by

4 Ganzheitliche Wege zur Bekämpfung der Drogensucht

Drogensucht ist nur allzu üblich. Reha – in der Regel eine stationäre Behandlung an eine spezielle Einrichtung zur Behandlung von Drogenabhängigen – ist erforderlich, wenn die Substanz-Missbrauch hat den Punkt erreicht, von Physischer und psychischer Abhängigkeit.

Die Ansätze zur Heilung verwendet, im Reha-Programme sind nun eine Mischung aus traditionellen Modalitäten der Betreuung, wie Einzel-und Gruppen-Therapie, ganzheitliche, oder alternative Möglichkeiten, um zu heilen, wie yoga, Pferde-Therapie und meditation.

Ganzheitliche Formen der Therapie sind der Weg der Zukunft. Hier sind 4 ganzheitliche Wege zur Bekämpfung der Drogensucht verwendet werden können, sowohl in die und aus der formalen Reha.

  1. Gönnen Sie Ihrem Geist Recht.

    Ihr Gehirn ist, wo wir sagen, der Geist, die Gedanken kommen, aber wirklich Ihr Geist und Ihre Gedanken, sind Ihre Wahl. Es gibt viele Möglichkeiten, um Pflege für den Geist, führt Ihre Gedanken und spätere Verhalten und die Allgemeine Haltung. Macht gute Entscheidungen jeden Tag, können Sie Steuern Ihr Gehirn Weg von negativen und toxischen Gedanken, die zu Drogenmissbrauch führen in den ersten Platz.

    Lesen ist eine tolle alternative zu Fernsehen während der Wiederherstellung. Trainieren Sie Ihre Gehirn Muskeln wird nur helfen, wenn die Zeiten hart werden. Der Teil deines Geistes, die Ihnen sagt, bekommen betrunken und high ist eine gute Idee, sich austricksen läßt mit den richtigen Werkzeugen und Schulungen.

  2. Ihren Körper zu verwöhnen.

    Körperliche Bewegung ist eine Notwendigkeit. Finden Sie eine Aktivität, die Sie genießen, wird der Akt der Arbeit aus viel mehr Ansprechend. Mögen Sie zu Fuß gehen, joggen oder laufen? Möchten Sie schwimmen? Was ist mit Wandern, spielen oder sport? Was auch immer Sie tun möchten, machen Sie eine Anstrengung, um fügen Sie es zu Ihrer Zeitplan mehrmals in der Woche.

    Wenn Sie Jahre damit verbracht, Missbrauch von Drogen und Alkohol, Ihr Körper geschwächt ist. Hinzufügen körperliche Aktivität zurück zu Ihrer routine scheinen mag unbequem auf den ersten, aber auf lange Sicht, Sie sorgen für Ihre Gesundheit, Glück, und eine höhere Wahrscheinlichkeit für eine nachhaltige Erholung.

  3. Gönnen Sie Ihrer Seele Recht.

    Drogen und Alkohol nehmen Sie die größten Maut auf Ihre Seele oder Geist. Es ist schwer, aber so lohnend, um festzustellen, eine gute Beziehung mit, wer Sie sind in Ihrem Kern. Deine Essenz, dein wahres Wesen außerhalb des physischen Körpers und braucht Nahrung, Anerkennung, Dankbarkeit und Liebe.

    Gute selbst-Pflege für Ihre Seele beginnt mit der meditation, die nur bedeutet, dass ruhige Zeit allein. Auf den ersten können Sie werden kribbelig und resistent gegen den Prozess; das ist normal. Wenn Sie können, fügen Sie 10 Minuten der meditation, um Ihren Tag für eine Woche, Sie werden sehen, ändern, nachdem dieser sieben Tage. Wie Sie sitzen oder liegen in der Stille, Sie hört nur auf das, was kommt für Sie.

    Sie könnten versuchen, die meditation auf eigene Faust, oder Sie ausgesetzt werden können, die als Gruppe während der Reha. Es gibt unzählige geführte Meditationen, die online und viele spirituelle Zentren bieten lokale Gruppen-Meditationen. Egal welche Methode Sie sich sicherer fühlen, in Ordnung ist. Tun Sie es einfach! Versuchen Sie immer in Kontakt mit deiner Seele. Sehen Sie, was Sie wirklich fühlen sich in Ihrer persönlichen Meditationspraxis.

  4. Integrieren Sie Ihren Geist, Körper und Seele.

    Wenn Sie kümmert sich um jeden individuell, die integration der drei wird natürlich kommen.

    Seien Sie nett zu sich selbst, wie Sie ein neues Leben beginnen ohne Drogen und Alkohol. Nehmen Sie sich Zeit jeden Tag, um check-in mit Ihrem Geist, Ihren Körper und Ihre Seele. Hören Sie jeden Teil des Systems, und alles tun, dass Sie können die am besten erfüllen diese Bedürfnisse.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar