by

3 Herausforderungen, die Einzigartig für Frauen mit ADHS und Wie man Sie Überwinden kann

Als eine Frau mit ADHS, könnten Sie versuchen Sie Ihr bestes, alles zusammen zu halten. Aber aufgrund deiner Symptome, ist es viel schwieriger zu achten, Prioritäten zu setzen, führen, organisieren und erledigen von Aufgaben. ADHD wirkt sich auf jeden Aspekt Ihres Lebens. Es kommt mit einer Vielzahl von Herausforderungen – von denen einige sind ganz Besondere Frauen.

Die gute Nachricht ist,, dass Sie erfolgreich navigieren, diese Herausforderungen zu meistern. Der Schlüssel ist nicht, um zu arbeiten „härter“, was du wahrscheinlich schon versucht. Und versucht.

Stattdessen, ist es, offen zu sein, andere Strategien und Perspektiven; und OK, mit der Hilfe sucht. Unten Terry Matlen, MSW, ACSW, Psychotherapeut und ADHS-coach, drei gemeinsame Herausforderungen und Tipps, um Sie zu überwinden.

1. Jonglieren Aufgaben.

Heute sind Männer stärker in die Erziehung und mehr tun, um das Haus. Jedoch zeigt Forschung, dass Frauen immer noch Schulter einen Großteil der Verantwortung. Das bedeutet, dass für Frauen mit Vollzeit-jobs und Kinder, die to-do-Liste endet nie. Oft sind die Frauen „Kochen, putzen, [dabei] Wäsche, Termine, Umgang mit schulischen Fragen, Planung Gesellschaftliche Veranstaltungen, und halten alle und alles im Gleichgewicht“, sagte Matlen, wer hat ADHS.

Dies kann überwältigend sein für jedermann. Aber „für eine Frau mit ADHS, jonglieren-all diese Aufgaben können setzen Sie über den Rand.“

Eines der Probleme ist der glaube, dass Frauen mit ADHS sollten alles tun, auf Ihre eigenen, Matlen, sagte. „ADHS ist eine unsichtbare Störungen, so ist es für viele schwer, Hilfe in Anspruch zu nehmen, die Sie so dringend brauchen.“

Aber immer helfen, ist von entscheidender Bedeutung. Helfen ist nicht „ein Luxus; es ist eine Notwendigkeit.“ Wenn Ihr Ehepartner ist nicht in der Lage zu helfen, mit Reinigung, mieten eine Haushälterin, ob es einmal in der Woche oder einmal im Monat, sagte Sie.

Wenn du eine Mutter bist, vor allem, eine einzelne Mama, Holen Sie sich Hilfe mit Ihren Kindern, sagte Sie. Selbst nachdem jemand beobachten Sie Ihre Kinder einmal oder zweimal in der Woche können wieder Auffüllen, einige Ihrer Energie.

Auch, Holen Sie sich Hilfe bei den Hausaufgaben. Lassen Sie Ihren partner oder einen tutor (wie ein high-school-oder college-Studenten) nehmen an Hausaufgaben Schlachten, Matlen, sagte. „Es ist wichtiger, dass eine Mutter eine gute Beziehung mit Ihrem Kind als ihm oder Ihr nach Hause zu bringen alle A‘ s zu seinem Bericht Karte.“

Senken Sie Ihre Erwartungen. Erwarten Sie nicht, eine makellose Raum, ein multi-Gänge-Menü und Wäsche weggeräumt, jede Nacht. Wie Matlen gesagt, es gibt kein Gesetz, das sagt, Sie kann nicht greifen saubere Kleidung aus dem Wäschekorb, wenn Sie ‚ ve hatte eine harte Woche. Sie können auch take-out Mahlzeiten und Verknüpfungen erstellen, in der Küche.

Denken Sie daran, dass Sie nicht ein Fehler, weil Sie nicht vollständig Ihre to-do-Liste oder erfüllt die Gesellschaft die sky-high standards.

„Kurz gesagt: Machen Sie es für sich arbeiten,“ Matlen sagte.

2. Hormonelle Veränderungen.

Hormonelle Veränderungen neigen dazu, die ADHS-Symptome verschlimmern, Matlen, sagte. Zum Beispiel, Frauen mit ADHS erleben oft mehr akuten Symptome von PMS als Frauen ohne ADHS.

„Neben Müdigkeit, Heißhunger, Blähungen, Krämpfe und emotionalen Unebenheiten, kognitive Fähigkeiten sind auch betroffen, für die Frau mit ADHS, was sich in Symptomen wie Verwirrung, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, Gehirn Nebel, und die Ungeduld“, schreibt Matlen in Ihrem neuesten Buch Die Königin der Ablenkung: Wie Frauen mit ADHS Kann Conquer Chaos, Finden, Fokus und Mehr. Wie Frauen mit ADHS geben Sie perimenopause und der menopause, beginnen Sie zu erleben, Veränderungen in der Stimmung, die kognitive Funktion und das Kurzzeitgedächtnis. Beispielsweise können Sie erleben Stimmungsschwankungen, Traurigkeit und Reizbarkeit, Matlen schreibt.

Sie stellt außerdem fest, dass, die Sie können Kampf mit chronischen sorgen und Schlafstörungen. Sie könnten vergessen, den Namen einer person nach eingeführt. Könnte Sie sich der Suche nach dem richtigen Wort in einem Gespräch.

Wenn Sie bemerken, dass diese Probleme, sprechen Sie mit Ihrem Gesundheits-provider. Wenn Sie die Einnahme Medikamente für Ihre ADHS ist, müssen Sie möglicherweise anpassen, Matlen, sagte. “Es ist wichtig, auf wen die Verschreibung Ihrer ADHS-Medikamente zu partner mit Ihrem Frauenarzt oder andere Leistungserbringer. [Auf diese Weise] die optimale Funktion genossen werden kann, während diese manchmal schwierigen Jahren.“

Matlen auch darauf hingewiesen, dass für viele Frauen Hormon-Ersatz-Therapie ist hilfreich. (Erfahren Sie hier mehr darüber, wie die menopause wirkt sich auf ADHS und was Sie tun können.)

3. Co-auftretende Störungen.

„Frauen mit ADHS sind eher zu Depressionen und Angst,“ Matlen sagte. Manchmal werden die Belastungen, die mit ADHS häufen sich im Laufe der Zeit und Auslöser dieser Erkrankungen. Bevor Sie diagnostiziert oder empfangen effektive Behandlung, die Frauen mit ADHS kann Jahre damit verbringen, das Gefühl, wie die Misserfolge. Ihr Selbstwertgefühl sinkt.

Matlen hört oft Kunden sagen: „Wie kann ich einen Anwalt/Lehrer/Unternehmer (füllen Sie die leeren) aber ich kann nicht die Wäsche gemacht?“

Andere Zeiten, sind diese Erkrankungen sind unabhängig von ADHS. So oder so, es ist wichtig, um die Behandlung für ADHS und alle co-bestehenden Bedingungen, Matlen, sagte.

„Typischerweise ärzte behandeln was auch immer erscheint, werden die meisten schwächenden Ihrer Symptome.“ Für viele Menschen, einmal ADHS richtig behandelt wird, depression und Angst zu heben, sagte Sie.

Um Ihnen zu helfen herauszufinden, ob diese Probleme getrennt sind (oder nicht), Matlen vorgeschlagen, Fragen Sie sich: “fühle ich mich ängstlich oder sogar depressiv, wenn die Dinge in meinem Leben scheinen unter Kontrolle zu sein? Fühle ich mich deprimiert, unabhängig?“

Wenn Sie ADHS haben, Sie fühlen sich allein gelassen und unzureichend. Sie versuchen so schwer zu halten mit allem, und das Gefühl, erschöpft und erschöpft in den Prozess. Aber denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind. Suchen Sie Hilfe und Unterstützung. Arbeit mit einem Therapeuten und/oder ADHS-coach. Betrachten Sie die Einnahme von Medikamenten (wenn es angebracht ist). Join Selbsthilfegruppen. (Matlen bietet eine private Facebook-Gruppe für Frauen mit ADHS.) Lesen Sie Bücher über ADHS, und Teilnahme an Konferenzen. Wie Matlen gesagt, diese Dinge können wirklich ändern Sie Ihr Leben um.

Sie betonte auch die Bedeutung der Konzentration auf Ihre stärken. „Don‘ T definieren Sie sich durch Ihre ADHS, aber stattdessen erkennen, dass dies nur ein Teil dessen, wer Sie sind.“ Fokus auf das, was bringt Ihnen Freude und gibt Ihnen ein gutes Gefühl für Ihre Identität, sagte Sie.

Und, wieder, tun, was für Sie arbeitet – abzüglich der „shoulds“ und “ unmöglich Erwartungen.

Beschäftigte Frau Foto verfügbar von Shutterstock

Schreibe einen Kommentar