by

4 Möglichkeiten, um zu Profitieren von Neid

4' Ways to Benefit from EnvyWenn ich der überzeugung, dass ich es tun kann, werde ich sicher erwerben die Fähigkeit, es zu tun, auch wenn ich vielleicht nicht zu Anfang. ~ Mahatma Gandhi

Nach oben Vergleich ist eine Universelle Erfahrung. Es ist eine Möglichkeit, dass wir bestimmen, wo wir stehen, unter anderem. Es wird immer jemanden geben, der mehr intelligente, lustige, interessante, oder es geschafft, in vergleichen uns gegen. Andere haben herausgefunden, dass es alle aus, wenn wir fühlen, dass wir überhaupt keine Ahnung haben.

Die Auswirkungen dieser Vergleich trifft uns hart, beeinflussen unsere Emotionen und unsere selbst-Wahrnehmung.

Es kann schmerzhaft sein, um uns vergleichen zu denjenigen, die wir wahrnehmen, als besser, vor allem in sinnvollen Bereichen. Unter diesen Umständen können wir erzählen uns selbst, wie wir sein sollten. Dieser Prozess kann schädlich sein, aber vielleicht nicht immer.

Für mich, graduate school, war einer Umgebung mit Vergleich und alle, die mit ihm kommt: Angst, frustration und Neid. Ich erlebte eine Verschiebung in meiner Perspektive des selbst gegenüber anderen bei der Aufbereitung der neuesten episode von „Grey‘ s Anatomy mit einem engen Freund. Zwei der wichtigsten Charaktere wurden in der bekannten situation zu vergleichen, sich selbst in Ihren scheinbar erfolgreicheren Kollegen. Sie machten einen Pakt, dann wären Sie Täter, nicht watchers.

Dieser moment in der show, in Resonanz mit uns, und es schien möglich zu werden wie jene, die wir gegenüber uns selbst. Die situation war plötzlich innerhalb unserer Kontrolle.

Dieser moment mehr ist als nur eine Lektion darüber, wie „Grey‘ s Anatomy kann die mir geholfen haben zu überleben graduate school. Es ist eine Lektion über das verschieben durch Neid auf die motivation. Ich war in der Tat neidisch (obwohl ich nicht sprechen kann, für meinen Freund), und ich war auch motiviert, dies zu ändern.

Neid ist geboren aus dem Vergleich zu anderen überlegene Leistungen, Besitz oder Fähigkeiten. Es hat sicherlich einen schlechten Ruf, der gut verdient. Neid destruktiv sein können. Es können Gefühle von Scham und frustration und drängen uns zu beschweren, Klatsch und sabotage.

Wir können versuchen, um loszuwerden, der schmerzhaften Gefühle, erzeugt durch Vergleich von tearing andere nach unten-oder in der Hoffnung für Ihren Untergang. Wir können uns erzählen, das sollte uns. Aber solche bösartigen Neid hat eine viel mehr Konstruktive Gegenstück: gutartige Neid.

Es ist wahr, dass nach oben Vergleich ist nicht für das schwache des Herzens. Wir können fühlen sich unterlegen und sehen uns selbst als verantwortlich für unsere gefühlte Minderwertigkeit. Sind wir auch Gefahren, um loszuwerden, diese schmerzhaften Gefühle, die die eine oder andere Weise. Diese Gefühle kann uns eingeben, sich jedoch ändern.

Forschung schlägt vor, dass das wahrnehmen das Ziel, unseren Neid verdient, den Erfolg und das wahrnehmen selbst als mit eine gewisse Kontrolle über unseren Erfolg macht den Unterschied. Wir haben kein Gefühl der Ungerechtigkeit oder Groll mit gutartigen Neid.

Wenn wir erleben, gutartigen Neid, wir sind motiviert in Richtung einer positiven Veränderung. In der Tat, es scheint, dass die frustration, die aus unserem Vergleich ist die treibende Kraft hinter dieser motivation.

Mit gutartigen Neid, wir sind begeistert. Wir sagen uns, „Das könnte ich sein.“ Wenn wir erkennen können, was wir tun müssen, um zu verbessern und fühlen sich ermächtigt zu machen, dass die Verbesserung, wir sind eher zu hart arbeiten um es zu erreichen.

Unten sind vier Möglichkeiten, sich zu bewegen, die durch Neid motivation:

  • Vergleichen Sie achtsam. Wenn Sie vergleichen sich selbst mit anderen, so mit der Absicht der Verbesserung selbst, anstatt zu bringen die anderen runter. Fokus auf ähnlichen anderen und realistische Ziele. Wenn Sie vergleichen, beachten Sie fordert, sich zu beschweren oder Klatsch und Tratsch. Beachten Sie Gedanken darüber, ob oder nicht, können Sie ändern Ihre situation. Achtsam mit Ihrem inneren Kritiker, ohne daran zu glauben jedes Wort, das er sagt.
  • Kompliment. Forschung schlägt vor, Komplimente das Ziel, dein Vergleich ist vorteilhaft für Sie. Entdecken Sie, was Sie wollen über diese person. Kompliment für Ihre harte Arbeit. Möglicherweise fühlen Sie sich mehr inspiriert, um eine Veränderung für sich selbst, wenn Sie die andere person als verdient, und in der Steuerung von, was Sie haben.
  • Konzentrieren Sie sich auf konkrete Schritte. Wahrgenommene Kontrolle über Ihre situation geht ein langer Weg in Richtung motivation. Identifizieren Sie die Schritte, die Sie ergreifen wird vom Beobachter zum Macher. Wenn alles, was Sie wollen, wie es scheint, ist zu weit aus Ihrer Reichweite, es brechen weiter. Wie die Lenkung eines Schiffes, es ist die kleinen änderungen, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.
  • Wissen, Wann man aufhören. Zwar gibt es nichts falsch mit der Erreichung Ihrer Ziele, der ständige Vergleich mit anderen, können Ihren Tribut auf Sie. Wenn Sie finden, sich selbst verzehrt Perfektionismus oder bösartigen Neid, nehmen Sie einen Schritt zurück von der situation. Schätzen, was Sie haben. Erkennen Sie Ihre Fähigkeiten. Überdenken, ob Ihr den Vergleich und die Erwartungen realistisch sind.

Referenzen

Van de Ven, N., Zeelenberg, M., & Pieters, R. (2009). Leveling up und down: Die Erfahrungen von gutartigen und bösartigen Neid. Emotion, 9, 419-429. doi: 10.1037/a0015669

Van de Ven, N., Zeelenberg, M., & Pieters, R. (2011). Warum Neid als Bewunderung. Personality and Social Psychology Bulletin, 37, 784-795. doi: 10.1177/0146167211400421

Van de Ven, N., Zeelenberg, M., & Pieters, R. (2012). Beurteilung Muster der Neid und damit verbundene Emotionen. Motivation und Emotion, 36, 195-204. doi: 10.1007/s11031-011-9235-8

Schreibe einen Kommentar