenker teilen Ihre Strategien für die Erstellung inmitten einer geschäftigen, pulsierenden Welt. Im folgenden sind einige Tipps aus diesem wertvollen Buch.

Fokus-Block-Methode

Dieser Tipp kommt von Cal Newport, professor an der Georgetown University und Autor So Gut, dass Sie nicht Ignorieren Können. Er schlägt die Schaffung von Schwerpunkt-Blöcke „oder“ pre-Termine konzentrieren sich auf das sinnvolle Projekte.

In anderen Worten, an den meisten Tagen, Sie sperren Sie eine erhebliche Menge an Zeit in Ihrem Kalender zu führen kreative Projekte, ununterbrochen. Denke der Fokus Blöcke als ein Arbeitstreffen. Es ist nicht verhandelbar Zeit.

So, wie Newport schreibt, wenn jemand versucht, einen Termin mit Ihnen, während Sie Ihren Fokus zu blockieren, können Sie sagen, Sie sind bereits gebucht. Wenn jemand sagt, Sie sind keine Reaktion auf E-Mail schnell genug, er sagt, Sie haben eine gute Entschuldigung: „ich war gebucht, alle morgen und ich bin eben sehen dieses jetzt.“

Auf den ersten arbeiten für längere Zeit kann hart sein. Newport schlägt vor, beginnend mit kleinen Blöcken konzentriert sich immer, wie eine Stunde. Dann fügen Sie 15 Minuten je block alle zwei Wochen. Während dieser Zeit, konzentrieren sich ausschließlich auf Ihre Arbeit – keine social-media-oder E-Mail oder andere Ablenkungen.

Wenn Sie denken, dass online-Ablenkungen verführen Sie, die Arbeit mit Stift und Papier, Newport sagt. Und versuchen eine Veränderung in der Landschaft, wie ein anderes Zimmer in Ihrem Haus oder in die Bibliothek. (Laura Vanderkam denkt, dass Sie Ihre täglichen Ausflüge in die Bibliothek, als ein mini-writing retreat.)

Positive Ablenkungen

E. B. White hat gesagt, „die Schöpfung ist zum Teil lediglich das Geschäft der Verzicht auf die großen und kleinen Ablenkungen.“ Zum Glück, Sie don ‚ T haben, zu beseitigen Sie alle Ablenkungen. Sie bekämpfen können schlechte Ablenkungen mit guten, nach Erin Rooney Doland, editor-in-chief der blog Unclutterer.com und Autor des Buches “ Unclutter your Life in One Week.

Positive Ablenkungen können, zählen das festlegen eines Timers für eine Aufgabe, oder geben Sie sich eine unabhängige Belohnung für eine Leistung, schreibt Sie. Zum Beispiel nach Abschluss eines Projektes, das Sie vielleicht etwas zu Essen oder zu trinken aus der Pause Zimmer.

Eine Pause Für Ihr Gehirn

In Ihrer Forschung an der University of California, dres. Kimberly Elsbach und Andrew Hargadon gefundenen Individuen war die Kreativität erhöht, wenn Sie eingeschaltet zwischen bewusst und sinnlose Aktivitäten. Das ist, weil die Umschaltung gibt Ihrem Gehirn eine Pause.

Nach Doland, „Verlagerung von eingedenk der sinnlosen Arbeit gibt dem Gehirn Zeit zu verarbeiten, komplexe Probleme in einem entspannten Zustand und stellt die notwendige Energie für die nächste Runde des achtsamen Arbeit.“

Die Forscher identifizierten sinnlosen Aufgaben, die als Aktivitäten wie das erstellen von Fotokopien, die Reinigung der Ausrüstung ein-und Auspacken versorgt. Eingedenk der Aufgaben, schreibt Doland, sind die „Kern-Aufgaben der Problemlösung und Erfindung, die sich auf einen job oder kreative Beschäftigungen.“

Inspiration nicht nur Streik. Wir haben zu arbeiten. – Ideen-pop in unseren Köpfen. Aber wir müssen daran arbeiten, Sie umzusetzen. (Als Scott Belsky, Autor und Gründer der Behance.net schreibt: “Mein mantra ist immer: „Es geht nicht um Ideen, es geht darum, Ideen geschehen.'“)

So hilft es, sich Strategien zur hand, um sich mit den Ablenkungen und Lärm. Auf diese Weise können Sie konzentrieren auf, was wirklich wichtig ist: bei der Ausführung Ihrer Ideen.

Schreibe einen Kommentar