by

5 Hilfreiche Praktiken für Familien

5' Helpful Practices for FamiliesIn seinem Buch Die Geheimnisse von Glücklichen Familien Autor und New York Times-Familie-Kolumnist Bruce Feiler stellt sich auf verschiedene Felder und Privatpersonen – Militär, Silicon Valley, Trainern und Green Berets – für die Einblicke in die Schaffung stärker, verbunden mit mehr Familien. Er versucht aber auch, sich diese Tipps zu Hause bei seiner eigenen Familie, die auch seine Frau und die Zwillingstöchter.

In dem Buch, Feiler die Aktien aller Arten von Werkzeugen für den Unterricht Kinder Werte, die Schaffung einer friedlichen Haushalt und mehr Spaß als eine Familie.

Hier sind fünf Tipps und tools aus Die Geheimnisse von Glücklichen Familien, die Sie vielleicht übernehmen möchten für Ihre Familie.

1. Erstellen Sie ein morgen-Checkliste.

In vielen Haushalten, morgen sind hektisch. Zu vereinfachen und Ihnen helfen, mehr reibungslos vonstatten gehen, Feiler und seiner Frau zusammen auf eine Liste von Aufgaben und Tätigkeiten mit Ihren Töchtern, schreiben die Checkliste auf posterboard.

Diese Arten von lästige Pflicht-Listen könnten Folgendes beinhalten: das Bett, anziehen, frühstücken, vorbereiten Rucksäcke, die Anwendung Sonnenschutzmittel und Durchführung ein Akt der Güte.

Fragen Sie Ihre Kinder zum abhaken der Aufgaben, die Sie tun, und setzen Sie ein X durch die Aufgaben, die Sie nicht tun. Erstellen Konsequenzen und Belohnungen rund um Erfüllung jeder Tätigkeit.

2. Haben ein Familientreffen.

Halten Sie ein 20-Minuten-Familie jede Woche treffen. Beginnen Sie die Besprechung mit einer willkommen Spiel. Dann abwechselnd bitten, diese drei Fragen: „Was lief gut in unserer Familie in dieser Woche? Was ist nicht gut gelaufen? Was werden wir Zustimmen, arbeiten in der kommenden Woche?“

Bitten Sie alle, die dazu beitragen, die Ideen, die Sie könnte als eine Familie. Dann Abstimmung zu wählen Sie zwei Ideen, und bitten Sie alle, die vorschlagen, Belohnungen und Konsequenzen für jeden einzelnen.

3. Diskutieren Sie sowohl die guten und die schlechten.

Als er aufwuchs, Feiler verwendet, um ein Spiel als „Schlecht & Gut“ mit seiner Familie. Jedes Mitglied der Familie würde noch eine negative Sache, die passiert mit Ihnen während des Tages und eine positive Sache, die passiert ist.

Laut Feiler, „Die nur Mandate: Sie müssen mindestens eine schlechte und eine gute jeden Tag, und Sie sind nicht erlaubt zu klopfen, jemand anderes beantworten.“

Diese Arten von Aktivitäten helfen, Kinder zu beobachten, andere, darunter Ihre Eltern, navigieren die Höhen und tiefen des Lebens, zu helfen, Sie entwickeln Empathie und Solidarität mit den Menschen um Sie herum.

4. Erstellen Sie ein Familien-Leitbild.

Ein Familien-Leitbild, die Familien hilft, sich klar auf Ihr Kerngeschäft Werte. Dies sind die Werte, die Sie möchten, dass Ihre Kinder zu sorgen. Feiler schlägt vor, Familien stellen sich diese Fragen: „Welche Worte beschreiben am besten unsere Familie? Was ist am wichtigsten für unsere Familie? Was sind unsere stärken als Familie? Welche Sprüche am besten erfassen, unsere Familie?“

Zum Beispiel, Feiler-Familie-Anweisung ist: „Können Sie Ihre erste Wort Abenteuer sein, und Ihr letztes Wort-die Liebe.“

Wenn Sie Ihre Aussage, kurz und bündig sein, und halten Sie es positiv. Machen es zu einem besonderen Anlass zu gehen, zum Abendessen, zum Beispiel. Wenn Sie Ihren Kontoauszug und andere Wörter oder mottos, stellen Sie Sie in einen prominenten Platz.

Feiler und seiner Familie genau das getan, und beschlossen, ein sichtbares Zeichen für Ihre Familie, die erscheint auch auf Ihrem poster: chambered nautilus gab er seiner Frau, wenn Sie sich engagieren.

5. Sprechen Sie über die Geschichte Ihrer Familie.

Laut Feiler, „Die einzelne wichtigste Sache, die Sie tun können, für Ihre Familie möglicherweise die einfachste von allen: entwickeln Sie eine starke Familie-Erzählung.“ Je mehr die Menschen über sich selbst wissen, und Woher Sie kommen, die besser vorbereitet sind Sie für die Navigation Herausforderungen.

Forschung hat auch gefunden, dass dies der Schlüssel für Kinder. Schreibt Feiler: „Psychologen an der Emory entdeckt, dass die Kinder mehr wissen über Ihre Familiengeschichte, desto stärker wird Ihr Gefühl von Kontrolle über Ihr Leben, je höher Ihr Selbstwertgefühl, desto erfolgreicher werden Sie glauben, dass Ihre Familie funktioniert.“

Erzählen Sie Geschichten von Ihrer Familie beim Abendessen, im Urlaub, während der Ferien und während Sie laufen Besorgungen. Starten Sie durch Gespräche mit Ihren Kindern über diese Themen (basierend auf Fragen aus dem „Weißt Du“ – Skala erstellt, die von Marshall Duke und Robyn Fivush): wie Sie traf, wie sich Ihre Eltern kennengelernt, die inspiration für den Namen Ihres Kindes, die person, die Ihr Kind ähnelt, die meisten, die Lektionen, die Sie gelernt haben, aus guten und schlechten Erfahrungen, Ihre nationalen hintergrund, Erinnerungen aus der Schule.

Die Schaffung einer vernetzten Familie bemühen. Aber hier geht es nicht um Perfektion oder starre Regeln. Es geht um Ihr bestes zu tun. Als Feiler schließt in seinem Buch, „Was ist das Geheimnis einer glücklichen Familie? Versuchen.“

Schreibe einen Kommentar