by

5 Tipps für die Diskussion über Sex Vor der Ehe

Ob Sie glauben, dass sex vor der Ehe, darüber zu reden, bevor Sie den Bund fürs Leben wichtig ist. Alle gesunden Beziehungen muss gehören ehrliche Gespräche über sex und andere Themen in Bezug auf Intimität, nach Andra Brosh, Ph. D, klinische Psychologin, spezialisiert in der Liebe, Ehe und Scheidung.

Diese Gespräche helfen, die Paare arbeiten über alle sexuellen Themen und den Ton für, wie Sie möchten, um zu verbinden, sagte Sie.

Sex ist ein wichtiger Teil der Ehe. “Zu wissen, die andere durch sexuelle Intimität vertieft alles, was in der Beziehung, und es kann zur Verringerung der Spannungen, die möglicherweise pop-up in anderen Bereichen.

„Wenn die Dinge sind gut im Schlafzimmer, andere kleinere Probleme scheinen nicht so wichtig.“

„Für die meisten Menschen sex ist der Ort, Sie fühlen sich die meisten entspannt, intimsten, oder die meisten authentischen,“ sagte Sari Cooper, LCSW, Psychotherapeutin und Sexualtherapeutin, hilft Paare überwinden, emotionale, psychologische und sexuelle Probleme.

Es ist auch ein Ort, Partner fühlen sich die meisten anfällig. Es macht also Sinn, warum viele sich gar nicht um das Thema.

Andere sprechen darüber, aber es kann nicht sein, hilfreich oder gesund-Gespräch. Zum Beispiel, einige Paare schieben sich gegenseitig die Schuld für das, was Sie sich nicht immer von Ihrem partner, oder Scham, sich gegenseitig für die Arten von sexuellen Aktivitäten, die Sie mögen, sagte Sie.

Sex ist ein sensibles Thema. Nicht überraschend, es ist nicht leicht zu reden haben. Hier sind einige Experten-Tipps über die besten Möglichkeiten zum navigieren in diesem Gespräch.

1. Neugierig über Ihren partner ‚ s Vorlieben.

Cooper ermutigt Paare zu neugierig, was Ihr partner mag. Diese können Ihnen Ideen für das, was Sie möchten, um in Ihrer Beziehung.

Sie gab das Beispiel: „Wenn ein Mann, der Uhren eine bestimmte Art von porno ist seine Freundin Fragen kann, was ist es über diese Szene, dass wirklich bekommt Sie stellte sich neben die offensichtliche Art, wie Sie aussieht…?“

Es könnte sein, wie sich die Frau initiiert Intimität oder beherrscht der Mann, sagte Sie. „Dann [Paare] diskutieren, wie bringen diese Qualitäten in Ihre sex-Leben.“

2. Sprechen Sie über Ihre turn-ons.

Brosh schlug vor, sprechen über Ihre Fantasien, was sich gut anfühlt für Sie, welche Positionen Sie bevorzugen und was weckt Sie. Auch, reden über die sexuelle Verhaltensweisen, die Intrigen, die Sie oder schalten Sie Sie aus, sagte Cooper.

„Je transparenter, Paare können über Ihre Bedürfnisse und Wünsche, die mehr verbunden fühlt,“ Brosh sagte.

3. Mitfühlend sein.

Nochmal, es ist wichtig, zu vermeiden, Beschämung oder Schuld Ihrem partner. „[Das Gespräch] muss navigiert werden sanft und achtsam, immer in Anbetracht der anderen person die Gefühle und Mitgefühl anwenden, als Wegweiser,“ Brosh sagte.

4. Sprechen Sie außerhalb der Schlafzimmer.

„Darüber sprechen, welche Verhaltensweisen Sie sind neugierig, beobachten, reden oder tatsächlich erlassen außerhalb der Schlafzimmer“, sagte Cooper. Auf diese Weise, Ihre sexuellen Erfahrungen sind nicht gefüllt mit Angst oder Analyse, sagte Sie.

5. Herauszufinden, Ihre Prioritäten als ein paar.

„Ein gesundes Sexualleben umfasst die meisten der Zutaten, die beide Partner halten zu Ihren Prioritäten“, sagte Cooper. Zum Beispiel, ein partner vielleicht lieber mehr Romantik, während die andere, „mag eine gute einfache lustvollen Austausch.“ Also die paar Kompromisse und gehören beide Vorlieben.

Sex ist ein wichtiger Teil der Ehe. “Sex in einer Beziehung ist der Dünger für das Wachstum. Ohne es die meisten Beziehungen dahin und sterben im Laufe der Zeit,“ Brosh sagte.

Aber es ist eine nicht ganz einfache Thema anschneiden. Wenn Sie eine schwierige Zeit mit dem navigieren in diesem Teil Ihrer Beziehung, versuchen, voreheliche Beratung, sagte Sie.

Schreibe einen Kommentar