by

9 Gesunde Möglichkeiten, um mit Not

Umgang mit Seenot ist schwierig. Durch seine Natur not ist „große Schmerzen, akute leiden und extreme Unglück,“ sagte Casey Radle, LPC, ein Therapeut, ist spezialisiert auf Angst, Depressionen und geringes Selbstwertgefühl.

Dieses erhebliche Schmerzen „kann hijack unsere Fähigkeit zu denken gerade.“

Das ist, weil wir die Veränderung in überlebens-Modus und don ‚ T haben Zugriff auf das problem-die Lösung Teil unseres Gehirns, sagte Rachel Eddins, M. Ed., LPC-S, ein Therapeut in Houston, Texas.

“Wenn wir sind in not und Mangel, Geborgenheit, unser denken Gehirn wird entführt, von unseren emotionalen limbischen system, und wir bewegen uns in primitiven Antriebe zu Kampf oder Flucht. Wenn wir zu ängstlich bist, wir frieren oder nicht weiterkommen, als wenn wir nur versuchen zu überleben die Tortur. Weil unser denken Gehirn offline ist, kann das sehr groß und außer Kontrolle.“

Natürlich, es ist schwer zu tun mit etwas, das so unheimlich. Und viele von uns drehen, um ungesunde Gewohnheiten – oder übertriebene Versionen von gesunden, wie übertraining zu vermeiden, die Schmerzen.

Jedoch, es gibt viele relativ einfache und gesunde Strategien. Unten sind neun Tipps.

1. Identifizieren Sie Ihre Bedürfnisse.

„Wenn wir in not sind, brauchen wir etwas“, sagte Radle, wer praktiziert mit Eddins auf Eddins Beratung Gruppe.

Sie gab diesen Beispielen: Wir haben ein emotionales Bedürfnis, sich angenommen zu fühlen oder zu hören. Wir haben möglicherweise eine spürbare brauchen mehr Hilfe um das Haus. Vielleicht haben wir ein Umwelt-Bedürfnis nach Ruhe und Frieden. Vielleicht haben wir ein psychologisches Bedürfnis, uns selbst zu behandeln mit Freundlichkeit.

Benennen Sie Ihre Bedürfnisse, Radle gesagt, kann schwierig werden. In der Tat, die meisten Ihrer Kunden wissen nicht, Ihre Bedürfnisse. Stattdessen, “Sie neigen dazu, stecken in Gedanken, ‘ich wünschte, mein Leben anders waren. Ich wünschte, die Dinge waren nicht auf diese Weise. Ich wünschte, ich wäre mehr _____ oder weniger ____. Ich will einfach nur, um glücklicher zu sein.'“

Wenn Sie das Gefühl verzweifelt, Radle vorgeschlagen, Fragen Sie sich: „Was brauche ich gerade jetzt?“

Ihre automatische Reaktion könnte sein: “ich brauche weniger stress in meinem Leben!“ oder „ich will einfach nur, um glücklicher zu sein!“

Wenn ja, halten Sie Fragen: „Was bedeutet das genau? Wie sieht das aus? Wie ist das für dich? Was bedeutet das? Wie könnte dies erreicht werden?“

2. Fokus auf das, was Sie wollen – nicht auf das, was Sie nicht brauchen.

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre Bedürfnisse, kann es hilfreicher sein, um den Fokus auf das, was Sie brauchen, anstatt was Sie nicht brauchen, Radle sagte.

Sie gab das Beispiel: „Anstatt zu sagen, ‚ich will nicht einsam fühlen, kommen Sie mit konkreten Möglichkeiten, dass Sie fühlen sich mehr verbunden, unterstützt, und engagiert sich in Ihrer Gemeinde, im Freundeskreis und/oder Familie.“

3. Ehre Ihre Bedürfnisse.

Nachdem Sie entdecken, was Sie brauchen, zu Ehren. Wenn anwendbar, zu kommunizieren, diese Bedürfnisse auf andere, Radle sagte.

„Wenn Sie nicht klar kommunizieren, Ihre Bedürfnisse, niemand wird wissen, wie um Sie zu unterstützen.“ Wir können nicht erwarten, dass die Menschen Lesen unseren Köpfen, sagte Sie. „Das ist nicht fair, Sie noch zu uns.“

4. Holen Sie sich bewegt.

„Wenn wir gestresst bewegen kann helfen, Pumpen mehr Blut und Sauerstoff an das Gehirn und die Veränderung in unserem Sinne und Umgebung zu fühlen, geerdet und sicher,“ Eddins sagte.

Welche Art von Bewegung, die Sie tun, hängt von Ihrer Vorliebe und Situation. Zum Beispiel, wenn Sie das Gefühl verzweifelt um 3 Uhr morgens, kann es helfen, sich zu Strecken, Spaziergang, joggen im Ort oder sogar Ihre Zehen wackeln, sagte Sie.

