by

4 Täglichen Schritte für den Aufbau einer Gesünderen Beziehung mit sich Selbst

Eine gesunde Beziehung mit sich selbst, wie jede Beziehung baut auf Ehrlichkeit, Respekt, Vertrauen, Freundlichkeit und gute Kommunikation, nach Carmen Cool, MA, LPC, Psychotherapeutin, spezialisiert in emotionale Essen und chronische Diäten in Boulder, Colo.

Sie beschreibt es als ein kontinuierlicher Prozess, der auch diese Fragen: “Wie bin ich im Zusammenhang mit mir heute? Wie bin ich in der Hand selbst? Wie bin ich Behandlung mich? Wie bin ich kümmert sich um mich?“

Eine gesunde Beziehung mit sich selbst ist auch eingebaut, die auf den täglichen gesten – die Möglichkeiten, die wir behandeln uns jeden Tag. Als Autorin Gretchen Rubin hat gesagt: „Was Sie jeden Tag tun, ist wichtiger als das, was Sie tun, einmal in eine Weile.“

Hier sind vier Möglichkeiten, um eine gesündere Beziehung mit sich selbst den ganzen Tag.

1. Um sich selbst zu hören.

„Gesunde Beziehungen aller Art gehören Tiefe hören,“ Cool sagte. Sie schlug vor, carving Zeit in Ihren Tag einfach pause und hören Sie auf Ihre Gedanken und Gefühle.

„Es geht nicht darum, etwas zu tun; es geht um die Stimmung in sich und macht Platz für das, was Sie bemerken.“

Um sich daran zu erinnern, dies zu tun check-in, Zeitplan bestimmten Zeiten zum download mindfulness bell auf Ihrem computer oder setzen Sie einen alarm auf Ihrem Handy, sagte Sie.

2. Verwenden Sie eine liebevolle Geste.

Wir neigen dazu, unsere schärfsten Kritiker. Wenn Sie bemerken, dass Sie sich selbst kritisch, zu versuchen, eine liebevolle Geste statt, Kühl, sagte. Sie gab das Beispiel zu erreichen und liebevoll zu berühren Ihre Wange. Eine weitere option ist, indem Sie Ihre Hände auf Ihre Herzen.

„Ich finde, dass es wirklich schwer ist, für Selbstkritik, um weiter an der gleichen Zeit bin ich physisch sanft und liebevoll mit mir selbst.“

3. Verwenden Sie tägliche Gewohnheiten, die zu aktivieren Absichten.

Verwenden Sie tägliche Gewohnheiten, wie Zähneputzen oder anschnallen Ihren Sicherheitsgurt, um zu initiieren eine Absicht, sagte Deb-Burgard, PhD, FAED, ein Psychologe, spezialisiert auf Essstörungen und einer der Gründer der Gesundheit in Jeder Größe® – Modell.

Ihre Absicht kann auch „was auch immer Sie möchten, um mehr von.“ Burgard teilte das Beispiel, dass mehr Wertschätzung für Ihren Körper.

Wenn Sie sich in dieser situation – wie Zähneputzen vor dem Schlafengehen – pause und betrachten eine Sache, die Ihr Körper für Euch getan hat in den letzten 24 Stunden, sagte Sie.

Dies „ist ein Weg, der Vermietung alltägliche Ereignisse, die für Sie arbeiten, erstellen Sie eine Gewohnheit, etwas gibt zu Ihnen zurück, im Gegensatz zu all den ’selbst-Verbesserung‘ verlangt, dass wir uns auf uns selbst jeden Tag.“

4. Priorisieren Vergnügen.

„Gehören die Freude in Ihren Tag, so viel wie möglich“ Cool sagte. Das kann alles sein, von einem leckeren stretch zu Lesen, ein kurzes Gedicht oder ein Zitat zu Fuß außerhalb, spüren Sie die Brise auf Ihrer Haut, sagte Sie. Im Grunde ist das „etwas, das ist angenehm für Sie und umfasst Ihre Sinne.“

Wieder, den Aufbau einer gesunden Beziehung mit sich selbst, enthält Wahrheit, Vertrauen und selbst-Mitgefühl. Überlegen Sie, was Freundlichkeit Aussehen könnte für Sie auf einer täglichen basis. Wie erzeugt man Vertrauen? Wie kann Sie sprechen Ihre Wahrheit?

Schreibe einen Kommentar