by

8 Hinterhältige Dinge, Die Sinken Kann Ihre Stimmung

8 Sneaky Things That Can Sink Your MoodSie könnten nicht erkennen, aber viele Dinge können Einfluss auf Ihre Stimmung – für besser oder schlechter. Und manchmal sind es die scheinbar kleinen Dinge, die Dimmen kann Ihren Tag.

Aber sobald Sie erkennen diese hinterhältige auslöst, können Sie festlegen, wie mit Ihnen umzugehen.

Unten sind acht potenzielle Probleme, bevor Sie es wissen – kann dazu führen, schlechte Laune, zusammen mit, was zu tun ist über Sie.

1. Zeit mit negativen Menschen.

Es ist nichts falsch mit Entlüftung. Aber manche Menschen Stöhnen und ächzen über jede noch so kleine Frage ohne es zu wollen, Ihre Probleme zu lösen – und das kann Chaos mit Ihrer Stimmung, sagte DeAnna Welch, MA, Ratgeber wandte sich blogger. „Verbringt Zeit mit negativen nellies kann fühlen Sie sich ausgelaugt, oder wie einige Ihrer Negativität hat sprang Sie auf Sie“, sagte Sie. So beschränken Sie Ihre Interaktionen mit chronic complainers, sagte Sie.

2. Ausgaben zu viel Zeit auf Facebook.

Ausgaben zu viel Zeit auf einem sozialen Netzwerk wie Facebook kann Ihnen „ein Vergleich Kater.“

„Ich habe zuerst gehört [dieser Begriff] von Marie Forleo, die beschreibt, die miesen Gefühle, die Sie erhalten nach Aufnahme von zu viel Neid schürt Verhalten, vor allem ohne das vollständige Bild von dem, was jemand anderem das Leben wirklich ist“, sagte Ashley Eder, LPC, einen Psychotherapeuten in Boulder, Colorado. Wie Sie wissen, Wann zu viel ist zu viel? „Wenn Sie das lächeln von Lesen, bis auf Ihre Freunde das Leben ist verblasst“, sagte Sie.

3. Ignorieren oder überschreiben von Ihrem Körper.

„Kampf gegen Ihren Körper machen Sie sich müde, reizbar, und Gefühl, wie Sie wollen, isolieren Sie sich von den lieben,“ Eder sagte. Aber es ist schwer zu hören, vor allem, wenn Ihr Körper will ein Nickerchen oder einen Tag von der übung, sagte Sie. Und für viele von uns ist es schwer zu erkennen, was in unseren somatischen Hinweise in den ersten Platz.

Eder verglich das Lesen und reagieren auf unsere Körper Empfindungen, um eine neue Sprache zu lernen. „Es braucht übung und Ausdauer zu gewinnen Geläufigkeit.“ Ein Weg, um regelmäßig eine Verbindung mit Ihrem Körper ist, indem Sie einen body-scan. Ohne Urteil, überprüfen Sie zuerst mit Ihrem ganzen Körper; dann achten Sie auf jedes Körperteil und überlegen, Ihre „Empfindung, Temperatur [und] Muster von Spannung und Entspannung“, sagte Sie.

Ermitteln Sie, wie sich Ihr Körper anfühlt und wie Sie am besten reagieren. Hat damit wichtige Vorzüge. Wie Eder sagte, “Wenn Ihr Körper macht eine Anfrage, erhalten Sie eine chance zu erfahren, was Los ist mit ihm, und in Ihrem Auftrag tätig werden. Oft stellt sich heraus, dass die Zeit nehmen, das zu tun diese beiden Dinge, die Ergebnisse in Ihrem Körper, das Gefühl zufrieden, und Sie werden mehr bewusst, was Los ist in Ihrem Leben und wie Sie darauf reagieren.“

4. Versuchen, andere zu kontrollieren.

Versuchen zu kontrollieren, das Verhalten anderer ist zwecklos. Wenn Sie sich zwangsläufig nicht tun, was Sie wollen, Sie sind die one wer endet immer frustriert. Wenn Sie das nächste mal den Drang, jemanden Steuern, wiederholen Sie dieses mantra, Welch sagte: “Andere sind nicht ich. Denn Sie sind nicht mir, Sie werden nicht immer zu tun, was ich denke, Sie tun sollten.“

Sie schlug vor, Fragen Sie sich: „Was kann ich tun, um diese situation zu verbessern?“ Sie gab das Beispiel von einem Freund, der immer zu spät. Anstatt immer gereizt und erzählen Sie Ihren Freund, was zu tun ist, bringen Sie ein Buch zu Lesen, so dass Sie nicht, Zeit zu verschwenden, sagte Sie. Denken Sie daran, dass „die einzige person, die Sie Steuern können, ist sich selbst,“ Welch sagte.

5. Versuchen zu hart, um Ihre Stimmung zu heben.

Versuchen Sie Ihr härtestes, um sich besser fühlen, kann tatsächlich nach hinten losgehen. Nach Eder, „zu Leugnen, dass etwas schmerzhaft ist, oder vorgibt, dass eine schlechte Sache nicht geschehen kann tatsächlich mehr Spannung, um das problem und pop-up in unabhängigen Situationen, wie Kommissionierung einen Streit mit Ihrem partner oder vermeiden Dinge, die Ihnen helfen, sich besser fühlen.“

6. Multi-tasking.

Versuchen, die Aufmerksamkeit zu zahlen, um mehrere Teile auf einmal stibitzt, unsere Fähigkeit zu konzentrieren und zu genießen, was wir tun, Eder sagte. Sie zitierte buddhistische Mönch Thich Nhat Hanh, die ermutigt die Menschen, um den Fokus auf anwesend “anstatt sich Gedanken über das, was gerade passiert oder was als Nächstes kommt. Seine Erinnerung an ‚das Geschirr abwaschen um das Geschirr abwaschen‘ ist eine Einladung, ganz präsent zu sein in jedem moment als eine Möglichkeit der Beilegung unsere natürlich beschäftigt Köpfen“, sagte Sie.

7. Anzeigen von Erschütterungen Medien.

Beobachten, Grafik, news oder videos kann sehr aufreibend sein. Aber Sie brauchen nicht zu beobachten, die störenden Sachen auf dem Laufenden zu bleiben. Wie Welch sagt, „Sie brauchen nicht zu sehen, video von Saddam Husseins Hinrichtung zu wissen, dass er gestorben ist, oder um zu sehen, Snooki erste Schlag in das Gesicht, um zu wissen, dass manche Männer schlagen Frauen.“

8. Als unorganisiert.

„Verbringen Sie kostbare Zeit mit der Suche für Elemente und umgeben von Haufen überall kann definitiv führen zu stress und Angst,“ Welch sagte. Und es kann dazu führen, dass andere negative Folgen haben: Nicht der Suche nach Ihrem Schlüssel können Sie zu spät zur Arbeit – und bekommen Sie einen Strafzettel. Oder noch schlimmer, nicht finden, ein wichtiges Dokument können Sie in Schwierigkeiten mit Ihrem Chef oder gefährden, ein Schulprojekt. (Versuchen Sie, diese Ideen auf die Unordnung schneiden und sich zu organisieren.)

Das aufzeigen der Menschen, Orte und Dinge, sinken Ihre Stimmung ist der Schlüssel, um Ihre emotionale Gesundheit. „Mehr können Sie in Einklang mit dem, was Sie tun und brauchen nicht in Ihr emotionales Leben, desto weniger werden Sie sich fallen, in mustern kann dazu führen, dass schlechte Laune,“ Welch sagte.

Schreibe einen Kommentar