by

5 Tipps zur Verbesserung Ihrer Selbst-Sprechen

Werden Sie zu Ihrer eigenen Quelle der Ruhe und der Ermutigung.

Gerade jetzt, werden Sie wahrscheinlich bekommen ein earful von Ihrer inneren Stimme. Sie wissen, dass die kleinen Kommentator in deinem Kopf, die immer aufeinander?

Es kann entweder klingen wie die Führer der pep squad auf, stärkt Ihr Vertrauen, flüsternd Anweisungen und Steigerung der Leistung; oder die nörgelnden Mutter-in-law sabotieren Ihren Erfolg mit negativen Kommentaren und schneiden in die Kritik.

Dutzende von Studien, einschließlich der jüngsten Experimente von Antonis Hatzigeorgiadis, von der Universität von Thessalien, geben an, dass diese innere Monologe beeinflussen unser Verhalten in positiver und negativer Weise. Hier sind fünf Möglichkeiten zur Veränderung des eigenen selbst-sprechen-Skript und verwenden Sie Ihre inneren Stimmen zu helfen, machen sich gut auf Ihre Ziele, das Vertrauen zu gewinnen, und eine bessere Leistung.

1. Hören Sie Kritisch zu Ihrem Inneren Kritiker

In Hochdruck-Situationen selbst-sprechen ist oft unerbittlich und kritisch“, sagt Ethan Kross, PhD, der Leiterin des Labors der Emotion & Self-Control Labor an der Universität von Michigan. Anstatt zu denken, bewusst und logisch, unsere inneren Stimmen sind begeistert von den Emotionen, und das beeinflusst alles, von, wie wir sprechen zu uns selbst, um unser Verhalten und unsere überzeugungen, Haltungen und Gewohnheiten.

Also Ihr Erster Schritt ist zu hören, kritisch zu dem, was Sie sagen zu sich selbst – und wie Sie es sagen. Wenn Sie Ihre inneren Stimmen, die anfangen zu laufen amok mit Worten der Verachtung und Entmutigung, unterbrechen Sie das Gespräch, als Sie überlegen, ihn zu ändern.

2. Erstellen Psychologische Distanz von sich Selbst

Mit first-person-Formulierungen, wie „Warum bin ich so gestresst?“ oder „Wie kann ich besser werden?“ erhöhen kann Gefühle von Scham oder Angst.

Stattdessen Kross schlägt mit Ihrem eigenen Namen, oder eine zweite – oder Dritte-person-Pronomen, wenn Sie unter Bezugnahme auf Ihre situation. Fragen Sie sich, „Warum fühlst du dich so gestresst?“ ist ein Weg, um die psychologische Distanz, die Sie brauchen, um zu regulieren Emotionen und werden in der Lage, verringern Sie Ihre Beschwerden eher als, um es hinzuzufügen.

Wie Kross erklärt, „Menschen, die Ihren eigenen Namen verwenden oder“ Sie “ beginnen zu denken, dass die Aufgabe mehr als eine interessante Herausforderung anstatt als Bedrohung.“

3. Passen Sie Ihr Gespräch an Ihr Ziel

Sie sind sich selbst zu reden, so überlegen, wo Sie letztendlich gehen wollen. Hatzigeorgiadis die Forschung zeigt, dass verschiedene Arten von selbst-sprechen am besten für bestimmte Ziele.

Lehr-selbst-reden, wie die „Schultern zurück“ oder „halten Sie den linken arm gerade“ oder „Temperament, die Eier vor dem mischen“ – Arbeit am besten zur Verbesserung der Technik.

Motivierende Selbstgespräche wie „du musst dies“ oder „du kannst es tun“, „Mach weiter,“ kann helfen, mit zuversicht, Kraft, oder Ausdauer.

4. Gönnen Sie Sich, wie ein Freund

Erniedrigend, abwertend oder negativ-self-talk ist nur gehen, um amp Ihre stress und halten Sie zurück. Stattdessen sprechen mitfühlend zu sich selbst—gerade als würden Sie einem Freund.

Rescript negative Nachrichten enthalten einen positiven spin. „Ich bin nicht gut in diesem“ kann geändert werden, um „zu Entspannen. Sie sind darauf vorbereitet.“

„Ich weiß nicht, was zu sagen“ kann sein, rescripted „Erinnern, zu lächeln und Fragen, gute Fragen.“

5. Sagen, „ich Weiß nicht“, anstatt „ich Kann nicht“

Mehrere Experimente von Vanessa Patrick, professor für marketing an der Universität von Houston, gefunden, dass Menschen mit dem Satz „ich weiß nicht“ der Versuchung zu widerstehen, erging es besser, für mehr als diejenigen, die sagen „ich kann nicht.“ Zu sagen „ich kann nicht“ kommuniziert Beschränkung oder Einschränkung. Zu sagen „ich weiß nicht“ zeigt, dass Sie die Verantwortung für Ihre Gedanken und Verhaltensweisen, und das ist eine mächtige Erinnerung daran, dass wird Ihnen helfen, durchsetzen.

Probieren Sie es selbst und fühlen Sie den Unterschied.

„Ich kann nicht vermisse mein Training“ versus „ich vermisse mein Training.“

„Ich kann Sie nicht kaufen, diese Schuhe, bis Zahltag“ versus „ich glaube nicht, Schuhe zu kaufen, bis Zahltag.“

„Ich kann nicht Essen dessert“ und „ich esse kein dessert.“

Wenn Sie ersetzen innere smack talk mit Förderung selbst sprechen, werden Sie besser in der Lage zu treffen, Widrigkeiten und Herausforderungen und Dinge tun, die dazu beitragen wird, mehr Erfolg. Auf diese Weise, kleine sprachliche änderungen kann bedeuten, dass große Veränderungen im Leben.

Dieser Artikel mit freundlicher Genehmigung von Spiritualität und Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar