by

3 Mythen über Gesunde Ehen, dass die Meisten Leute Denken, Sind Wahr

Happy' Marriage MythsEs gibt viele Mythen darüber, was eine gesunde Ehe aussieht und sich anfühlt wie. Wenn wir sehen, beginnen diese Mythen als Fakten, kommen wir in problematischen Gebiet. Viele Mythen unrealistischen standards, die, wenn wir bringen in unsere Häuser und für unsere Beziehung zu behindern. Zum Beispiel, wenn Sie denken, Sie sollten nur an Therapie, wenn Ihre Probleme sind schrecklich, Sie warten viel zu lange.

Unten Lena Aburdene Derhally, MS, LPC, ein Psychotherapeut und Beziehung Experte, Gemeinschafts-drei Mythen und die dazugehörigen Fakten, zusammen mit einigen praktischen Tipps.

Mythos: Unsere Probleme sind zu gering für die Beratung

Viele der Paare Derhally sieht, fühlen sich beschämend an das gehen zur Therapie, weil Ihre Freunde sagen, dass es bedeutet, dass Sie sollten nicht zusammen sein, oder Sie sind eine verlorene Sache. Aber Derhally ist eigentlich ein großer Befürworter der Teilnahme an Therapie oder eine Werkstatt schon früh in Ihrer Beziehung, wenn Fragen sind immer noch gering. Zum Beispiel könnten Sie besuchen voreheliche Beratung.

Die meisten der unverheirateten Paare sieht Sie feststellen, dass Ihre Probleme gelöst werden können. Und wenn Sie die Arbeit durch, bevor Sie heiraten, Sie erstellen ein starkes Fundament und eine erneute Bindung, sagte Derhally, zertifizierter Imago-Relationship-Therapeutin, praktiziert in Washington, DC

„[N]o ein in das Leben lehrt uns, wie man sich in einer Beziehung, was dazu beiträgt, Beziehung, Dynamik oder die Konflikt-und Kommunikationsfähigkeiten für Paare.“ Auch Paare, die haben eine gute Beziehung Fähigkeiten kommen in einer Pflege-Sitzung oder wiederherzustellen, sagte Sie.

Das ist, weil kleinere Probleme können sich in große Probleme. „Probleme in Ehen entstehen, wenn wir die Dinge unter der Oberfläche für eine lange Zeit, weil Sie nicht das Gefühl, etwas unerhört oder eine große Sache.“ Die Abwehr dieser Gefühle und sorgen hält Sie aus metastasierende.

Welche Probleme tun sich Paare in der Regel durch? Nach Derhally, dieser kann alles beinhalten, von der Lösung von Konflikten in einer ruhigen Art und Weise zu schätzen gegenseitig die Unterschiede („statt-ausgelöst durch Sie“).

Wann ist ein guter Zeitpunkt für eine Therapie? Zum Beispiel, suchen Therapie, wenn Sie Probleme haben, die Kommunikation mit Ihrem partner, Sie halten mit dem gleichen argument ohne Lösung, oder Sie fühlen sich getrennt von Ihrem partner, Derhally sagte.

Mythos: Monotonie ist schlecht für meine Beziehung

Oft hören wir in den Medien, die Monotonie ist schlecht für die Ehe. Uns wird gesagt, wir müssen die Dinge frisch und aufregend oder unsere Beziehung zum scheitern verurteilt ist.

Aber während es ist wichtig, etwas aufzupeppen, Derhally sagte, es ist wichtiger zu schätzen, unsere Ehepartner in den Alltag. „Routinen und Vorhersehbarkeit bringen auch ein Maß an Sicherheit und Stabilität in Zeiten, wenn alles chaotisch.“ Sich sicher fühlen und das Vertrauen auf unsere Ehegatten sind wichtig für eine gesunde Beziehung. Plus, es ist einfach unmöglich, sustain-Spannung in einer Beziehung die ganze Zeit, sagte Sie.

Wie können Sie schätzen Ihren partner? “Es klingt vielleicht morbide, aber ich sage den Leuten, versuchen Sie, das Bild Ihres Lebens ohne diese person. Was würde dein Leben Aussehen, und was würdest du wirklich vermissen?“ Derhally auch schlug vor, sich auf Ihrem Ehepartner das positive und gute, Ihr partner bringt in Ihr Leben, gegen das negative, und was Ihr Gatte ist nicht zu tun.

Mythos: ich muss mein Ehepartner den ersten. Immer.

Derhally Häufig hört Menschen sagen, dass eine erfolgreiche Ehe besteht darin, Ihren Ehepartner in Erster Linie. „Während es wahr ist, dass Ihr partner sollte oberste Priorität sein, zu denken, dass Ihr partner und Sie sollten immer Ihre Nummer-eins-partner ist unrealistisch.“ Teilte Sie dieses Beispiel: Sie haben sehr junge Kinder, deren Bedürfnisse müssen an Erster Stelle (da Sie nicht für sich selbst sorgen). Oder haben Sie ein krankes Elternteil, erfordert Ihre Pflege und Aufmerksamkeit.

Stattdessen Derhally vorgeschlagen, denken Sie an es auf diese Weise: „Dein partner sollte immer eine Ihrer top-Prioritäten.“ Vielleicht ist Ihr Ehepartner ist „gleich um die Bedürfnisse der Kinder, und manchmal auch von externen Faktoren erfordern, Ihr partner präsent zu sein für jemand anderen.“ Der Schlüssel ist für die Paare wieder zu kommen, um einander und wieder regelmäßig.

Für mehr, Lesen Derhally Stück, eine Antwort auf diese virale Artikel über „wie amerikanische Kindererziehung ist die Tötung des amerikanischen Ehe.“

„Wenn wir akzeptieren die Realität, dass Beziehungen können manchmal langweilig, manchmal eintönig sein [und], dass das Leben wirft uns curveballs [, die nicht] immer zulassen, dass unsere Ehepartner uns… wir finden die Schönheit in der Unvollkommenheit unserer Beziehungen“, Derhally sagte. Denn Beziehungen sind chaotisch, und Sie sind nicht unbedingt Folgen, glatte Wege. Und wir können uns konzentrieren auf die Stärke unserer Bindung, sagte Sie.

Glückliches paar Fotos zur Verfügung von Shutterstock

Schreibe einen Kommentar