5. Entwickeln einer liebevollen Stimme.

Nach Eddins, „Ihre innere Erzieherin beginnt, indem Sie überprüfen, was Sie fühlen, [und] bietet wohlige und beruhigende Aussagen [und hoffen].“

Sie teilt diese Beispiele: “Du bist ein guter Mensch, der eine schwere Zeit durch. Sie erhalten durch diese. Lasst uns einfach nehmen it-one moment at a time; es wird in Ordnung sein.“

Sie auch vielleicht mitfühlend Abbildung nach einer freundlichen person, die Sie kennen, ein spiritueller Führer oder ein fiktiver Charakter, Eddins sagte. Biegen Sie an dieser Abbildung, wenn Sie Ihre Gedanken sind wertend oder selbstkritisch, sagte Sie.

6. Rückseite der „Goldenen Regel“.

Radle vorgeschlagene Umkehrung der Goldenen Regel, die besagt, dass wir sollten andere so behandeln, wie wir gerne behandelt werden möchte. „Ich finde, dass die meisten meiner Kunden sind weit mehr Mitgefühl gegenüber anderen, als Sie gegen sich selbst.“

Radle definiert Güte als sanft und ehrlich und ehrt unseren Bedürfnissen. Dies kann anders Aussehen, für jede person.

Freundlichkeit kann einschließen, um Hilfe zu bitten oder zu sagen, ja oder Nein, sagte Sie. Zum Beispiel, sagen Sie ja, um eine massage und nicht um die Vorbereitung eine hausgemachte Mahlzeit für die office-potluck.

Freundlichkeit können „sich selbst sagen, es ist OK, dass Sie gewonnen haben £ 10, Sie sind immer noch schön und immer noch verdient Aufmerksamkeit und zuneigung.“

Es kann auch „die Anerkennung … dass Sie etwas Taten, das war hart für Sie zu tun, auch wenn niemand sonst bemerkt oder sogar wusste, dass es war eine Herausforderung für Sie.“

Es kann auch „Vergebung selbst für einen Fehler macht und nicht perfekt ist.“

7. Praxis eine beruhigende Geste.

„Legen Sie Ihre hand über dein Herz, stellen Sie sich vor eine positive Erinnerung, die Sie hatte und habe einfach zu atmen in und aus Ihrem Herzen, fühlen Sie die Verbindung zwischen Ihrer hand und Ihrem Herzen,“ Eddins sagte.

8. Praxis unterschiedliche Perspektiven.

Wenn wir verzweifelt sind, der Schmerz aus der Vergangenheit Holen Sie wieder aktiviert, Eddins sagte. Dann können wir „eine Reihe von Geschichten rund um das, was geschieht, die schädlich sein können, um uns und auch ungenau.“

Stattdessen pause. Überlegen Sie, was würden Sie sagen, dass jemand in der gleichen situation, sagte Sie. “Was würden Sie sagen zu einem Kind? Welche anderen Sichtweisen sind möglich? Kann dir drei Alternative Neutrale oder positive Erklärungen?“

9. Erden Sie sich.

„Wenn Ihre not ist so hoch, dass Sie das Gefühl unsicher, und nicht auf Ihre anderen Ressourcen, die Sie brauchen, um sich zu Erden zuerst“ Eddins sagte. Erdung bedeutet einfach, verankern Sie sich wieder auf den gegenwärtigen moment.

Eddins teilte diese Erdung:

  • Führen Sie kaltes oder warmes Wasser über die Hände.
  • Beachten Sie Ihren Körper, wie die Praxis einer Körper-scan oder Pressen und loslassen Ihre Fäuste.
  • Bemerken fünf Dinge, die Sie hören können, fünf Dinge, die Sie sehen in den Raum; die fünf Dinge, die Sie Gefühl, wie bestimmte Texturen zu berühren Ihre Haut.
  • Denken Sie daran Wörter zu einem inspirierenden Lied, Zitat oder Gedicht, das Ihnen hilft, sich besser fühlen.
  • Erinnere mich an einen sicheren Ort auf und beschreiben Sie ausführlich über Ihre Sinne.
  • Zähle rückwärts in 7er oder 9er.
  • Visualisieren Sie sich gleiten, die sofort auf die Schlittschuhe, Weg von dem Schmerz, den Sie momentan fühlen.
  • Ändern Sie den TV-Kanal zu einer wohltuenden zeigen.
  • Ändern Sie die radio-station um etwas angenehmes.
  • Stellen Sie sich eine Wand, als ein Puffer zwischen Ihnen und Ihrem Schmerz.

Umgang mit Seenot ist nicht einfach. Sie können jedoch wiederum zu viele gesunde, mitfühlende Strategien für die Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar