by

5 Zuverlässige Möglichkeiten zum Umgang Mit der Psychischen Gesundheit Stigma, Vorurteil

5' Reliable Ways to Deal With Mental Health Stigma, PrejudiceHatte Depressionen nicht getötet, meine Großmutter – meine Mutter, Schwester – und hatte Sie nicht einen ziemlich guten Versuch am Ende von meinem Leben, ich Zweifel würde ich zugeben, dass ich packe meine Koffer voll von dem alte-Leute-container von meds. Es ist schwer genug, um Sie alle aufzulisten in der Arztpraxis mit einem geraden Gesicht, viel weniger sprechen Sie offen, die online-und offline über meine Laufenden Kämpfe mit Angst und depression.

Wir alle machen Spaß von Tom Cruise für seine überzeugungen, dass man Depressionen heilen mit Bewegung allein, aber meine Vermutung — basierend auf den Reaktionen, die ich bekommen und die Gespräche, die ich habe, wenn ich werfen, das D-Wort — ist, dass die meisten Menschen teilen seine Philosophie…, Dass diejenigen, die chronische worriers und criers unter uns haben noch nicht gelernt, damit umzugehen, das Leben ‚ s Schläge, geben Sie in unnötig Gedanken und Gefühle, und — mit ein wenig yoga und tofu — möglicherweise verschärfen und bekommen von der couch.

Was tun wir dagegen tun? Wie haben wir vielleicht eine chance im Kampf gegen solche uninformierten, aber gemeinsame Denkweise?

1. Nehmen Sie es nicht persönlich.

Wenn jemand sagt, etwas dummes, das Schlimmste, was Sie tun können ist reagieren defensiv. Eine defensive Reaktion befähigt die andere person die Worte. Sie geht von der Sie bedroht sind, durch die Reaktion, die vermuten lässt, gibt es etwas Wahrheit. Und je mehr defensive du hast, desto mehr überzeugt (und dumme), die andere person wird. Wenn Sie waren aufgewachsen in einer dysfunktionalen Hause—und das Letzte mal habe ich geprüft, alle von uns waren — Sie wissen auch das dynamische. Ich versuche im Auge zu behalten, Don Miguel Ruiz, der zweite Vertrag (von seinem klassischen Buch, „The Four Agreements“), immer wenn ich in eine verdammte Gespräch:

Auch wenn eine situation scheint, so persönlich, auch wenn andere Sie beleidigen direkt, es hat nichts mit dir zu tun. Was Sie sagen, was Sie tun, und die Meinungen, die Sie geben, sind entsprechend den Vereinbarungen, die Sie haben in Ihrem eigenen Geist … die Dinge persönlich macht Sie zu einer leichten Beute für diese Raubtiere, die schwarzen Magier. Sie können Haken Sie leicht mit ein wenig Meinung und füttern Sie, was auch immer Gift, das Sie wollen, und weil Sie es persönlich nehmen, Essen Sie es bis …. Aber wenn Sie nehmen Sie es nicht persönlich, Sie sind immun in der Mitte der Hölle. Immunität in der Mitte der Hölle ist das Geschenk dieses Vertrages.

2. Erzählen Sie Ihre Geschichte.

Ihre Geschichte ist die einzige, die Sie besitzen. Sie nicht besitzen, Brooke Shields oder Catherine Zeta-Jones oder Lindsay Lohan. (Danke Gott für das letztere.) Sie können versuchen, zu kommentieren, wie jeder von Ihnen stieg hinab in die depression s inferno, aber Ihre Vermutung ist so gut wie US Weekly, das ist… nun ja, die können Sie, jedoch beschreiben Sie die genauen Gedanken, hielt Sie eingesperrt, Ihr Schlafzimmer für drei Tage. Und wenn Sie sich nur die Geschichte erzählen, ohne jede Erwartung zu verstehen (schwierig aber möglich), dann sind Sie nur erzählen, eine Erzählung über ein Ereignis im Leben. Sie können nicht widersprechen, denn es ist deine Geschichte und du es selbst.

3. Stick für die Wissenschaft.

Nichts bekämpft die Dummheit — und spricht etwas direkt und deutlich über die physiologische Natur der depression als Neurobiologie. All diese wissenschaftlichen Termini werden Sie schick Aussehen, Klang überzeugend, und nehmen Sie die Neinsager off-guard, wie er mit dem Präsidenten des kick-butt-Debatte-team. Ich Liebe die Kommentare auf die verschiedenen Regionen des Gehirns betroffen durch depression — die amygdala und der hippocampus — und der Zell-Schrumpfung und Tod, die Armen Jungs, die Erfahrung, sowie die verminderte Fähigkeit für die Nerven-generation, weil die meisten rechthaberisch Menschen ironischerweise haben keine Meinung über deren hippocampus und wie Sie es tun, auf eine bestimmte Stunde. Ich zitiere renommierten Psychiater Peter Kramer, vielleicht die meisten erfahrenen Mann lebendig mit Hinweis auf Depressionen. Er glaubt, dass die Arbeit mit depression zu „bekämpfen eine Krankheit, die schädigt Patienten Nervenbahnen von Tag zu Tag“ , „die depression ist die Schlimmste Krankheit der Menschheit bekannt ist.“

4. Vortrag über Genetik.

Immer, wenn ich zu zweifeln beginnen, die physiologischen Natur der depression und bekommen einen Fall, der Pathetik, erinnere ich mich der Genetik von affektiven Störungen, und die bestimmte Gene prädisponieren Menschen mit dieser mysteriösen Krankheit. Es gibt einen Grund, dass sowohl meine Zwillingsschwester und ich leiden unter Angst. Sie wohnt ein paar Staaten entfernt, und lebt ein völlig anderes Leben, aber wir erleben die gleichen Symptome, weil wir teilen so viele Gene.

Forscher haben bestätigt, eine Rolle für das gen G72/G30, befindet sich auf dem Chromosom 13q, in einigen Familien mit einer bipolaren Störung, und auch Beweise für die Anfälligkeit Gene auf Chromosom 18q und 22q. Zuletzt mit genetischen Studien an Familien mit schweren depressiven Störungen, psychiatrische Genetiker wie James Kali, M. D. in der Lage gewesen, daneben ein schmaler Bereich auf dem Chromosom 15 als mit einer Band zu Depressionen. Wenn Sie sich erinnern können, zu erwähnen „Chromosom 15“, Sie werde ein Ende zu setzen den tofu Gespräch ziemlich schnell.

5. Werfen einige Statistiken.

Wann immer ich einen Vortrag über Depressionen, beginne ich mit dieser Statistik, dass die Farbe eine alarmierende, aber echtes Bild:

  • Eine million Menschen sterben durch Selbstmord, rund um den Globus. Über 30.000 Menschen leiden weltweit an Depressionen.
  • Selbstmord nimmt mehr Leben, als durch Verkehrsunfälle, Lungenerkrankungen und AIDS.
  • Depression ist die führende Ursache von Behinderungen in den USA für die Altersgruppen zwischen 15 und 44 Jahren.
  • 90 Prozent der Menschen nicht erhalten eine angemessene Behandlung.
  • 80 Prozent Leben lieber mit Schmerzen als etwas dagegen zu tun.

Ich in der Regel am Ende mit der Tatsache, dass gewesen, wenn es etwas mehr Aufklärung über Störungen der Stimmung, meine Patin sein könnte, am Leben.

Und last, but not least…

Zu Fuß entfernt.

Wenn Sie so frustriert, können Sie nicht von diesem aus, dann gehen Sie Weg. Und versuchen, zu wiederholen, No. 1.

Zitat über geistige Gesundheit-Pause im Alltag Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar